Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Düsseldorfer Capitol-Theater

Deutsche Erstaufführung des Broadway-Musicals "Shrek"

Nein, einen "Shrek" - was ja auf Jiddisch "Schrecken" bedeutet - brauchte man nicht zu bekommen, als man am Sonntagabend das Düsseldorfer Capitol-Theaters betrat. Auch wenn man sofort von grüngesichtigen Menschen, Oger-Doubles und grünen Hemden und Krawatten umgeben war. mehr...

Museum für Ostasiatische Kunst in Köln

Die Erfindung der Leere

KÖLN. Man muss sich nur vergegenwärtigen, wie die Kunst in Europa zu Beginn des 20. Jahrhunderts aussah mit ihren Resten historisch-deftiger Salonmalerei und selbstverliebter Jugendstilornamentik, mit schillerndem Spätimpressionismus, dem hektischen Aufbruch der expressionistischen "Brücke"-Künstler und den aufsplitternden Räumen, Personen und Gegenständen der Kubisten um Picasso und Gris. mehr...

Theater in Siegburg

Studiobühne, Schauspielschule und "Tollhaus" feiern Zehnjähriges

SIEGBURG. Einen prall gefüllten Terminkalender präsentiert die Studiobühne Siegburg für die Spielzeit 2014/2015. Allein 58 Veranstaltungen stehen noch bis Januar auf dem Programm - darunter auch drei Premieren: Etwa "Leiche", ein dänischer Thriller in Eigenproduktion der Schauspielschule Siegburg. Oder die brasilianische Psychokomödie "Delikate Verbrechen" und die Boulevardkomödie "Love Jogging". mehr...

Am Wochenende in Bonn?

Davide Martello spielt in Düsseldorf

DÜSSELDORF/BONN. Heute in Düsseldorf – am Wochenende in Bonn? Davide Martello, der durch seinen Auftritt am Taksim-Platz berühmt wurde, war in Düsseldorf. Ob, wann und wohin er nach Bonn kommt: Morgen früh im General-Anzeiger Bonn. mehr...

"Arme hoch und springen"

Die Chemnitzer Band Kraftklub mit einem begeisternden Konzert in Köln

KÖLN. Erwartungsgemäß ausverkauft war das Aufwärmtraining von Kraftklub im Kölner Gebäude 9, das die Chemnitzer derzeit in Form einer Clubtour absolvieren. Nach dem fulminanten Erfolg ihres Debüts "Mit K" geht es nun darum zu beweisen, dass die Kondition auch für mehr reicht. Genau das sollen die neuen Lieder des Albums "In Schwarz", das vor gut vier Wochen veröffentlicht wurde, unter Beweis stellen. mehr...

Der schöne Schmerz des Rausches

Kill It Kid geben dem Blues seine Jugend zurück

KÖLN. Das ist keine Musik für kalte Herzen, keine Musik für steife Gemüter. Kill It Kid geben dem Blues seinen Dreck zurück, seinen schönen Schmerz, die ungeschönten Gitarrenriffs des Rock kommen mit mächtig Druck aus den Lautsprechern, Bluesrock ist bei dem Quartett eine unberechenbare Geliebte, die tut, was sie will. mehr...

Rheingold Bellevue und Galerie Radicke

Menschen im Hotel

Zwei Ausstellungen in der Region: Roy Mordechay im Rolandsecker Rheingold Bellevue und Volker Kühn in der Galerie Radicke. mehr...

Kölner Lanxess-Arena

Peter Kraus mit großartiger Band auf Abschiedstournee

Es ist einfach wahr, gesanglich und motorisch ist Peter Kraus ein absolutes Phänomen. Die 75 Jahre, mit denen er nicht uneitel gern kokettiert, will man diesem vitalen Sänger und Schauspieler keinesfalls abnehmen, bestenfalls 50. mehr...

The 1975 in Köln

Musik für die Generation Tumblr

Seit Januar war ihr Konzert ausverkauft: Die Indieband The 1975 hat bei ihrem Konzert in der Live Music Hall in Köln vor allem junge Fans begeistert, die die Band vor allem aus den sozialen Netzwerken kennen. mehr...

Kölner Lanxess-Arena

14.000 Fans pilgerten zu Lady Gagas bombastischer Show

Schulterfrei, oberschenkelfrei, bauchfrei. Nicht nur bei Lady Gaga, sondern auch bei ihren Fans ist weniger mehr. Doch während die 28-jährige Sängerin, Songschreiberin und Schauspielerin in der Hitze der Scheinwerfer ihre Haut zu Markte trägt, haben die Manga-Mädchen, die martialischen Marilyns und die metrosexuellen Meerjungfrauen teilweise mehr als 24 Stunden draußen vor der Lanxess-Arena ausgeharrt. mehr...

Kölner Gloria

Die Berliner Beatsteaks beim exklusiven Clubkonzert

Die Beatsteaks haben einen guten Ruf zu verteidigen, gelten sie doch als eine der besten deutschen Livebands. Beim exklusiven Eins-Live-Radiokonzert, das die Berliner im Rahmen ihrer Club Magnet Tour im ausverkauften Kölner Gloria gaben, erlebten die Fans die Band nicht nur hautnah, sondern auch in absoluter Bestform. mehr...

Oper in Köln

Klasse Sänger, schwächelnde Regie: Johann Adolf Sasses "Leucippo"

KÖLN. Selbst in Arkadien, dem mythischen Wohlfühlort der Antike, herrschte nicht immer eitel Sonnenschein. In der Oper "Leucippo" des einstmals sehr berühmten, 1699 nahe Hamburg geborenen Komponisten und langjährigen Dresdner Hofkapellmeisters Johann Adolf Hasse braut sich für den Titelhelden eine ziemlich gefährliche Situation zusammen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4   >   > >

Leserfavoriten

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+