Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Konzert in der Rotunde auf dem Petersberg

Pianist Josef Bulva begeistert mit Beethoven und Chopin

KÖNIGSWINTER. Ein Salonstück als Paradebeispiel sezierenden Musizierens? Pianistische Bravour und eine wissenschaftliche Herangehensweise? Dass das zusammenpasst, bewies der 1943 geborene tschechische Pianist Josef Bulva während seines Rezitals in der Rotunde auf dem Petersberg. mehr...

Kleinkunst in Bornheim

Musik und Show im alten Kloster

BORNHEIM. Noch sind die Räume im ehemaligen Kloster Maria Hilf eine Baustelle. Farbeimer stehen herum, die Bar ist noch nicht fertig, Arbeiter sind am Werk. Doch schon bald soll an der Secundastraße das kulturelle Leben pulsieren. mehr...

Kabarettist Fatih Çevikkollu in Rheinbreitbach

"Hintergründige, zielsichere Kritik"

RHEINBREITBACH. Bereits im Frühjahr 2013 hatte der Kabarettist Fatih Çevikkollu die Gäste des Förderkreises Obere Burg begeistert, am Sonntagabend feierte er mit seinem vierten Solo-Programm "Fatih-Tag" ein freudiges Wiedersehen mit seinen Rheinbreitbacher Fans. mehr...

"Grenzüberschreitungen" in Heisterbach

Ensemble van Beethoven mit Raritäten

KÖNIGSWINTER. "Grenzüberschreitungen" hatte Wolfram Lehnert, künstlerischer Leiter der Konzerte in der Heisterbacher Zehntscheune, das Programm des Ensembles van Beethoven genannt, mit dem die Saison der "Klassik in der Scheune" beschlossen wurde. mehr...

Klassische Musik in Heisterbacherrott

Ein Benefizkonzert für die Gemeinde

HEISTERBACHERROTT. In der Emmauskirche spielten Laien und Profis gemeinsam Kompositionen von Bach und Mozart. mehr...

Singer Pur in Brenig

Glanz und Zauber der Renaissance

BRENIG. Renaissance und Moderne im Gebet vereint: Mariengesänge und Ordinaria aus dem 16. und 20. Jahrhundert standen im Zentrum des Konzerts von Singer Pur, das im Rahmen des Beethovenfests in der Kirche St. Evergislus im Bornheimer Stadtteil Brenig stattfand. mehr...

Streit mit Künstlern

Eigentümer schließt die Galerie 1 in Königswinter

KÖNIGSWINTER. Der Kunstverein "antiform" steht in der Galerie 1 in der Hauptstraße vor verschlossenen Türen. Eigentümer Werner Melchior hat im Streit mit den Künstlern die Schlösser ausgetauscht. mehr...

Oper in Köln

Wiedereröffnung mit Carlus Padrissa

KÖLN. Die Kölner Opernintendantin Birgit Meyer und der designierte GMD François-Xavier Roth, der sich aktuell in Köln befindet, lüften den Schleier, was den Titel der Eröffnungsproduktion im Herbst 2015 betrifft. mehr...

Gymnasium am Oelberg

Schul-Inszenierung mit Grusel-Faktor

OBERPLEIS. Es sollte etwas "Dunkles" sein, ein Krimi, am besten mit Gruselfaktor - und das ist den Schülern der Theater AG des Gymnasiums am Oelberg auch gelungen. Man könnte auch sagen: das Ergebnis der Proben für das aktuelle Theaterstück ist "mörderisch gut" geworden. mehr...

Interview mit Marianne Sägebrecht

"Ich mache alles mit dem Herzen"

SANKT AUGUSTIN. Marianne Sägebrecht vor ihrem Auftritt am Donnerstag in Sankt Augustin über Schauspiel, Familie und Berufung. mehr...

Künstlerkreis Vorgebirge

Wege in verschiedenen Variationen

ALFTER-OEDEKOVEN. "Wege" heißt die Ausstellung des Künstlerkreises Vorgebirge, die jetzt im Foyer des Rathauses in Oedekoven von den 13 Künstlern und Bürgermeister Rolf Schumacher eröffnet wurde. "Wir haben ganz unterschiedliche Sicht- und Arbeitsweisen", sagte Karl Kutsch vom Künstlerkreis, "das ist der Reiz unserer Gruppe". Dementsprechend vielfältig sind auch die Werke. mehr...

Konzert in Hersel

Lehrer musizieren gemeinsam

BORNHEIM-HERSEL. Mit den sprichwörtlichen Pauken und Trompeten begann das Lehrerkonzert anlässlich der seit 40 Jahren bestehenden Kooperation zwischen dem Collegium Josephinum Bonn (CoJoBo) und der Ursulinenschule Hersel. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5   >   > >

Leserfavoriten

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+