Nachrichten aus Remagen | GA-Bonn

Ludendorffbrücke

Zuflucht im feuchtkalten Tunnel

ERPEL. Die Gemeinde Erpel erinnerte an den Tag vor 70 Jahren, als US-Soldaten über die Ludendorffbrücke marschierten. mehr...

Basketball auf Nonnenwerth

Unterrichtsstunde mit den Profis

NONNENWERTH. Begeistert waren die 29 Schüler des Sportleistungskurses der Jahrgangsstufe 11 und der Lauf-AG der Klassen 5 bis 9 am Gymnasium Nonnenwerth. Fünf Spieler des Bonner Bundesligisten Telekom Baskets und Trainer Mathias Fischer waren mit der Fähre auf die Insel gekommen. mehr...

Museumsfinanzen in Remagen

Arp Museum will höhere Einnahmen generieren

REMAGEN. Auf die Kritik des Landesrechnungshofes will die Leitung des Arp Museums in Rolandseck mit einer Fülle von Maßnahmen reagieren. Ein umfangreiches Maßnahmenpaket ist bereits geschnürt worden. mehr...

Hohe Defizite und fehlende Transparenz

Das Arp Museum im Fadenkreuz

REMAGEN. Der Landesrechnungshof hat das 2007 in Rolandseck von Stararchitekt Richard Meier entworfene und unter anderem aus Mittel des Ausgleichsfonds finanzierte, 33 Millionen Euro teure Arp Museum unter die Lupe genommen. mehr...

Benefizkonzert der Nonnenwerther Gymnasiasten

Achtklässler von der Insel begeistern mit Bach-Arie

REMAGEN. Nonnenwerther Gymnasiasten geben ein Benefizkonzert in der renovierten St. Anna-Kapelle mehr...

Viele Synergie-Effekte

Auch die FDP Neuwied will eine neue Rheinbrücke

KREIS AHRWEILER. Die Freien Demokraten im Kreis Ahrweiler und im Kreis Neuwied sind sich einig: Sie wollen eine Rheinbrücke oder einen Tunnel zwischen Remagen/Sinzig und Linz. mehr...

Vor 70 Jahren

Die Brücke

REMAGEN. Am 7. März 1945 schreibt das Städtchen Remagen Weltgeschichte. Der Befehl aus Berlin lautet: Sämtliche 40 Rheinbrücken sprengen! Nur eine hält stand, weil der Zünder versagt. Wie eine Festung wurde die Ludendorff-Brücke für den Ersten Weltkrieg gebaut. Nun verkürzt sie den Zweiten Weltkrieg um Monate und rettet so Tausenden das Leben. Ein junger deutschstämmiger US-Offizier aus Nebraska handelt gegen ausdrücklichen Befehl und wird zum Helden. Ein deutscher Major handelt korrekt und wird auf Hitlers Befehl erschossen. mehr...

"Jugend forscht" in Remagen

Shampoo, Stärke und ein Roboter

REMAGEN. "Papa wollte Jungs" brachte die Band "Schwesterherz in die Charts. Dass Mädels Technik auch können, und vielleicht sogar besser, stellten gestern Katharina Fleming (13) und Jana Larissa Reisp (12) beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" im Remagener Rhein-Ahr-Campus unter Beweis. mehr...

Aufstieg zum Rolandsbogen

Eröffnung zu Ostern ist das Ziel

ROLANDSWERTH. "Wir wollen erreichen, dass die Gastronomie am Rolandsbogen zu Ostern wieder ihre Pforten öffnen kann." Das sagte am Mittwoch Jörg Pierdzig von der Eigentümergemeinschaft Develop-Visio GmbH aus Bonn. mehr...

Polizeiinspektion in Remagen

Kein Ersatz für ausgeschiedene Polizisten

REMAGEN. Einmal im Jahr besucht der Wahlkreisabgeordnete Guido Ernst (CDU) die Polizeiinspektion in Remagen. mehr...

Zwei Dokumentationen und ein Spielfilm

Neues über die Brücke von Remagen

REMAGEN. Längst nicht allen Besuchern der Brückentürme von Remagen oder Erpel ist bewusst, welche außergewöhnlichen Ereignisse dort 1945 stattgefunden haben und welche tragischen persönlichen Schicksale damit verbunden sind. mehr...

Energie in Remagen

Stadt vergibt Gas-Konzession an die EVM

REMAGEN. Vertrag über die Wegenutzungsrechte für die Erdgasversorgung wird weitere 20 Jahre gültig sein mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >
News, Informationen und Service aus Remagen

  • Einwohnerzahl: 16.093
  • Bürgermeister: Herbert Georgi
  • Telefon: (02642) 2010
  • Homepage: www.stadt-remagen.de

Meistgelesen

Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler


Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einer größeren Karte anzeigen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+