Nachrichten aus Remagen | GA-Bonn

B9 Oberwinter

Bauarbeiten sorgen für Staus

OBERWINTER. Die Autofahrer in Oberwinter stehen noch eine Weile vor nervlichen Zerreißproben. Die Arbeiten auf der stark befahrenen Bundesstraße 9 zwischen Oberwinter und der Unkelsteinbrücke sind in vollem Gange. Es kommt zu starken Behinderungen. mehr...

Verwaltungsgericht bestätigt Maria Laach

Kein Stand in der Unterführung

MARIA LAACH. Ein Mitglied einer christlichen Vereinigung darf in der Unterführung vom Parkplatz zum Kloster Maria Laach keinen Stand betreiben. Das hat das Verwaltungsgericht Koblenz entschieden. Der Mann hatte dieses bereits getan und nach Meinungsverschiedenheiten mit den Benediktinern des Klosters den Eigentümer, die Straßenbauverwaltung des Landes um eine Sondernutzungserlaubnis angegangen. mehr...

Katholische Kirchenchor "Cäcilia"

Älter als die Pfarrei

KRIPP. Als das Treideln der Schiffe am Rhein noch zu den Haupterwerbsquellen gehörte, gründete eine Gruppe singfreudiger Menschen in Kripp den Katholischen Kirchenchor "Cäcilia". Der Tag der Gründung jährt sich in diesem Jahr zum 125. Mal. Dieses galt es gebührend zu feiern. mehr...

Schaden in Stellwerk

Störungen im Bahn-Verkehr

BONN/REMAGEN. Wegen einer Störung in einem Stellwerk zwischen Remagen und Oberwinter ist es am Morgen zu Behinderungen im Bahn-Verkehr gekommen. mehr...

Pfarrer-Sachsse-Straße in Oberwinter

SPD wartet auf einen Spiegel

OBERWINTER. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins warten nach eigenem Bekunden auf einen Spiegel. Nicht um sich selbst zu betrachten, sondern damit Autofahrer von der Pfarrer-Sachsse-Straße aus einen besseren Einblick auf die Bundesstraße 9 erhalten. mehr...

Rheintourismus in Oberwinter

Ehemaliges Hotel Stein spielte eine große Rolle

OBERWINTER. Für ein Haus mit langer Vergangenheit gibt es nun eine Zukunft. Das ehemalige Hotel Stein in Oberwinter soll umgebaut und einer neuen Nutzung zugeführt werden. mehr...

Kulturwerkstatt in Remagen

Nach Anfangsschwierigkeiten längst etabliert

REMAGEN. Der Abriss drohte. Das Gebäude an der Kirchstraße war längst keine "gute Stube" Remagens mehr, sondern verwahrlost und verkommen. Wie anders präsentierte sich das Alte Jugendheim, das mittlerweile als "Kulturwerkstatt" bekannt ist beim Jubiläumsfest. mehr...

Straßentunnel Bad Godesberg

Tunnelausfahrt in Richtung Süden vorübergehend gesperrt

BAD GODESBERG. Das Tiefbauamt der Stadt Bonn sperrt die Ausfahrt des Straßentunnels Bad Godesberg in Fahrtrichtung Süden am Donnerstag, 14. August, von etwa 10.30 bis 12 Uhr. mehr...

WDR dreht zwischen Kripp und Blankenheim

90 Minuten "Wandern an der Ahr"

KRIPP. 90 Minuten Sendung, die Lust auf das Ahrtal machen sollen. Laut Auskunft des WDR wird die Sendung, die es seit zehn Jahren gibt, jede Woche von rund einer Million Zuschauern gesehen. mehr...

Männerchor Remagen

Der Gastgeber musste passen

REMAGEN. Zum gemütlichen Beisammensein in geselliger Runde hatte der Männerchor Remagen auf das Gelände des Wassersportvereins eingeladen. So kamen aktive und fördernde Mitglieder, Familienangehörige und Freunde des Chores, um beim traditionellen Sommerfest ein paar kurzweilige Stunden zu verbringen. mehr...

"Die Brücke" im Tunnel bei Erpel

Theater am Originalschauplatz

ERPEL. Nachgespielte Geschichte am historischen Originalschauplatz können die Besucher des Theaterstücks "Die Brücke" erleben, das ab Samstag, 23. August, im Eisenbahntunnel hinter den Erpeler Brückentürmen aufgeführt wird. mehr...

Kripper Junggesellen

Beim Rheinuferfest kamen alle Altersklassen auf ihre Kosten

KRIPP. Bei sommerlichen Temperaturen und einem kühlen Getränk mit Nachbarn und Freunden plaudern, und dabei von den Rheinwiesen aus den freien Blick auf Vater Rhein genießen. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus Remagen

  • Einwohnerzahl: 16.093
  • Bürgermeister: Herbert Georgi
  • Telefon: (02642) 2010
  • Homepage: www.stadt-remagen.de

Meistgelesen

Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler


Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einer größeren Karte anzeigen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+