Nachrichten aus Remagen | GA-Bonn

Remagener Jugendbahnhof

Medienexperte warnt vor Gefahren des Internets

REMAGEN. Ganz harmlos mit einer kostenlosen Spiele-App auf dem Handy sei es losgegangen, erklärte ein 16-Jähriger: "Das Spiel wurde aber mit der Zeit langweilig, wenn man sich nicht für zwei Euro zusätzliche Möglichkeiten runterladen wollte. Am Ende hatte ich über 400 Euro ausgegeben - für ein eigentlich kostenloses Spiel". mehr...

"Tag der guten Nachbarschaft"

Miteinander statt nebeneinander in Oberwinter

OBERWINTER. Der erste "Tag der guten Nachbarschaft" in Oberwinter solle Brücken bauen, erklärte Gotthard Oppenhäuser vom Pfarrgemeinderat. Er ist eines der sechs Mitglieder des "Ökumenischen Ausschusses", die sich erstmals im Mai getroffen haben, um über die Stärkung der Ökumene in Oberwinter, Unkelbach und Oedingen nachzudenken. mehr...

Rhein-Ahr-Campus

420 neue Studenten in Remagen

REMAGEN. Die Fachhochschule Remagen, eine Dependance der Hochschule Koblenz, hat 420 neue Studierende. Am Montag wurden die Erstsemester im Audimax von Vize-Präsident Dietrich Holz und den Fachbereichsleitern willkommen geheißen. mehr...

Rheinhalle in Remagen

Marc Metzger alias "Ne Blötschkopp": Seit 25 Jahren im Rampenlicht

REMAGEN. Mit einem großen Konzert in der Rheinhalle, zu dessen Anlass Marc Metzger auch viele bekannte Gesichter aus dem Kölner Karneval um sich versammelte, hat das karnevalistische Urgestein sein silbernes Bühnenjubiläum gefeiert. mehr...

"Spiegel-Affäre" in Oberwinter

SPD-Ortsbeiratsfraktion beantragt Wiedererrichtung der Anlage

OBERWINTER. Die SPD-Ortsbeiratsfraktion Oberwinter wird in der nächsten Ortsbeiratssitzung am Mittwoch, 1. Oktober, beantragen, den Spiegel an der B 9 wieder anzubringen. mehr...

Nonnenwerther Schülerfirmen

Handtasche lädt das Handy auf

REMAGEN. Unterwegs das Handy aufladen? Das geht mit der Handtasche der Schülerfirma "SEB" des Gymnasiums Nonnenwerth. Sie ist eine der drei Schülerfirmen der Jahrgangsstufe 9, die zum neuen Schuljahr die Tätigkeit aufgenommen haben. mehr...

Erpeler Brückenköpfe

Eine Lichtbrücke für den Frieden

ERPEL/REMAGEN. Erpeler Brückenköpfe wurden Schauplatz einer friedlichen und freundschaftlichen Begegnung führender Weltreligionen. mehr...

Marktplatz in Oberwinter

Stadt möchte historischen Ortskern erhalten

REMAGEN. Oberwinter, im Jahr 886 erstmals urkundlich erwähnt, gilt als besonders geschichtsträchtiger Ortsteil der Stadt Remagen. Umso mehr ist man in der Römerstadt darauf bedacht, Historisches zu erhalten. mehr...

FDP-Remagen

Christian Neuhaus steht an der Spitze der FDP

REMAGEN. Die FDP in Remagen hat einen neuen Vorsitzenden. Christian Neuhaus übernimmt das Amt von Rosa Müller, die aus beruflichen und persönlichen Gründen ihren Rücktritt erklärt hatte. mehr...

Oberwinterer Markplatz

Stadt möchte historischen Ortskern erhalten

REMAGEN. Remagener Stadtrat erlässt Veränderungssperre für den Bereich des Oberwinterer Markplatzes. mehr...

Rhein Ahr Campus in Remagen

Seit zehn Jahren betreuen vier Erzieherinnen die Kleinsten

REMAGEN. Beruf und Familie zu vereinen, ist nicht immer leicht. Das zeigt sich besonders im Hochschulbereich. Dort gilt es, familienfreundliche Bedingungen für die Hochschulangestellten zu schaffen und insbesondere zu gewährleisten, dass das Studieren mit Kind gelingt. mehr...

Kripper Kunstrasenplatz

Der Pokal bleibt in der Region

KRIPP. Knapp 80 Mannschaften und mehr als 1000 Nachwuchstalente haben auf dem Kripper Kunstrasenplatz in sieben verschiedenen Altersklassen um den VITO-Junior-Cup gespielt. Zur 13. Auflage des traditionellen Jugendturniers, das zu den größten seiner Art in der Region zählt, hatte der SV Kripp eingeladen. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus Remagen

  • Einwohnerzahl: 16.093
  • Bürgermeister: Herbert Georgi
  • Telefon: (02642) 2010
  • Homepage: www.stadt-remagen.de

Meistgelesen

Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler


Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einer größeren Karte anzeigen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+