Nachrichten aus Remagen | GA-Bonn

Vor 70 Jahren

Die Brücke

REMAGEN. Am 7. März 1945 schreibt das Städtchen Remagen Weltgeschichte. Der Befehl aus Berlin lautet: Sämtliche 40 Rheinbrücken sprengen! Nur eine hält stand, weil der Zünder versagt. Wie eine Festung wurde die Ludendorff-Brücke für den Ersten Weltkrieg gebaut. Nun verkürzt sie den Zweiten Weltkrieg um Monate und rettet so Tausenden das Leben. Ein junger deutschstämmiger US-Offizier aus Nebraska handelt gegen ausdrücklichen Befehl und wird zum Helden. Ein deutscher Major handelt korrekt und wird auf Hitlers Befehl erschossen. mehr...

"Jugend forscht" in Remagen

Shampoo, Stärke und ein Roboter

REMAGEN. "Papa wollte Jungs" brachte die Band "Schwesterherz in die Charts. Dass Mädels Technik auch können, und vielleicht sogar besser, stellten gestern Katharina Fleming (13) und Jana Larissa Reisp (12) beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" im Remagener Rhein-Ahr-Campus unter Beweis. mehr...

Aufstieg zum Rolandsbogen

Eröffnung zu Ostern ist das Ziel

ROLANDSWERTH. "Wir wollen erreichen, dass die Gastronomie am Rolandsbogen zu Ostern wieder ihre Pforten öffnen kann." Das sagte am Mittwoch Jörg Pierdzig von der Eigentümergemeinschaft Develop-Visio GmbH aus Bonn. mehr...

Polizeiinspektion in Remagen

Kein Ersatz für ausgeschiedene Polizisten

REMAGEN. Einmal im Jahr besucht der Wahlkreisabgeordnete Guido Ernst (CDU) die Polizeiinspektion in Remagen. mehr...

Zwei Dokumentationen und ein Spielfilm

Neues über die Brücke von Remagen

REMAGEN. Längst nicht allen Besuchern der Brückentürme von Remagen oder Erpel ist bewusst, welche außergewöhnlichen Ereignisse dort 1945 stattgefunden haben und welche tragischen persönlichen Schicksale damit verbunden sind. mehr...

Energie in Remagen

Stadt vergibt Gas-Konzession an die EVM

REMAGEN. Vertrag über die Wegenutzungsrechte für die Erdgasversorgung wird weitere 20 Jahre gültig sein mehr...

Karnevalszug in Kripp

Narren treiben den Strohbär durchs Dorf

KRIPP. Die Sonne lachte am Samstag dem Strohbär und dem jecken Volk in Kripp zu. Das passte schon mal richtig gut: Denn in der Symbolik treiben die Kripper Junggesellen ja den Strohbär durchs Dorf und damit die Wintergeister aus. mehr...

Polizei stellt Unfallfahrer

Remagen: Zeugen alarmierten Polizei

REMAGEN. Eine Unfallflucht auf dem Lidl-Parkplatz ist am Samstagmorgen der Remagener Wache gemeldet worden. Durch Zeugenaussagen konnte der Verursacher rasch ermittelt werden. mehr...

Krankenhäuser in Linz und Remagen

Hospitäler Maria Stern und Franziskus bilden Verbundkrankenhaus

REMAGEN. Die Krankenhäuser Maria Stern in Remagen und Franziskus in Linz werden zu einem Verbundkrankenhaus mit zwei Standorten. Dazu wurde eine GmbH gegründet. Ein entsprechender Bewilligungsbescheid aus Mainz liegt den Häusern jetzt vor. mehr...

Demo in Remagen

Remagen gegen Terror und Gewalt

REMAGEN. "Frieden - Miteinander - Füreinander" lautete das Motto einer Kundgebung, zu der die Moscheegemeinde Remagen und der Beirat für Migration und Integration der Stadt Remagen auf den Remagener Marktplatz eingeladen hatte. mehr...

Gewalt in Bad Breisig und Sinzig

Schlägereien am Wochenende

REMAGEN. Polizei musste Verstärkung anfordern. 80-jähriger Autofahrer bemerkt von ihm verursachten Unfall nicht. mehr...

Eine Fest für Schlager- und Karnevalsfreunde

Kulturwerkstatt wird zur Kölsch-Kneipe

REMAGEN. Akteure machen Publikum und Spielort beim Rheinischen Wirtshaus-Musical zum Teil der Inszenierung. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus Remagen

  • Einwohnerzahl: 16.093
  • Bürgermeister: Herbert Georgi
  • Telefon: (02642) 2010
  • Homepage: www.stadt-remagen.de

Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler


Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einer größeren Karte anzeigen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+