Nachrichten aus Grafschaft | GA-Bonn

Grüne wenden sich gegen Baumfällungen

Ministerin protestiert in Nierendorf

NIERENDORF. Mit einem bunten Protest wenden sich die Grünen gegen das geplante Fällen von gesunden Bäumen in Nierendorf: Mitglieder und Freunde der Grünen, darunter auch Wirtschaftsministerin Eveline Lemke und Kreissprecher Mathias Heeb, hängten Plakate in einige der Bäume rund um den Herrenwiesenring. mehr...

Weinbauversuchsring der Ahr

Wetterstation ist ein "Glücksgriff"

DERNAU. Mit dem bewährten Vorstand geht der 124 Mitglieder starke Weinbauversuchsring der Ahr in die Zukunft. Bei der Jahreshauptversammlung im Gewölbekeller der Winzergenossenschaft Mayschoß wurden Klaus Sermann, Horst Bertram, Adolf Schreiner, Dirk Wollersheim, Leo Baltes, Michael Kautz, Michael Kriechel, Pia Hansen, Walter Görres und Ingrid Steiner einstimmig als gleichberechtigte Vorstandsmitglieder wiedergewählt. mehr...

Burg Lantershofen

Synodengespräch dreht sich um zeitgemäße Glaubensentdeckung

LANTERSHOFEN. "Irgendetwas müssen wir falsch machen. Fußballstadien sind voll, unsere Kirchen werden immer leerer." Hans Kuhn, Rektor der Ursulinen auf dem Ahrweiler Calvarienberg, gab sich beim Synodengespräch auf Burg Lantershofen ziemlich illusionslos. mehr...

Kommunalwahl 2014

Zwischen Lantershofen und Gelsdorf sind rund 8500 Bürger wahlberechtigt

GRAFSCHAFT. Rund 8500 Wahlberechtigte hat die Gemeinde Grafschaft bei der Kommunalwahl am Sonntag, 25. Mai. Diese entscheiden nicht nur über die Zusammensetzung des 28 Mitglieder zählenden Gemeinderates, sondern auch über die Ortsbeiräte von Bengen, Birresdorf, Eckendorf, Gelsdorf, Holzweiler, Karweiler, Lantershofen, Leimersdorf, Nierendorf, Ringen und Vettelhoven sowie in Urwahl über das Amt des jeweiligen Ortsvorstehers. mehr...

Musikfreunde Lantershofen

Ungarische Tänze und eine kleine Rockmusik

LANTERSHOFEN. Annähernd 50 Musiker des sinfonischen Blasorchesters der Musikfreunde Lantershofen sind zur "Musik-Klausur" in die Jugendherberge nach Prüm/Eifel gereist. mehr...

Grafschafter SV

1,5 Millionen Euro für das eigene Sportlerheim

GRAFSCHAFT. Dieter Schäfer und Rainer Oelkuch lassen ihre Blicke durch die frisch getünchten Räume streifen. Sie sind zufrieden mit dem, was sie sehen. Seit zweieinhalb Jahren sind sie nahezu täglich auf der Baustelle, die sich nun der Vollendung neigt. mehr...

Leimersdorfer Tongrube "Jakob Linden"

Bergbauamt steht in der Kritik

GRAFSCHAFT. Die Betreiber der Leimersdorfer Tongrube "Jakob Linden" haben der Bürgerinitiative "Aktive Grafschafter" angeboten, am durch den Tonabbau weggebrochenen Wirtschaftsweg in Bereich des südlichen Teils der Grube eine Trägerbohlwand zu errichten. mehr...

Villa Bellestate in Holzweiler

Stipendiaten der Villa Musica spielen Beethoven

GRAFSCHAFT. Musikalische Feuerwerke bescherte das Osterkonzert in der Villa Bellestate in Grafschaft-Holzweiler einem begeisterten Publikum. Ludwig van Beethoven stand auf dem Programm für das Kammerkonzert mit Stipendiaten der Villa Musica Rheinland-Pfalz. Und der Andrang zu dem hochkarätigen Angebot war außergewöhnlich groß. mehr...

Vom Frühchen zum Teenager

Vor 17 Jahren kam Isabel Luxem mit nur 800 Gramm Gewicht zur Welt

GRAFSCHAFT/BONN. Die Windel reichte ihr bis unter die Arme, eine Magensonde steckte in der winzig kleinen Nase, die Haut schien brüchig wie zartes Porzellan. "Wie ein Vögelchen, das viel zu früh aus dem Nest gefallen ist, lag sie da", erinnert sich Sibylle Luxem aus der Gemeinde Grafschaft noch ganz genau an die schwerste Zeit in ihrem Leben. mehr...

Unfall auf der K34

27-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

GRAFSCHAFT. Schwer verletzt worden ist am Karfreitag ein Motorradfahrer nach einem Unfall auf der K34 zwischen Holzweiler und Esch. mehr...

Entenrennen in Nierendorf

Die Enten lassen es gemütlich angehen

NIERENDORF. Ein bereits fertiges Regenrückhaltebecken hätte schon seine Dienste leisten können. Nicht um Wasser zurückzuhalten, sondern um die Schleusen zu öffnen und mehr Wasser fließen zu lassen beim Entenrennen, der Hauptattraktion beim Alte-Schule-Fest in Nierendorf. So führte der Nierendorfer Bach nur wenig Wasser und gab sich ausgesprochen zahm. mehr...

In Bad Neuenahr-Ahrweiler

Mit über zwei Promille, aber ohne Licht gefahren

KREIS AHRWEILER. Bereits in den frühen Morgenstunden des Karfreitags sind zwei junge Männer durch Trunkenheit im Straßenverkehr aufgefallen. Eine Frau in Sinzig konnte sich kaum noch auf den Beinen halten. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >

Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler


Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einer größeren Karte anzeigen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+