Nachrichten aus Grafschaft | GA-Bonn

Kriminalität in Gelsdorf

Grabschänder in Gelsdorf

GELSDORF. Die Gelsdorfer Bürger sind empört. Noch unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag den Friedhof geschändet. mehr...

Ortsbeirat in Lantershofen

Die Wunschliste ist kurz

LANTERSHOFEN. Mit der ersten Sitzung nach der Konstituierung hat der neue Ortsbeirat in Lantershofen seine Arbeit aufgenommen. Dringlich zu behandeln gab es dabei die Anfrage der Verwaltung, die wissen will, welche Haushaltsmittel der Ort für das kommende Jahr für sich auszugeben gedenkt. mehr...

Weinfestwochenende in Altenahr und Mayschoß

Brillanter Abschluss

ALTENAHR/MAYSCHOSS. Vor der Kulisse von Burg Are und der Saffenburg ist am Wochenende der Reigen der Weinfestwochenenden im Ahrtal zu einem krönenden Abschluss gekommen. mehr...

Die Grafschaft trägt auch ihre Handschrift

Das Künstler-Ehepaar Pankowski wirkt seit Jahrzehnten gestalterisch mit

NIERENDORF. Im Jahr ihres 40-jährigen Bestehens hat nicht nur die Gemeinde Grafschaft eine beeindruckende Chronik aufgelegt. Auch das Nierendorfer Künstler-Ehepaar Marie Jo Gaudry-Pankowski (64) und Friedhelm Pankowski (68) nimmt das Jubiläum ihrer Heimatgemeinde zum Anlass, auf 32 kreative Jahre im Dienste von Metall, Keramik und Bildhauerei zurückzublicken. mehr...

Grafschafter Gemeinderat

Grafschaft will Hochwasser vorbeugen

GRAFSCHAFT. Der Grafschafter Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig die Erstellung eines Hochwasserschutzkonzeptes auf den Weg gebracht. Dies geschah auf Antrag der SPD-Fraktion. mehr...

Konkurrenz blickt mit Sorge nach Gelsdorf

Geschäftsführer zweifelt am Bedarf für das Fachmarktzentrum

GRAFSCHAFT. Mit "Bauchschmerzen" hatte sich der Grafschafter Rat vor zwei Wochen für die Ansiedlung eines Fachmarktzentrums in Gelsdorf ausgesprochen. Ein Unterfangen, dem Jörg Schäfer, Geschäftsführer des Rewe-Centers in Ringen, "mit großer Sorge entgegen sieht". mehr...

Ein Martinsfeuer entsteht

Kirchdauner Nachwuchs packt beim Aufbau kräftig mit an

KIRCHDAUN. Kinder und Jugendliche aus Kirchdaun trafen sich, um oberhalb des Dorfes ihr Martinsfeuer zu bauen. Unter der Leitung der "Firma Dreck un Schöpp" wurden die alten Löcher im Boden wieder ausgehoben und für den Hochbau vorbereitet. mehr...

Tag der offenen Höfe

Gelsdorf wird zum Bauernhof

GELSDORF. Äpfel und Birnen probieren, mit der Armbrust schießen, die Hand von der rauen Zunge einer Kuh abschlecken lassen oder den Stier bei den Hörner packen: Bei herrlichem Herbstwetter zog es Tausende von Besuchern am Wochenende zu den Tagen der offenen Höfe nach Gelsdorf. mehr...

Ortsbeirat

Mehr Pergolen für den Dorfplatz von Esch

HOLZWEILER. Mit der ersten Sitzung nach der Konstituierung hat der neue Ortsbeirat in Holzweiler seine Arbeit aufgenommen. mehr...

Wegen Haribo-Pendler

Tempo 30 fürs ganze Dorf

BIRRESDORF. Die Birresdorfer wollen mit Blick auf künftige Haribo-Pendler mehr Sicherheit. Daher fordert Claus Hartmann von der SPD ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde für die gesamte Ortsdurchfahrt. mehr...

Hilferuf aus Leimersdorf

Ohne Vorsitz im Trägerverein muss Dorfgemeinschaftshaus schließen

LEIMERSDORF. Vor drei Jahren ist das Dorfgemeinschaftshaus in Leimersdorf eröffnet worden. Als Treff für die Bürger von Oeverich, Niederich und eben Leimersdorf. Seitdem wird das Haus fast täglich genutzt - von der Gymnastikgruppe bis zum Tischtennis, von den Möhnen bis zum Oktoberfest. mehr...

Haribo-Baustelle in der Grafschaft

Erdarbeiten vor dem Zeitplan

GRAFSCHAFT. Gute Laune. Das ist ein Markenzeichen von Friedhelm Moog. Der Chef des Grafschafter Bauamtes ist auch ein Freund klarer Worte und kurzer Dienstwege. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Meistgelesen

Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler


Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einer größeren Karte anzeigen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+