Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt alkoholisierten Autofahrer in Bad Neuenahr-Ahrweiler fest | GA-Bonn

Per Haftbefehl gesucht

Polizei nimmt alkoholisierten Autofahrer in Bad Neuenahr-Ahrweiler fest

Neuenahr-Ahrweiler .  Nur zehn Minuten dauerte die Fahndung mehrere Polizeistreifen am Freitagabend nach dem eine Frau der Ahrweiler wache einen Autofahrer mit unsicherer Fahrweise gemeldet hatte.

Auf der Alveradisstraße wurde das Fahrzeug schließlich gestoppt. Was die Beamten dann feststellten, kommentierte die Polizei mit "dumm gelaufen". Denn der 42-jährige Autofahrer stand mit zwei Promille erheblich unter Alkoholeinfluss. Zusätzlich hatte er offensichtlich Betäubungsmittel konsumiert, da der entsprechende Vortest ebenfalls positiv ausfiel.

Polizeihauptkommissar Frank Theisges: "Der Mann war außerdem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und zu guter Letzt stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bonn bestand." Der 42-Jährige wurde nach Kontrolle und Blutentnahme in die Justizvollzugsanstalt Koblenz gebracht.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Meistgelesen