Nachrichten aus Adenau | GA-Bonn

Verkauf Nürburgring

Autozulieferer Capricorn erhält den Zuschlag

NÜRBURG. Der insolvente Nürburgring hat einen Käufer. Der Zuschlag geht an den Autozulieferer Capricorn, wie die Sanierer des Rings am Dienstag in Koblenz mitteilten. mehr...

Verkauf Nürburgring

Investorengesellschaft erhält Kauferlaubnis

NÜRBURG. Das Bundeskartellamt hat der Investorengesellschaft HIG Europe Capital grünes Licht für einen möglichen Erwerb des insolventen Nürburgrings gegeben. "Es ist (...) so, dass wir das freigegeben haben", sagte der Sprecher der Behörde, Kay Weidner, am Dienstag in Bonn. mehr...

Verkauf des Nürburgrings

Gläubiger tagen länger als erwartet

KOBLENZ/NÜRBURG. Die entscheidende Sitzung der Gläubiger zum Verkauf des insolventen Nürburgrings zieht sich länger hin als erwartet. Es gebe viel Abstimmungsbedarf, sagte der Sprecher der Sanierer des Rings, Pietro Nuvoloni, am Dienstag. mehr...

Nürburgring

Sanierer: Entscheidung zu Verkauf steht unmittelbar bevor

NÜRBURG. Die Entscheidung über den Verkauf des insolventen Nürburgrings steht nach Angaben seiner Sanierer unmittelbar bevor. An diesem Dienstagmorgen (11. März) tage dazu der Gläubigerausschuss an einem geheimen Ort, sagte ihr Sprecher Pietro Nuvoloni am Montag der dpa. mehr...

Rennstrecke in der Eifel

Ring-Verkauf vor Entscheidung

NÜRBURG. Nach monatelangen Verhandlungen und zahlreichen Gerüchten steht der Nürburgring-Verkauf bevor. Es deutet einiges darauf hin, dass HIG Capital der neue Herr in der Eifel wird. mehr...

Prozess vor dem Landgericht Koblenz

Adoptivtochter vergewaltigt - Bewährungsstrafe für 57-Jährigen

KOBLENZ. Über mehr als zwölf Jahre hat ein Vater aus Insul seine damals minderjährige Adoptivtochter sexuell missbraucht. Wegen sexuellen Missbrauchs in insgesamt 105 Fällen hat das Landgericht Koblenz den 57-Jährigen zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Zum Teil waren die Taten verjährt. mehr...

"Noch kein Erwerber"

Ring-Verkauf läuft auf Hochtouren

NÜRBURG. Die Verhandlungen um den Verkauf des insolventen Nürburgrings sind auf der Zielgeraden. "Hinter den Kulissen wird mit Hochdruck gearbeitet und verhandelt", sagte der Sprecher der Ring-Sanierer, Pietro Nuvoloni, am Mittwoch. mehr...

Rettungsdienst-Infotag

DRK-Helfer sind für den Ring gerüstet

NÜRBURGRING. Die Einsatzkräfte vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Kreis Ahrweiler bereiten sich wieder auf die bevorstehende Nürburgringsaison vor. Zusammen mit dem Veranstaltungs- und Streckenmanagement wurde zum zweiten Mal in diesem Jahr der "Rettungsdienst-Infotag" durchgeführt. mehr...

Nürburgring

Vertragsverhandlungen über Verkauf laufen

NÜRBURG. Der geplante Verkauf des insolventen Nürburgrings ist einen Schritt vorangekommen. "Wir sind jetzt schon in konkrete Vertragsverhandlungen eingestiegen", sagte der Sprecher der Ring-Sanierer, Pietro Nuvoloni, am Mittwoch. mehr...

CDU in Adenau

Arnold Hoffmann an der Spitze

ADENAU. Über erfahrene, aber auch neue Bewerber freute sich der Adenauer CDU-Chef, Andreas Kerschgens, nach Abschluss der Nominierungsversammlung für die Bürgermeister- und Stadtratswahl im Mai. mehr...

Programm für 2014 vorgestellt

Rockige Töne und viele PS am Nürburgring

NÜRBURGRING. "Jetzt kommt der Nürburgring endlich wieder positiv in die Schlagzeilen", freute sich Karl-Josef Schmitz, Geschäftsführer der Nürburgring Betriebsgesellschaft. Am Freitag präsentierte er das Jahresprogramm für 2014 mit mehr als 50 verschiedenen Veranstaltungen rund um die "bekannteste Rennstrecke der Welt". mehr...

Vorlesewettbewerb

Tanja Schumacher vertritt den Ahrkreis

KREISSTADT. Weit waren sie bereits vorher gekommen. Elf Lesesieger der sechsten Klassen im Ahrkreis, zugleich die nachfolgenden Besten ihrer jeweiligen Schulen, traten beim 55. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in der Stadtbibliothek an, um unter sich den Ersten im Kreis auszumachen. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Meistgelesen

Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler


Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einer größeren Karte anzeigen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+