Nachrichten aus dem Kreis Ahrweiler | GA-Bonn

Altenahr und Adenau sollen schnelles Internet bekommen

Glasfaserkabel im Abwasserkanal

KREIS AHRWEILER. Die 42 selbstständigen Ortsgemeinden in den Verbandsgemeinden (VG) Adenau und Altenahr sollen eine leistungsstarke Internetverbindung über Glasfaserkabel bekommen. Dafür stellt der Zweckverband Wasserversorgung Eifel-Ahr (ZVWV) sein gesamtes Leerrohrsystem von rund hundert Kilometern Gesamtlänge zur Verfügung. Sieben der insgesamt 49 Dörfer in den beiden Verbandsgemeinden verfügen über die schnelle Datenautobahn. mehr...

Außerordentliche Sitzung auf der Grafschaft

CDU-Fraktion steht vor Neuordnung

GRAFSCHAFT. In der Grafschafter CDU-Fraktionsspitze bahnen sich offenbar Veränderungen an. Für kommenden Dienstag hat Fraktionsvorsitzender Thomas Schaaf eine außerordentliche Fraktionssitzung im Ringener Rathaus anberaumt. mehr...

Alles lief Hand in Hand

Großeinsatz auf dem Nürburgring

NÜRBURGRING. Experten üben neun Stunden lang die Bewältigung komplexer Szenarien bei Veranstaltungen. mehr...

Seit 50 Jahren dabei

Höchste Ehren für Eduard Krahe

REMAGEN. Rolf Genn ist neuer Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands. mehr...

Musikfestival

Nürburgring sieht Probleme bei "Grüne Hölle Rock"

NÜRBURG. Der Nürburgring hat Probleme beim Musikfestival "Der Ring - Grüne Hölle Rock" eingeräumt. "Es läuft nicht so wie erwartet", sagte der Sprecher der Betreibergesellschaft Capricorn Nürburgring GmbH (CNG), Pietro Nuvoloni, am Freitag. mehr...

Grafschafter Hof

Wo die Obstbauern der Schuh drückt

GRAFSCHAFT. Zwei Dinge ärgern die Bauern auf der Grafschaft. Das Mehr an Bürokratie bei der Erfassung der Arbeitszeiten von Erntehelfern und das immer Weniger an Beratung für Obstbauern durch das Dienstleistungszentrum ländlicher Raum in Klein-Altendorf. mehr...

Sinziger Nahversorgungszentrum

Bürger sagen Nein

SINZIG. Das geplante Nahversorgungszentrum auf der ehemaligen Industriebrache am Sinziger Dreifaltigkeitsweg wird möglicherweise nun doch nicht gebaut. In einer Bürgerversammlung sprachen sich am Donnerstagabend alle Teilnehmer gegen eine Innenstadt nahe Ansiedlung eines neuen Edeka-Marktes, eines Aldi-Discounters sowie eines Rossmann-Drogerie-Marktes aus. mehr...

Archäologie in Ahrweiler

Der Hausherr war Zirkusmanager

AHRWEILER. Beim Bau der Umgehung Ahrweiler sind 1980 am Fuß des Silberbergs Bagger auf römische Mauern mit Wandmalereien gestoßen. Der Grundstein für das heutige Museum Römervilla, das nach zwölfjähriger Ausgrabung 1993 eröffnet wurde. Und das immer noch für Überraschungen gut ist. mehr...

Zukunft für die Schule

155 Anmeldungen für Gesamtschule Rheinbach

RHEINBACH/ALFTER. An der Gesamtschule in Rheinbach, die 2014 als Kooperation zwischen der Stadt Rheinbach und der Gemeinde Alfter an den Start ging, haben sich 155 Kinder angemeldet, darunter zehn mit Förderbedarf. mehr...

15 Frauen sind dabei

Wehren rückten 115 mal aus

ALTENAHR. Frank Linnarz zieht Bilanz bei der Dienstversammlung der Altenahrer Einheiten. mehr...

170 Gäste im Rathaus

Bürgermeister begrüßt die Neubürger

REMAGEN. Nach einem Glas Sekt wurde zum Konzert geladen. Herbert Georgi zeigt Remagens Vorzüge auf. mehr...

Am End gab es Udo

Marschmusik und Musical

REMAGEN. Heeresmusikkorps bot beim Benefizkonzert in Remagen Abwechslungsreichtum und Swing. mehr...

Stationäres Hospiz in Bad Neuenahr feierte Richtfest

Ein Zuhause für Sterbende

BAD NEUENAHR. Was es heißt, von einem fernen Tod zu sprechen, der jegliche Möglichkeit verwehrt, von den Lieben Abschied zu nehmen, weiß zurzeit keiner besser, als die Angehörigen der 150 Opfer der abgestürzten Germanwings-Maschine. Wie hilfreich und trostspendend ist da die Chance einer würdigen Verabschiedung beim nahenden Tod in einem Hospiz mehr...

Steuern bleiben unverändert

Dritte Kindergartengruppe für Dernau

DERNAU. Beim Thema Weinbrunnenplatz sieht Bürgermeister Alfred Sebastian einen Bürgerentscheid positiv. mehr...

Prunksitzung fährt Minus ein

Wendböggele unter neuer Leitung

RINGEN. Sigrid Mücke übernahm den Vorsitz von Albert Zabbei. Auch die Satzung wurde geändert. mehr...

Eine neue Wanderkarte

Rhein-Meile rückt enger zusammen

BAD BREISIG. Verein will auch in Zukunft gemeinsam Veranstaltungen durchführen. mehr...

Kirchweihfest in Rolandwerth

Kein St. Martin, kein Singen und nun keine Kirmes

ROLANDSWERTH. Das Kirchweihfest hat wie in nahezu allen Orten auch in Rolandswerth eine besondere Tradition, die weit in die Vergangenheit reicht. Nun aber soll mit der Kirmes Schluss sein. Grund: Es mangelt an Helfern. Dabei hatte Remagens Bürgermeister Herbert Georgi zuletzt die "Wickchen-Kirmes" noch als "Familienfest, das im Stadtgebiet seinesgleichen sucht," geadelt. mehr...

Neuer Fluss zwischen Lohrsdorf und Bad Bodendorf

"Aktion Blau" an der unteren Ahr

KREISSTADT. Die Wasserwirtschaftsexperten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD) haben die Ahr zwischen Bad Neuenahr-Ahrweiler und Bad Bodendorf im Visier. Ziel ist im Rahmen der "Aktion Blau" des Landes "die ökologische Funktionsfähigkeit des Fließgewässers". mehr...

Ehrenplakette für Schützen und Krankenhaus-Fördervereine

Flamme des Engagements brennt

AHRWEILER. Es sind sieben auf einen Streich, die seit Dienstagabend nicht nur durch Schutzpatrone wie Maria und Josef, Sebastianus oder Hubertus eine Gemeinsamkeit haben, sondern nun auch durch die Auszeichnung mit der Ehrenplakette des Kreises. mehr...

Ahrweiler Peter-Joerres-Gymnasiums feierte Abschluss

30 Schüler mit der 1 vor dem Komma

AHRWEILER. 30 Abiturienten haben eine 1 vor dem Komma. davon erzielten die beiden Schüler Elias Haacke und Tobias Pollitt die rein rechnerische Durchschnittsnote von 0,8. 129 Schüler erreichten in diesem Jahr die Hochschulreife. In der Feierstunde wurde auch Franziska Plum vom Bildungsministerium für vorbildliche Haltung ausgezeichnet. mehr...

Musik in der Oberen Burg in Rheinbreitbach

Sinti-Swing und melancholische Rhythmen

RHEINBREITBACH. Der rote Teppich im Veranstaltungssaal der Oberen Burg war übersät mit unterschiedlichsten Percussioninstrumenten, während der Konzertflügel Gitarren gewichen war. mehr...

Finale mit Udo Jürgens

Die Poesie der Luft

AHRWEILER. Beim diesjährigen Frühjahrskonzert präsentierte sich die musikalische Landschaft des Kreises in ihrer ganzen Pracht: Vom talentierten Nachwuchs über traditionelle Chormusik bis hin zum pompösen Big-Band-Klang. mehr...

Stücke aus Kamera-Eindrücken

Spannendes "von den Orten"

REMAGEN. Rainer Roßbach zeigt im Kunstraum Remagen Mitte seine Druckgrafiken. mehr...

Provisorischer Aufgang zum Bergplateau

Über neue Treppenstufen hinauf zum Rolandsbogen

ROLANDSWERTH. Hoch über dem Rhein in Rolandswerth ist in den vergangenen Tagen - auch am Wochenende - Schwerarbeit geleistet worden. Bis gestern Abend sollte der provisorische Zugang zum Plateau am Rolandsbogen fertig sein. mehr...

Standort für neues Hallenbad

22 zu acht Stimmen für Bachem

KREISSTADT. Der Neubau eines städtischen Hallenbades soll auf dem Bachemer Sportplatz erfolgen. Dafür votierte gestern Abend der Stadtrat von Bad Neuenahr-Ahrweiler vor großem Publikum mit 22 zu acht Stimmen bei drei Enthaltungen. mehr...

Bis zu 16 000 Quadratmeter Verkaufsfläche

Outlet-Center soll größer werden

GRAFSCHAFT. Der Factory Outlet-Betreiber Neinver arbeitet weiter an seinen Plänen, am Innovationspark auf der Grafschaft ein FOC zu bauen. Wie Neinver auf GA-Anfrage bestätigte, ist der Grundstücksankauf optional abgeschlossen. Bedeutet: Erst wenn für ein FOC das Planungsrecht geschaffen ist, kommen die Kaufverträge zustande. mehr...

Der Sonntag versöhnte alle

Ein Ort für die Schnäppchenjäger

SINZIG. Großer Andrang beim Sinziger "Frühlingserwachen" mit verkaufsoffenem Sonntag. mehr...

Kettensägenkunst im Angebot

Ein Frühlingsfest für alle Generationen

GELSDORF. Am Sonntag strömten die Besucher auf das Gelsdorfer Raiffeisen-Zentrum. mehr...

Auch der Einzehandel stellt sich vor

Kunsthandwerk und Kinderbelustigung

ALTENAHR. Beim Altenahrer Ostermarkt kannte das Programm keine Grenzen. Kinder bis acht Jahre liefen 1000 Meter. mehr...

FOC in Grafschaft

Outlet-Center soll größer werden

GRAFSCHAFT. Der Factory Outlet-Betreiber Neinver arbeitet weiter an seinen Plänen, am Innovationspark auf der Grafschaft ein FOC zu bauen. Wie Neinver auf GA-Anfrage bestätigte, ist der Grundstücksankauf optional abgeschlossen. Bedeutet: Erst wenn für ein FOC das Planungsrecht geschaffen ist, kommen die Kaufverträge zustande. mehr...

Präsentation im Kloster Marienthal

Frühburgunder lockte Weinfreunde

MARIENTHAL. Das Weingut Kloster Marienthal war am Samstag Ziel von mehr als 300 Freunden des Frühburgunders, einer alten Rebsorte der Ahr. Zum dritten Mal hatte der Verein "Ahrwein" zu der alle zwei Jahre stattfindenden Präsentation eingeladen, an der sich zahlreiche Weingüter und Genossenschaften der Ahr beteiligen. mehr...

Einbruch in das Sinziger Rathaus

Täter hinterlassen Spur der Verwüstung

SINZIG. Dreister Einbruch in das Sinziger Rathaus: Unbekannte Täter drangen am Wochenende in das am Marktplatz gelegene Verwaltungsgebäude ein und hinterließen eine Spur der Verwüstung. mehr...

Wahl am 10. Mai in der Verbandsgemeinde Brohltal

Bürgermeister Johannes Bell soll es weiter richten

KEMPENICH. Die Freie Wählergruppe (FWG) steht geschlossen hinter dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Brohltal, Johannes Bell. Der 47-Jährige soll Bürgermeister im Brohltal bleiben. mehr...

Erdrutsch an der Tongrube Ringen/Karweiler bereitet der Bevölkerung Sorgen

Ortsvorsteher spricht von "modernem Landraub"

KARWEILER. Der erneute Erdrutsch in Karweiler und die immer näher an den Ort rückende Tongrube sowie die damit verbundenen Gefahren bereiten sowohl den Einwohnern des Dorfes als auch dem Ortsbeirat große Sorgen. Dies teilte der Ortsvorsteher von Karweiler, Albert Mertens, mit. mehr...

Brüllen als Unterhaltungsform

Gernot Hassknecht rechnet lautstark mit der Welt ab

REMAGEN. Sie würden sich anschreien lassen. Das war wohl jedem der rund 600 Zuschauer klar, als er sich auf den Weg in die Remagener Rheinhalle gemacht hatte. Schließlich stand Gernot Hassknecht auf dem Programm. Jene Kunstfigur also, als die der Schauspieler Hans-Joachim Heist regelmäßig in der "Heute-Show" im Fernsehen den allzeit wetternden Wutbürger mimt. Brüllen hat er zu Unterhaltungsform erhoben. mehr...

Finanzlage in Bad Breisig

CDU warnt vor "permanenter Dramatisierung"

BAD BREISIG. Die CDU in Bad Breisig will die Darlegungen des SPD-Fraktionsvorsitzenden Bernd Lang zum städtischen Haushalt so nicht stehen lassen. Lang hatte im GA erklärt, dass die Pro-Kopf-Verschuldung weitaus höher sei, als vom CDU-Fraktionsvorsitzenden Norbert Heidgen in der Haushaltsdebatte aufgeführt wurde. mehr...

Rettungsaktion

Bonner hingen in der Steilwand der "Engelsley" fest

ALTENAHR. Die Feuerwehr in Altenahr musste am Sonntag drei Kletterer aus der Steillage der "Engelsley" retten. Um 13.22 Uhr war der Notruf eingegangen. mehr...

Keine Formel-1 auf dem Nürburgring

"Der Region gehen Millionen verloren"

NÜRBURGRING. Rund um den Nürburgring zeigte man sich gestern geschockt darüber, dass es in diesem Jahr kein Formel-1-Rennen auf Deutschlands legendärster Rennstrecke geben wird. Der Region gehen Millionenbeträge verloren. mehr...

< <   <   2 3 4 5 6   >   > >

Gottesdienst am Nürburgring

Beten für Biker zum Saisonstart

NÜRBURGRING. Zum traditionellen Anlassen lädt der Nürburgring für Sonntag, 13. April ab 11 Uhr ein. Ab 14 Uhr wird zum 16. Mal in der Geschichte des Nürburgrings der traditionelle Motorrad-Gottesdienst zelebriert. mehr...

Elena Metzinger und Shameena Zedler sind Prinzessinnen

Fan Schumacher ist neue Weinkönigin von Mayschoß

MAYSCHOSS. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen sind die Weinfestwochen mit der Proklamation der neuen Weinkönigin Fan Schumacher eröffnet worden. Zahlreiche Besucher von nah und fern machten die Eröffnung zu einem vollen Erfolg. mehr...

Anzeige

Tennis-Clubs Blau-Weiß

Tennisspieler aus 23 Nationen sorgen für volle Hotels

BAD BREISIG. Seine Feuertaufe hat der neue Vorsitzende des Tennis-Clubs Blau-Weiß Bad Breisig, Uli Adams, mit Bravour bestanden. mehr...

Fünf Bürger des Kreises Ahrweiler bekommen Ehrennadel

Kommunalpolitiker, Sportler und eine Bibliothekarin

KREIS AHRWEILER. Im Auftrag von Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat Landrat Jürgen Pföhler gestern im Kreishaus die Landesehrennadel an fünf verdiente Bürger des Kreises Ahrweiler überreicht: Dieter Breuer aus Kripp, Josef Degen aus Burgbrohl, Hermann Schmitt aus Waldorf, Dorothea Wagner aus Niederzissen und Gerd Zenner aus Brohl-Lützing. mehr...

Vulkan-Express

Sonderfahrten durch das Brohltal

BROHLTAL. Mit der Weihnachts- und der Silvesterfahrt startet der Vulkan-Express zu seinen Jahresabschlusstouren. Von Brohl-Lützing in das winterliche Engeln in der Eifel führen sowohl die Weihnachtsfahrt am Donnerstag, 26. Dezember, als auch die Silvesterfahrt am Dienstag, 31. Dezember. mehr...

Neue Zentrale der Remagener Pfarreien

Kirche investiert 485 000 Euro

REMAGEN. Viele Gäste gab es beim Neujahrsempfang der Pfarreiengemeinschaft Remagen. Das ist der Zusammenschluss der Pfarreien Remagen, Kripp, Oberwinter, Oedingen und Unkelbach. mehr...

Ausstellung bei Rudolf Schell in Bölingen

Eifler Bruchstein an der Krippe

BÖLINGEN. Zeigt eine Krippe Fachwerk, so ist diese auch mit echtem Lehm und Holz und in traditioneller Technik gebaut, wie die historischen Eifler Bauernhäuser im Original.  mehr...

Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler


Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einer größeren Karte anzeigen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige