Nachrichten aus dem Kreis Ahrweiler | GA-Bonn

"Klezmer Tunes" feiern den 120. Geburtstag der Ahrweiler Synagoge

Weltreise mit Hochzeitsmusik

AHRWEILER. Eine jüdische Gemeinde gibt es in Ahrweiler längst nicht mehr, wohl aber eine jüdische Synagoge. Deren 120-jähriges Bestehen war Anlass für ein Konzert in dem ehemaligen Gotteshaus, das der heute 115 Mitglieder zählende Bürgerverein Synagoge 1981 erwarb und bis 1990 restaurierte. mehr...

Die Grafschaft trägt auch ihre Handschrift

Das Künstler-Ehepaar Pankowski wirkt seit Jahrzehnten gestalterisch mit

NIERENDORF. Im Jahr ihres 40-jährigen Bestehens hat nicht nur die Gemeinde Grafschaft eine beeindruckende Chronik aufgelegt. Auch das Nierendorfer Künstler-Ehepaar Marie Jo Gaudry-Pankowski (64) und Friedhelm Pankowski (68) nimmt das Jubiläum ihrer Heimatgemeinde zum Anlass, auf 32 kreative Jahre im Dienste von Metall, Keramik und Bildhauerei zurückzublicken. mehr...

AG-Vorstand Reinicke besuchte die Volksrepublik China

"Am gigantischen Markt teilhaben"

BAD NEUENAHR. "Es hat sich gelohnt", so Christoph Reinicke nur wenige Stunden nach seiner Rückkehr aus China. Der Vorstand der AG Bad Neuenahr war mit Heinz Jürgen Krönke, Leiter des Kursanatoriums, in die Volksrepublik geflogen, um Kontakte zu Wirtschaft und Politik zu knüpfen. mehr...

Zukunft des "Badenova" ungewiss

Schwimmbad zu verkaufen

KREIS AHRWEILER. Die einen kaufen ein Bad, die anderen verkaufen eins. Während die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler im Sommer die Ahr-Thermen von der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr gekauft und unter Regie einer städtischen GmbH wieder geöffnet hat, geht die Verbandsgemeinde Adenau andere Wege. mehr...

Gesprächskreis Ahrwein

"Aktuelles aus Brüssel"

AHRWEILER. "Aktuelles aus Brüssel" hieß das Thema beim jüngsten Gesprächskreis Ahrwein im voll besetzten Ahrweinforum in Ahrweiler. mehr...

Ortsbeirat nimmt Probleme in Angriff

Eckendorfer hätten gerne einen Dorfplatz

ECKENDORF. Mit der ersten Sitzung nach der Konstituierung hat der neue Ortsbeirat in Eckendorf am Mittwochabend seine Arbeit aufgenommen. mehr...

Aquarell Malerei Ahrtal

Das Ahrtal mit Schwung in Farbe gepackt

MARIENTHAL. Schwungvoll tritt die "Aquarell Malerei Ahrtal" auf, denn mit Elan haben Maler, die in dieser Technik zu Hause sind, ihre so betitelte Ausstellung komponiert. mehr...

GA-Herbstspaziergang

Zum Gnom und den Raubrittern

RHEINBACH-WORMERSDORF. Die Steine in den Wäldern um die Tomburg bei Rheinbach haben viel zu erzählen. Das weithin sichtbare Gemäuer oberhalb des Ortsteils Wormersdorf steht auf einer 30 Millionen Jahre alten und 310 Meter hohen Basaltkuppe, dem nördlichsten Ausläufer der vulkanischen Hocheifel. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8   >   > >

Verkauf Nürburgring

Investor Capricorn erhält den Zuschlag

KOBLENZ. Das lange Warten hatte sich dann doch gelohnt. Um dreieinhalb Stunden verzögert sich die Pressekonferenz im etwas angestaubten Hotel "Contel", an der Mosel mitten in Koblenz. Um 17.40 Uhr kommen dann Insolvenzverwalter Jens Lieser und Sanierungsgeschäftsführer Thomas Schmidt in den "Großen Ballsaal", im Schlepptau den neuen starken Mann am Nürburgring, Robertino Wild, Chef der Capricorn-Unternehmensgruppe aus Düsseldorf. mehr...

Verbandsgemeinderat Altenahr

Schmitz führt die SPD in Altenahr

ALTENAHR. Die neue SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Altenahr hat sich konstituiert. Nach dem mit Hans-Dieter Kutscher und Hilmar Kretzer zwei "Urgesteine" ausgeschieden sind, hat die neue Fraktion Wilfried Schmitz aus Ahrbrück zum Vorsitzenden gewählt.  mehr...

Anzeige

Ausbau von Kitaplätzen

Finanzielle Unterstützung für Breisig und Remagen

KREIS AHRWEILER. Kinder- und Jugendministerin Alt hat 252 000 Euro zur Förderung des Ausbaus von Kitaplätzen für unter Dreijährige (U3) im Landkreis Ahrweiler bewilligt. Die entsprechenden Bescheide wurden dem Kreisjugendamt und den Einrichtungsträgern zugeleitet. mehr...

Abteikirche von Maria Laach

Spendensammlung für eine Siedlung in Not

MARIA LAACH. Eine Hubertusmesse wird am Sonntag, 3. November, ab elf Uhr in der Abteikirche von Maria Laach gefeiert. Die Messe ist gleichzeitig ein Jubiläum. Denn am Sonntag, 3. November 1963, fand in der Eifel-Basilika zu Prüm die erste von deutschen Bläsern mit barocken, französischen Jagdhörnern gestaltete Hubertusmesse statt. mehr...

Rathausverein Oberwinter

Ausstellung über den ersten Arzt in Oberwinter

OBERWINTER. Es war Zeit zu "jeuscheln" im alten Rathaus Oberwinter. So wie einst die "Jeuschelbrüder" des Ortes an den Theken der Gasthäuser gerne über all das redeten, was die Welt und den Hafenort bewegte, so hatten die Besucher des Oberwinterer Rathauses am Wochenende vor allem ein Thema: den "Herrn Sanrat". mehr...

Gelsdorfer Ortsbeirat

Sieben Betriebe auf 16 Hektar

GRAFSCHAFT. Mit dem geplanten Einkaufszentrum gegenüber der Auffahrt zum Autobahnzubringer hat sich der Ortsbeirat Gelsdorf in seiner ersten Sitzung der neuen Wahlperiode beschäftigt.  mehr...

Kirmes in Sinzig

Kirche und Parteien zapfen Bier für einen guten Zweck

SINZIG. Das Wahrzeichen der Stadt, die Pfarrkirche Sankt Peter und die Sinziger Kirmes als eines der ältesten Volksfeste der Region, sind unmittelbar miteinander verbunden. Denn auf die Weihe "des kleinen rheinischen Doms" am 15. August 1241 geht die Sinziger Kirmes ja zurück. mehr...

Meistgelesen

Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler


Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einer größeren Karte anzeigen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige