Nachrichten aus dem Kreis Ahrweiler | GA-Bonn

Kommentar

Cap-Markt ist der Verlierer

Eine wirkliche Überraschung ist die Schließung des Cap-Marktes in der Sinziger Innenstadt nicht. Was nichts daran ändert, dass es besonders bitter ist, wenn es ein Geschäft, das auch Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz geboten hat, im nächsten Jahr nicht mehr geben wird. mehr...

Berufsbild Notfallsanitäter im Kreis Ahrweiler

Rettung auf neuen Wegen

SINZIG. Seit dem 1. Januar gilt das neue Berufsausbildungsgesetz für Notfallsanitäter. Am 1. September hat der Sinziger Michel Walscheid als erster Auszubildender beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Ahrkreis die neue Berufsausbildung begonnen. Aktuell absolviert er seinen ersten praktischen Ausbildungsblock in der DRK-Rettungswache in Remagen. mehr...

Nicht überall im Kreis Ahrweiler gibt es Breitbandversorgung

Das schnelle Internet lahmt

KREIS AHRWEILER. "DSL für alle", "Schnelles Internet für jedermann" lautete das ambitionierte Ziel vor einigen Jahren. Inzwischen wurde die Breitbandversorgung im Kreis Ahrweiler stark ausgebaut, in Zukunft soll es gar noch höhere Übertragungsraten geben. mehr...

Auf der Insel Nonnenwerth

1,3 Millionen Euro für Umbau des Gymnasiums

NONNENWERTH. Viele Probleme kamen auf, aber sie sind überwunden. Zwei Jahre Umbau am Gymnasium Nonnenwerth sind vorbei, und zahlreiche Besucher kamen, um zu sehen, was sich getan hat. Sie tummelten sich zur Einweihung des neuen Lernzentrums durch Pastor Frank Klupsch zwischen Informatikraum und Bibliothek, die mit ihren 5000 Medien auch an das Landesbibliothekszentrum angeschlossen ist. mehr...

Internationale Krippenausstellung in Rech

Zum Jesuskind pilgern alle Nationen

RECH. Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit ist wie jedes Jahr die internationale Krippenausstellung der Brüder Franz-Rudolf und Josef Niethen eröffnet worden. mehr...

Jahnwiese in Sinzig

Ein Lebensmittelmarkt ist nicht gewünscht

SINZIG. Stadtentwicklung, so die Grünen, finde in Sinzig nicht statt. "Wo wollen wir mit der Stadt hin?" fragten sie in einer gut besuchten Veranstaltung zum Thema "Stadtplanung" im Sinziger Schloss. mehr...

Kreisverwaltung Ahrweiler

Weniger Waffen im Landkreis

KREIS AHRWEILER. Die Vernichtung von Waffen im Kreis Ahrweiler wird weiter fortgesetzt. Die Kreisverwaltung hat im Jahr 2014 bisher weitere 180 Gewehre, Pistolen und Revolver entgegengenommen. Der Kreis transportierte sie zu einem Verwertungsbetrieb, der sie in der Schredderanlage zerstört hat. Das Altmetall wird wiederverwertet. mehr...

KG Schinnebröder

Brings sorgen für volles Haus

BAD NEUENAHR. Nicht erst als Brings ihren Erfolgshit spielten, hatten die Jecken bei der Proklamation der Karnevalsgesellschaft Blau-Weiss Neuenahrer Schinnebröder eine "superjeile Zick". mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6   >   > >

Nürburgring

Heute beginnt Rock am Ring

NÜRBURGRING. Bereits 20 Kilometer vor dem Nürburgring, im kleinen Ort Kempenich, weist eine große Lebensmittelkette auf ihren Getränkemarkt hin. "Rock am Ring strahlt bis hierhin aus", sagen die Menschen in dem Eifelort.  mehr...

Anzeige

Diskussion mit den Zeitzeugen

Leben in der DDR - Mythos und Wirklichkeit

BAD NEUENAHR. Karen Diederich und Thomas Zell zu Gast am Are-Gymnasium. Ausstellung im Foyer. 25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer verblasst das Wissen von Schülern über die DDR oder es wird verklärt. mehr...

Generationenbüro im Brohltal

Landesamt untersagt die Schuldnerberatung

BROHLTAL. Der Oberzissener Willi Löhr, der im Brohltal im April ein Generationenbüro an den Start bringen will, hat Post aus Mainz bekommen. Absender: das Landesjugendamt. Die Behörde war durch die Berichterstattung des General-Anzeigers vor einer Woche auf Löhrs Vorhaben aufmerksam geworden, weil dieser mit ehrenamtlichen Helfern im Generationenbüro mit einer Schuldnerberatung für Jugendliche an den Start gehen wollte. Dafür setzt das Land jedoch eine Anerkennung voraus. mehr...

Wenn gefährliche Stoffe austreten

Spezialeinheit probte im Gewerbegebiet Remagen den Ernstfall

REMAGEN. Gefahrstoffunfälle sind im Kreis Ahrweiler zwar nicht alltäglich, dennoch müssen die Feuerwehren darauf vorbereitet sein. Denn zusätzlich zu den Gewerbegebieten gibt es mit der Autobahn 61 und der Bahnstrecke am Rhein zwei potenzielle Haupteinsatzstellen. mehr...

Verkehr auf der Grafschaft

Für mehr Ruhe auf Gelsdorfs Straßen

GRAFSCHAFT. Die Verkehrssituation im Ort war Thema des Gelsdorfer Ortsbeirates. Grund: Anliegerbeschwerden darüber, dass vermehrt Lastwagen durch die Altenahrer Straße zum Gewerbegebiet fahren.  mehr...

37. Dorffest in Bad Bodendorf

Kunst, Klaaf und Kulinarisches

BAD BODENDORF. Auf der Fetenmeile Hauptstraße inmitten der Fachwerkkulisse feierten die Bad Bodendorfer am Samstag die 37. Auflage ihres Dorffestes. Bei allerbester Stimmung und bei feinem Spätsommerwetter fand sich für jeden Geschmack eine gemütliche Ecke. Denn in Bad Bodendorf feierte im Wortsinne das ganze Dorf. mehr...

Meistgelesen

Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler


Blitzer in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einer größeren Karte anzeigen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige