Köln-Mühlheim

Polizei sucht nach zwei jungen Frauen

KÖLN.  Mit Fahndungsfotos sucht die Polizei Köln nach zwei derzeit noch unbekannten Täterinnen. Den beiden wird vorgeworfen, bereits am 2. August 2012 eine Seniorin (84) in Köln-Mülheim bestohlen zu haben.

Die 84-Jährige kaufte an dem Tag gegen 11 Uhr in einem Schuhgeschäft auf der Frankfurter Straße ein. An der Kasse bemerkte sie, dass die Geldbörse aus ihrer Handtasche fehlte.

Den Polizisten gegenüber gab die Kölnerin später an, dass sie im Geschäft von einer jungen Frau angesprochen worden war. Diese hatte vorgegeben, Schuhe für ihre Mutter zu suchen und die ältere Dame um Hilfe bei der Auswahl gebeten.

Während die 84-Jährige der Unbekannten behilflich war, ließ sie ihre Handtasche am Rollator hängen. In diesem Moment hat eine der Täterinnen unbemerkt das Portemonnaie aus der Tasche genommen. Der Diebstahl wurde von der Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet.

Die Diebinnen sind etwa 16 bis 20 Jahre alt, verhältnismäßig klein und von schmaler Statur. Eine der beiden sprach gebrochen Deutsch.

Hinweise zu den jungen Frauen nimmt das Kriminalkommissariat 55 der Polizei Köln unter der Telefonnummer 0221/2290 entgegen.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige