Nachrichten aus der Stadt Köln | GA-Bonn

AC/DC-Konzert in Köln

22-Jähriger bestohlen und niedergeschlagen

KÖLN. Unangenehme Folgen hatte der Besuch des "AC/DC"-Konzerts auf den Kölner Jahnwiesen am vergangenen Freitag für einen jungen Mann aus Viersen. Der 22-Jährige wurde zunächst bestohlen und anschließend niedergeschlagen. Die Polizei sucht nun Zeugen. mehr...

Einbrecher kamen während einer Party

Geld aus Tresor des Phantasialands gestohlen

BRÜHL. Bislang unbekannte Täter sind am Samstagabend in den Brühler Freizeitpark Phantasialand eingebrochen. Die Täter haben sich gewaltsam Zutritt zu einem Gebäude verschafft und Bargeld erbeutet. Zur Höhe der Beute gibt es widersprüchliche Angaben. mehr...

Werk in Köln-Godorf

Shell baut neues Kühlsystem

REGION. Die Shell Rheinland Raffinerie hat im Werk Köln-Godorf mit dem Neubau eines Kühlsystems begonnen. Dieses soll moderner und effizienter sein und die bestehenden Kühltürme ersetzen, teilt das Unternehmen mit. mehr...

Ausflug mit unangenehmen Folgen

14-Jähriger baut Unfall mit Auto der Mutter und flüchtet

KÖLN. Auf einer "Spitztour" mit Freunden hat ein 14-jähriger Autofahrer in der Nacht zu Sonntag im Kölner Stadtteil Poll einen Verkehrsunfall verursacht. Anschließend flüchtete der Jugendliche, wurde aber wenig später von der Polizei gestellt. mehr...

In der Hardrockhölle

AC/DC begeistern in Köln 80 000 Fans

KÖLN. 80.000 Fans trotzen beim Konzert auf der Jahnwiese dem herbstlichen Wetter und huldigen ihren Hardrock-Legenden. mehr...

Weltflüchtlingstag in Köln

Der dicke Pitter läutet für ertrunkene Flüchtlinge

Hunderttausende Flüchtlinge suchen Zuflucht in Europa. Zehntausende bezahlen die Flucht mit ihrem Leben. Im Kölner Dom läuten die Glocken in Gedenken an die 23 000 Menschen, die nach Schätzungen bei ihrer Flucht nach Europa im Meer ertrunken sind. Kardinal Rainer Maria Woelki kritisiert die europäische Flüchtlingspolitik. mehr...

Taylor Swift in Köln

Die Katzenlady trägt Glitzer

KÖLN. Es war eines von zwei Deutschland-Konzerte: Taylor Swift hat bei ihrem Auftritt in Köln Tausende Fans begeistert. mehr...

Erzbistum Köln

"Dicker Pitter" läutet für 23.000 tote Flüchtlinge

KÖLN. 23 000 Glockenschläge für die im Mittelmeer gestorbenen Flüchtlinge. Mit diesem Weckruf will der Kölner Erzbischof Kardinal Woelki die Politik aufrütteln. Auch der "Dicke Pitter" im Dom läutet mit. mehr...

Schießerei in Köln

Schütze ist noch auf der Flucht

KÖLN. Ein nächtlicher Streit vor einem Kiosk eskaliert in Köln völlig. Es fallen Schüsse, drei Menschen werden schwer verletzt. Die Polizei sucht weiterhin nach dem Täter. mehr...

Mordkommission in Köln

Polizei ermittelt nach zwei versuchten Mordfällen

KÖLN. Am Wochenende konnten zwei Morde in Köln verhindert werden. Ein 33-jähriger Mann ist einem vermutlich auf ihn gerichteten Schuss entkommen. Beim anderen Vorfall ist eine Prostituierte fast von einem Freier erwürgt worden. Eine Mordkommision hat die Ermittlungen übernommen. mehr...

WDR-Sinfonieorchester in der Philharmonie

Konzertabend voller Kontraste

KÖLN. Das Programmheft zum jüngsten Konzert des WDR Sinfonieorchesters (Dirigent: Jukka-Pekka Saraste, Solist: Rudolf Buchbinder) barg Rätsel. Kein Motto war, wie sonst häufig, ausgegeben. Dafür gab es Abbildungen von Steinquadern, einmal auch eines Hammers, wie ihn wohl Steinmetze benutzen. mehr...

Händels "Semele" in der Kölner Philharmonie

Ein Drama über die Liebe

Derartige Ovationen nach einem Barock-Oratorium erlebt man in der Philharmonie selten. Händels dreistündige "Semele" (1743) erklang in einer britisch-belgisch-deutschen Traumkombi, also: Sänger und Dirigent Ivor Bolton aus England, das Collegium Vocale Gent sowie Concerto Köln. mehr...

Unfall in Köln-Sülz

Radfahrer von PKW erfasst - Kind schwerverletzt

KÖLN. Am Freitagnachmittag ist ein 32-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Köln-Sülz von einem Auto erfasst und  leicht verletzt worden. Sein 2-jähriger Sohn, der im Kindersitz auf dem Gepäckträger saß, ist durch den Unfall schwer verletzt worden. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5   >   > >

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+