Nachrichten aus der Stadt Köln | GA-Bonn

Unfallflucht in Köln

Fußgänger angefahren - weißer Mercedes flüchtig

Am frühen Donnerstagnachmittag ist ein 41-jähriger Mann in Köln-Sülz von einem weißen Mercedes erfasst und verletzt worden. Die Unfallverursacherin ist anschließend mit ihrem defekten Auto in unbekannte Richtung geflüchtet. mehr...

Tödlicher Unfall

Fußgängerin stirbt in Köln

KÖLN. Am Mittwochabend hat sich ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Dabei ist eine 75-Jährige ums Leben gekommen. mehr...

Eingemauerter USB-Stick in Köln

Daten für immer verloren?

KÖLN. Der eingemauerte Datenträger mit Anleitungen zur Herstellung harter Drogen und einer Bombe bleibt weiterhin ein Rätsel für die Kölner Polizei. Möglicherweise handelt es sich um eine harmlose Kunstaktion, jedoch werden weitere Ermittlungen in Erwägung gezogen, um eine Straftat ausschließen zu können. mehr...

Streit am Kölner Hauptbahnhof

"Fliegendes" Handy trifft Reisende am Kopf

KÖLN. Am Sonntagnachmittag ist es zu einer körperlichen Auseinandersetzung am Kölner Hauptbahnhof gekommen: Ein Mann trat nach eine Streiterei einer Frau das Handy aus der Hand, welches durch die Luft flog und am Kopf der Eigentümerin landete. mehr...

Brand in Köln

Frau musste wiederbelebt werden

KÖLN. Bei einem Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Köln ist eine Frau am Dienstagabend lebensgefährlich verletzt worden. mehr...

17-Jährige in Garage festgehalten

Neuneinhalb Jahre Haft für Kölner

KÖLN. Im Prozess um die Entführung und Vergewaltigung einer 17-Jährigen in Köln ist ein 52-Jähriger zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. mehr...

Fund in Köln

Einzementierter Datenträger beschäftigt Polizei

KÖLN. Ein in ein Haus einzementierter Datenträger, angeblich mit Anleitung zum Bombenbau, beschäftigt die Kölner Polizei. Der USB-Stick war nach Polizeiangaben von Dienstag fest in eine Hauswand in der Kölner Südstadt einzementiert, aber so, dass die die Anschlussbuchse zugänglich blieb. mehr...

"Nett-Werke" auf Facebook: Im Netz sollen Menschen nett sein

KÖLN. "Nett-Werk" ist kein Tippfehler. In diesem Internet-Netzwerk ist tatsächlich "Nettsein" das oberste Gebot. Wer sich nicht daran hält, der fliegt einfach raus. mehr...

Geibelstraße in Köln

Unbekannter überfällt Post-Filiale

KÖLN. Ein bislang unbekannter Täter hat am Montagmorgen eine Filiale der Deutsche Post AG in Köln-Lindenthal überfallen. Die Polizei hat eine Großfahndung eingeleitet. mehr...

Teilsperrung der Autobahn

Neue Schilderbrücken über der A1

KÖLN. Autofahrer auf der A1 müssen sich in der Nacht vom kommenden Montag auf Dienstag auf Behinderungen einstellen. mehr...

Erzbistum Köln

Mehr als Gottes Lohn

KÖLN. Von so einer Bilanz können die meisten Unternehmer nur träumen: Ein Vermögen im Wert von knapp 3,4 Milliarden Euro, kaum Schulden und eine Eigenkapitalquote von rund 72 Prozent. mehr...

Neue Vorwürfe gegen Pfarrer

"Das Schlimmste" ist passiert

ERFTSTADT. "Ich bin erschüttert", sagte Pfarrer Willi Hoffsümmer zu den neuen Vorwürfen, die gegen den Liblarer Pfarrer Winfried Jansen erhoben werden. mehr...

Kölner Park

Mann findet Bein einer Antilope

KÖLN. Ein Fund der besonderen Art hat die Kölner Polizisten am Dienstagmorgen zum Staunen gebracht. Ein Mann übergab den Beamten der Innenstadtwache das rechte Bein einer Antilope. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4   >   > >

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+