Nachrichten aus der Stadt Köln | GA-Bonn

Mick Hucknall von Simply Red

Und danach geht's zurück zur Familie

KÖLN. Wenn einen der Ehrgeiz mal gepackt hat... Eigentlich hatte Mick Hucknall seine Band Simply Red 2010 in den Ruhestand geschickt. Zum 30-jährigen Jubiläum des ersten Albums "Picture Book" ließ er sich dann doch noch einmal zu einer Tour überreden, die ihn am 7. November auch nach Köln bringen wird. mehr...

Kölner Gloria

"Helene Fischer der Bronzezeit"

KÖLN. "Ich kann Kollegen einladen, wie ich will, kommt keiner mehr!", frotzelte Mary Roos bei der Köln-Premiere ihrer Show mit dem Kabarettisten Wolfgang Trepper: "Nutten, Koks und frische Erdbeeren". mehr...

Banküberfall in Köln-Höhenberg

Täter wurde von Polizei gefasst

KÖLN. Ein männlicher Täter hat am Freitagmorgen eine Bankfiliale in Köln-Höhenberg überfallen. Er ist aktuell mit seiner Beute auf der Flucht. mehr...

Evakuierung beendet

Weltkriegsbombe in Köln ohne Probleme entschärft

KÖLN. Die 10-Zentner-Bombe am Kölner Rheinufer gegenüber der Altstadt ist in der Nacht zum Freitag erfolgreich entschärft worden. Gegen 0.25 Uhr wurde der Zünder der Bombe amerikanischer Bauart unschädlich gemacht, wie die Stadt mitteilte. mehr...

Nackt-Protest im Kölner Dom

Urteil gegen Ex-Femen-Aktivisten ist rechtskräftig

KÖLN. Der Streit um den Oben-Ohne-Protest beim Weihnachstsgottesdienst 2013 im Kölner Dom ist beendet. Die frühere Femen-Aktivistin Josephine Witt hat ihre Revision zurückgezogen. Das bestätigte der Kölner Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn der"Kölnischen Rundschau". mehr...

"Stomp" in Köln

Die alten Besen kehren immer noch gut

KÖLN. 1997 war, im Rahmen des "Kölner Sommerfestivals", eine Deutschlandpremiere zu sehen, die die Menschen zu Begeisterungsstürmen hinriss. "Stomp" nannte sich das alternative Theaterprojekt aus dem britischen Seebad Brighton, bei dem acht Akteure solchen Gegenständen elektrisierende Rhythmen entlockten, von denen man bis dahin dachte, sie seien allenfalls dazu gut, der Reinigung oder der Aufbewahrung von Müll zu dienen. mehr...

Schwarze Rauchwolke zog in Richtung Köln

Feuer-Fackel an Shell-Raffinerie

KÖLN. Bei einem erneuten Zwischenfall in der Shell-Raffinerie in Köln-Godorf sind am Mittwoch dicke Rauchwolken aufgestiegen. Die Feuerwehr wurde alarmiert. mehr...

Kölner Stadtarchiv

Sechs Jahre nach Einsturz wird weiter ermittelt

KÖLN. Gut sechs Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs ermittelt die Staatsanwaltschaft weiter wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung sowie Baugefährdung. mehr...

Prozess in Köln

Mann soll Teenager zu Sturz in die Tiefe gezwungen haben

KÖLN. Hoch oben auf einer Staumauer sollen sich im Dezember 2014 dramatische Minuten abgespielt haben. Sollte ein 18-Jähriger sterben, weil er einen Mann wegen sexuellen Missbrauchs angezeigt hatte? Nun muss sich der Mann vor Gericht verantworten. mehr...

E-Sport in Köln

"Counter-Strike": Kult der Kanonen auf dem Bumm-Bumm-Turnier

KÖLN. Sie spielen nicht selbst, sie lassen Profis für sich spielen. "Counter-Strike"-Turniere wie in Köln ziehen Tausende Fans in die Arenen. Von Showtime, Star-Verehrung und Freibier für 200 Euro. mehr...

Prozess in Köln

Mann soll Teenager zu Sturz von Staumauer gezwungen haben

MARIENHEIDE. Ende 2014 stürzte ein junger Mann von einer Staumauer. Wie durch ein Wunder wurde er knapp gerettet. Vor dem Kölner Landgericht geht es nun um die Vorgeschichte. Ein Mann soll ihn zu dem Sturz gezwungen haben - damit ein Verfahren wegen Missbrauchs eingestellt wird. mehr...

Toter Säugling

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Kölner Vater

KÖLN. Ein vier Wochen alter Säugling ist in Köln an den Folgen einer schweren Misshandlung gestorben. Der 32 Jahre alte Vater des Mädchens sitzt in Untersuchungshaft. mehr...

Kolpingwerk in Köln

Papst Benedikt spendet seine roten Schuhe

KÖLN. Benedikt XVI. hat dem Kolpingwerk in Köln seine roten Schuhe gespendet. Der emeritierte Papst reagierte damit auf eine Sammelaktion des katholischen Sozialverbands. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4   >   > >

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+