Zwischen Köln-Godorf und Wesseling

Taxi brennt auf A555 nach einem Unfall

Leuchtendes Blaulicht einer Feuerwehr.

Am Mittag kam es zu einem Unfall auf der A555. (Symbolbild)

Wesseling. Am Mittag kam es zu einem Motorbrand auf der A555. Der Motor eines Taxis war in Brand geraten. Ein Fahrstreifen war gesperrt.

Am Mittwochmittag kam es zu einem Motorbrand auf der A555 zwischen Godorf und Wesseling. Wie die Stadt Wesseling auf ihrer Facebook-Seite mitteilte, war in Fahrtrichtung Bonn zwischenzeitlich nur ein Fahrstreifen frei. Auf dem anderen Fahrstreifen brannte der Motor eines Taxis.

Die Feuerwehr Wesseling löschte den Brand. Der Einsatz dauerte rund eine Stunde an. Verletzt wurde niemand.