Schwer verletzt an einer Kreuzung

Radfahrer von Lastwagen in Köln erfasst

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes.

Der Rettungsdienst war in Köln im Einsatz (Symbolfoto)

Köln. Ein Unfall mit einem Lastwagen und einem Radfahrer hat am Dienstagmorgen in Köln einen Schwerverletzten gefordert. Der Radler war bei Grün gefahren.

Am Dienstagmorgen hat in Köln Dellbrück ein Lastwagen einen Fahrradfahrer erfasst. Der 27-Jährige wurde schwer verletzt.

Gegen 7.50 Uhr war der Radfahrer in Köln Lindenthal unterwegs. Laut der Mitteilung der Polizei querte er die Bachemer Straße auf dem Radweg bei Grünlicht. Dort wurde er von dem Lastwagen eines 69-jährigen Fahrers erfasst. Er fuhr auf der Bachemer Straße in Richtung Universitätsstraße und erfasste den Radler an der Kreuzung Alphons-Silbermann-Weg, so die Polizei.

Durch die Wucht des Fontal-Zusammenstoßes wurde der Radfahrer über die Fahrbahn geschleudert. Die Polizei ermittelte am Vormittag den Unfallhergang und hat für die Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme den Radweg gesperrt. Bereits iIm November war ein Radfahrer in Dellbrück von einem Lastwagen überfahren worden.