Bei Ehepaar in Zülpich

Polizei entdeckt Maschinengewehr in Schlafzimmer

Dieses Maschinengewehr hat die Polizei bei einem Ehepaar in Zülpich entdeckt.

Dieses Maschinengewehr hat die Polizei bei einem Ehepaar in Zülpich entdeckt.

15.07.2019 ZÜLPICH. Die Polizei hat im Schlafzimmer eines Ehepaares in Zülpich ein Maschinengewehr gefunden. Der Fund war ein Zufall, die Polizei war wegen familiärer Probleme des Paares ausgerückt.

Ausgerechnet in seinem ehelichen Schlafzimmer hat ein Paar in der Eifel ein Maschinengewehr verwahrt, das die Polizei jetzt zufällig gefunden hat. Die Beamten waren nach Polizeiangaben von Montag wegen familiärer Probleme bei dem Paar. Dabei entdeckten sie neben dem schlafenden 65 Jahre alten Ehemann auch ein Maschinengewehr im Schlafzimmer, das teilweise mit einer Decke zugedeckt war.

Der geweckte Mann gab an, dass das alte Gewehr aus der Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts nicht mehr funktionstüchtig sei. Die Polizisten konnten das vor Ort nicht prüfen und nahmen die Waffe mit. Die Prüfung durch Fachleute der Polizei stand am Montag noch aus. (dpa)