Täter erschießt sich

Frau in Gummersbach als Geisel genommen

Symbolbild

Ein Spezialeinsatzkommando

10.01.2019 Gummersbach. In Gummersbach hatte ein Mann eine Gerichtsvollzieherin als Geisel genommen. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei rückte an. Dann erschießt sich der Mann.

Nach der Bedrohung einer Gerichtsvollzieherin in Gummersbach in Nordrhein-Westfalen ist der mutmaßliche Täter tot. Einsatzkräfte hätten in dem Einfamilienhaus am Donnerstag eine männliche Leiche entdeckt, teilte die Polizei mit. Nach ersten Ermittlungen habe der Mann sich erschossen. Er soll die Gerichtsvollzieherin am Morgen mit einer Schusswaffe bedroht haben. Die Frau konnte das Gebäude unverletzt verlassen. Die Polizei rückte zu einem Großeinsatz aus und umstellte das Haus. Gummersbach liegt rund 50 Kilometer östlich von Köln im Bergischen Land. (dpa)