GA gelistet

Diese Musicals laufen 2019 im Rheinland

Im Februar kommt die Michael Jackson Show "Thriller-Live" nach Köln.

Im Februar kommt die Michael Jackson Show "Thriller-Live" nach Köln.

Rheinland. Musicals erwecken Legenden wie Elvis Presley oder Falco auf den Bühnen zu neuem Leben. In welcher Stadt welches Musical gastiert, zeigt der Überblick für das Rheinland.

Im Rheinland gibt es auch in diesem Jahr wieder Musicals für jeden Geschmack. Ob Filmklassiker oder musikalische Legenden: In Köln, Düsseldorf und Leverkusen sind Aufführungen für viele Geschmäcker dabei. Ein Überblick der verschiedenen Angebote im Rheinland.

1 Dirty Dancing – Das Original

Während der Proben kommen sich Johnny (Patrick Swayze) und Baby (Jennifer Grey) langsam näher und Johnny muss feststellen, dass hinter dem schüchternen Mädchen weitaus mehr steckt, als auf den ersten Blick zu erkennen ist..

Die Bühnenversion des Kultfilms Dirty Dancing gastiert vom 31. Januar bis 10. Februar im Capitol Theater in Düsseldorf. Dann wird der Sommer 1963 im Holiday Resort Kellerman’s mit "Dirty Dancing – Das Original Live On Tour" wieder lebendig. Das Ensemble präsentiert das Auf und Ab der Gefühle, wenn Frances „Baby“ Houseman und Johnny Castle aufeinandertreffen und zum Abschluss der Ferienzeit ihren ganz großen Show-Auftritt haben.

Auf dem Programm stehen mehr als 50 Songs, darunter der Oscar- und Grammy-Gewinner „(I’ve Had) The Time of My Life“. Zu lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue und Mambo lassen die Tänzer Nacht für Nacht ihre Hüften kreisen. Die Bühnenversion des Kultfilms begeisterte weltweit bereits acht Millionen Besucher.

Wann: 31. Januar bis 10. Februar
Wo: Capitol Theater, Erkrather Straße 30, 40233 Düsseldorf
Tickets: ab 29,90 Euro bei Bonnticket
Info: www.dirty-dancing-tour.de

2 Thriller – Live

Im Februar kommt die Michael Jackson Show "Thriller-Live" nach Köln.

Im Februar kommt die Michael Jackson Show "Thriller-Live" nach Köln.

Ein Mensch allein kann das Phänomen Michael Jackson nicht verkörpern – weder stimmlich noch physisch noch vom Ausdruck her. Dieser Mann verlangt nach mehr. Seit zehn Jahren läuft das am Londoner West End so: Ein Junge, eine Frau und drei Männer schlüpfen in die Rolle von Jackson und verkörpern jeweils eine Facette des 2009 gestorbenen Musikers.

Die stationäre Show von "Thriller – Live" in London ist ein Renner, und die Tournee-Auskopplung haben mittlerweile 4,5 Millionen Fans in 33 Ländern gesehen. Im Juli 2009 feierte "Thriller – Live" in München Deutschlandpremiere, am 5. Februar ist die Show auf ihrer Jubiläumstournee in Köln zu sehen.

Ab März widmet die Bundeskunsthalle dem King of Pop übrigens die Ausstellung „Michael Jackson: On the Wall“.

Wann: 5. Februar
Wo: Lanxess Arena, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln
Tickets: ab 49 Euro bei Bonnticket
Info: Michael-Jackson-Show kommt im Februar nach Köln

3 Falco – Das Musical

Falco (Alexander Kerbst) im Kreise der Superstars des Pop-Universums.

Falco (Alexander Kerbst) im Kreise der Superstars des Pop-Universums.

 

Es war der 6. Februar 1998, als Johann „Hans“ Hölzel, so Falcos bürgerlicher Name, bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik ums Leben kam. 2019 jährt sich der Todestag der österreichischen Musiklegende zum 21. Mal. Zu diesem Anlass gastiert „Falco – Das Musical“ nicht nur in Österreich und der Schweiz, sondern auch in vielen deutschen Städten, etwa am 15. April in Köln.

Dann bringen Alexander Kerbst und Stefan Wessel die Geschichte des österreichischen Musikers auf die Bühne. Unterstützung bekommen sie dabei unter anderem von Falcos ehemaligem Bandleader Thomas Rabitsch, der die musikalische Leitung übernimmt. Als Berater steht Falcos ehemaliger Manager und Freund Horst Bork dem Ensemble zur Seite.

Bisher besuchten mehr als 250.000 Zuschauer die Tournee des Musicals.

Wann: 15. April
Wo: Lanxess Arena, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln
Tickets: ab 39,90 Euro bei Bonnticket
Info: www.falcomusical.com

4 „Thank you for the music“ – Das ABBA-Musical

Tolle Besetzung: Szene aus „Mamma Mia!“ in Köln.

Tolle Besetzung: Szene aus „Mamma Mia!“ in Köln.

 

Mit dem Song „Waterloo“ gewann ABBA am 6. April 1974 den Eurovision Song Contest – der Start einer internationalen Karriere. Bis heute hat die legendäre schwedische Kultband kaum etwas von ihrer Anziehungskraft eingebüßt, obwohl das Quartett seit langem nicht mehr auf der Bühne steht. Das Musical „Thank you for the music“ bringen Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn nun in einer zweistündigen Show auf die Bühne und damit ein Stück Lebensgefühl der 70er-Jahre zurück.

„Waterloo“, „Mamma Mia“ und „Dancing Queen“ - die bekannten Lieder werden live gesungen. Optisch und gesanglich schlüpfen die Darsteller mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der vier Musiker und lassen den Eindruck entstehen, ABBA leibhaftig auf der Bühne zu erleben.

Wann: 22. April
Wo: Lanxess Arena, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln
Tickets: ab 39,90 Euro bei Bonnticket
Info: www.abba-musical.com

5 Elvis – Das Musical

Mehr als 100.000 Zuschauer, überragende Kritiken und vielfach ausverkaufte Hallen bei der Tournee-Premiere von "Elvis - Das Musical" im Jahr 2015.

 

Die musikalische Vielfalt der längst unsterblichen Legende Elvis Presley wird auch 2019 wieder auf der Bühne zu sehen sein. Vom 7. Januar bis 5. Mai tourt "Elvis - das Musical" durch 57 Städte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Skandinavien. Am 1. Mai macht das Ensemble rund um Grahame Patrick und der Musikgruppe "The Stamps Quartet" auch in Köln und am 17. Februar in Düsseldorf Station.

Die zweieinhalbstündige Bühnenshow präsentiert Elvis' musikalische Bandbreite von Gospel über Blues bis hin zu hemmungslosem Rock’n’Roll – und lässt sein musikalisches Leben in ausgewählten Schlaglichtern Revue passieren.

Wann: 1. Mai und 17. Februar
Wo: Lanxess Arena, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln und Capitol Theater, Erkrather Straße 30, 40233 Düsseldorf
Tickets: ab 39,90 Euro bei Bonnticket
Info: www.elvis-musical.co

6 Titanic – Musical

Die tragische Geschichte um die Jungfernfahrt der RMS Titanic im Jahr 1912 bekommt eine Bühnenversion und gastiert vom 24. bis 28. Juli in der Kölner Philharmonie. Zu den dramatischsten Unglücken des 20. Jahrhunderts gehört die Kollision des gigantischen Schiffs mit einem Eisberg. „Titanic – The Musical“ basiert auf den bewegenden Schicksalen der Menschen an Bord und zeichnet ihre Geschichten ebenso behutsam wie detailgetreu nach.

Bereits die Original Broadway Produktion erhielt fünf Tony Awards, unter anderem als bestes Musical. Nun kommt die Londoner Neuinszenierung mit deutschen Untertiteln für ausgewählte Gastspiele nach Deutschland, so auch im Juli nach Köln.

Wann: 24. Juli bis 28. Juli
Wo: Kölner Philharmonie, Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Tickets: ab 49,90 Euro bei Bonnticket
Info: www.bonnticket.de/TITANIC

7 Die Nacht der Musicals

Die Nacht der Musicals.

Die Nacht der Musicals.

 

In Köln, Leverkusen und Düsseldorf werden in diesem Jahr zeitlose Musical-Klassiker wie „Das Phantom der Oper“, „Der König der Löwen“ und „Grease“ aufgeführt. Bei der "Nacht der Musicals" stehen Höhepunkte aus aktuellen Stücken auf dem Programm. So kommt die Musicalinszenierung von "Frozen", die im Frühjahr des vergangenen Jahres Premiere feierte, aus dem Disney-Hit "Let It Go" auf die Bühne.

Original-Darsteller und Top-Solisten der Szene bieten gemeinsam mit zahlreichen Profitänzern eine Zeitreise durch mehr als 50 Jahre Musical-Geschichte. Dabei verschmelzen die modernen Lieder zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern.

Wann: 19. Januar, 7. Februar und 28. März
Wo: Theater am Tanzbrunnen, Rheinparkweg 1, 50679 Köln (Deutz),Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, 40479 Düsseldorf, Forum Leverkusen, Großer Saal, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen
Tickets: ab 45,90 Euro bei Bonnticket
Info: www.dienachtdermusicals.de

8 Jesus Christ Superstar

Ted Neeley in der Rolle als Jesus in Jesus Christ Superstar.

Ted Neeley in der Rolle als Jesus in Jesus Christ Superstar.

 

Der inzwischen 75-jährige Ted Neeley, der bereits 1973 in der Verfilmung, die Hauptrolle spielte, kommt mit "Jesus Christ Superstar" in den Musical Dome Köln. Das englischsprachige Stück, mit Musik von Andrew Lloyd Webber, erzählt die Geschichte der letzten Woche im Leben Jesu aus der Perspektive von Judas. Die Musical-Tournee entstand durch den Wunsch des italienischen Regisseurs Massimo Romeo Piparo alle Hauptdarsteller des Filmes erneut für eine Produktion zu vereinen. 2014 feierte das Musical in Rom Premiere.

Vom 26. bis zum 28. April ist das Musical im Musical Dome Köln zu sehen.

Wann: 26. bis 28. April
Wo: Musical Dome Köln, Goldgasse 1, 50668 Köln
Tickets: ab 34,90 Euro bei Bonnticket
Info: mehr.de

Es handelt sich hierbei um eine Auflistung an Musicals im Rheinland, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat oder objektiven Kriterien gefolgt wäre. Es handelt sich ebenfalls nicht um eine Rangfolge. Die Reihenfolge ist willkürlich. Fehlt ein Musical in der Auflistung? Schicken Sie uns eine E-Mail an online@ga-bonn.de.