Leerer Tank gerät in Flammen

Brand bei Shell Rheinland Raffinerie in Köln-Godorf

Rohranlagen der Erdölraffinerie von Shell in Godorf.

Rohranlagen der Erdölraffinerie von Shell in Godorf.

KÖLN-GODORF. In der Rheinland Raffinerie von Shell in Godorf ist am Dienstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Ein leerer Tank war in Flammen geraten.

Zu einem Brand auf dem Gelände der Shell Rheinland Raffinerie in Godorf ist es am Dienstagnachmittag gekommen. Wie das Unternehmen mitteilte, sei das Feuer mit sichtbarer Rauchentwicklung und möglicher Geruchsbelästigung kurz vor 15 Uhr ausgebrochen. Keine Stunde später hatten es Kräfte der werkseigenen Feuerwehr aber bereits gelöscht.

Wie Katja Konrad von der Shell-Pressestelle auf GA-Anfrage erläuterte, habe es an einem Tank gebrannt. Dieser sei aber aktuell leer, da an ihm Instandhaltungsarbeiten erfolgten. Externe Feuerwehrkräfte waren laut Shell nicht vor Ort, die zuständige Leitstelle sei aber informiert worden. Wie das Feuer ausbrechen konnte, ist bislang nicht bekannt.