Polizeieinsatz und Flugverzögerung

Betrunkene bedrohen Flugpersonal am Flughafen Köln/Bonn

Köln. Sechs betrunkene Männer haben den Abflug einer Eurowings Maschine nach Mallorca am Köln/Bonner Flughafen verzögert. Sie bedrohten das Flugpersonal . Die Polizei musste eingreifen.

Am Freitagabend ist es am Flughafen Köln/Bonn zu einem Zwischenfall in einer Eurowingsmaschine mit Ziel Mallorca gekommen. Eine Passagierin berichtet, dass sechs Männer offensichtlich betrunken waren, andere Fluggäste filmten und das Flugpersonal bedrohten.

Die Polizei musste daraufhin eingreifen. Der Abflug der Maschine, die eigentlich um 20.10 Uhr starten sollte, verzögerte sich um mehrere Stunden. Die Beamten befragten die betroffenen Passagiere und das Personal zum Vorfall. Die Männer wurden mit einem Bus weg gebracht und durften nicht mit nach Mallorca fliegen.