In Richtung Oberhausen

Anschlussstelle Königsforst der A3 wird gesperrt

An einer Autobahnauffahrt in wird auf eine Sperrung hingewiesen.

An einer Autobahnauffahrt in wird auf eine Sperrung hingewiesen.

KÖLN. Wegen Bauarbeiten wird am kommenden Wochenende die Anschlussstelle Königsforst der Autobahn 3 in Richtung Oberhausen gesperrt. Der Landesbetrieb Straßen.NRW erneuert die Fahrbahndecke.

Von Freitagabend, 22. Juni, 20 Uhr, bis Montagmorgen, 25. Juni, 5 Uhr, ist auf der A3 in Fahrtrichtung Oberhausen die Anschlussstelle Königsforst gesperrt. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau NRW am Montag mit. Zudem stünden nur zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Ab- und Auffahrten sind aufgrund der Erneuerung der Fahrbahndecke nicht möglich.

Eine Umleitung für Abfahrten von der A3 erfolgt über das Autobahnkreuz Köln-Gremberg und ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Oder für Abfahrten ab der Anschlussstelle Lohmar-Nord der Bedarfsumleitung U19 folgen. Für Auffahrten auf die A3 in Richtung Oberhausen soll der Bedarfsumleitung U20 zur Anschlussstelle der A59 Flughafen gefolgt werden.

Am kommenden Wochenende werden die Fahrbahnen der Anschlussstelle Königsforst erneuert. Am darauffolgenden Wochenende (29. Juni bis 2. Juli) wird der nächste Abschnitt der Fahrbahn der A3 zwischen Königsforst und Heumar saniert. Dazu wird der Verkehr dann auf nur einen Fahrstreifen geführt.