Unfall bei Hürth

92-Jähriger fährt frontal in Lastwagen und stirbt

Symbolbild.

Symbolbild.

Hürth. Ein 92-jähriger Autofahrer ist an diesem Mittwochmorgen frontal in einen Lastwagen gefahren und dabei ums Leben gekommen. Der Senior geriet überraschend in den Gegenverkehr.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L495 bei Hürth ist am Mittwoch gegen 9.45 Uhr ein 92-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann laut Zeugenaussagen ohne ersichtlichen Grund nach links in den Gegenverkehr geraten und mit einem Lastwagen frontal zusammengestoßen.

Der 92-Jährige verstarb an der Unfallstelle. Der 48-jährige Lastwagenfahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Gegen 14.45 Uhr war die Unfallaufnahme beendet.