Tödlicher Verkehrsunfall

Autofahrer stirbt auf der Nürburgring-Nordschleife

Nürburgring: Nordschleife

Nürburgring: Nordschleife

Nürburg. Auf der Nordschleife am Nürburgring ist am Sonntagmittag ein Autofahrer tödlich verunglückt. Er hatte zuvor sein Fahrzeug verlassen und war entgegen der Fahrtrichtung entlang der Rennstrecke gelaufen.

Ein tragischer Unfall hat sich am frühen Sonntagnachmittag auf der Nordschleife des Nürburgrings ereignet. Dabei ist ein Autofahrer ums Leben gekommen.  Er war im Rahmen einer Touristenfahrt auf der Rennstrecke in der Eifel unterwegs.

Nach einem technischen Defekt seines Fahrzeugs verließ der Fahrer nach Angaben der Adenauer Polizei sein Fahrzeug und lief entgegen der Fahrbahn in Richtung der Zufahrt Breidscheid. Dabei sei er im Bereich des Streckenabschnitts Klostertal von einem Fahrzeug erfasst worden und kurze Zeit später an seinen Verletzungen gestorben, teilte die Adenauer Polizei mit.