Ausbau

VDSL bald auch für Bengen

GRAFSCHAFT. Anders als in vielen anderen ländlichen Regionen schreitet der DSL-Ausbau auf der Grafschaft nach Angaben der Gemeindeverwaltung mit großen Schritten voran.

Nach einjähriger Bauzeit könne Ende Januar die in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Grafschaft verlegte DSL-Leitung der Firma "bn:t Blatzheim Networks Telecom" (bn:t) von der Kreuzung "Deutsches Eck" bis nach Bengen in Betrieb genommen und die ersten Teilnehmer aufgeschaltet werden.

Damit stünden nach Ringen, Eckendorf, Holzweiler, Vettelhoven, Leimersdorf und Birresdorf dann auch für die Bürger des Ortsbezirks Bengen schnelles VDSL mit einer Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s zur Verfügung.

Fragen rund um die DSL-Nutzung in Bengen beantworten Vertreter von bn:t am Dienstag, 21. Januar, am Donnerstag, 23. Januar, und am Freitag, 24. Januar, jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Mehrzweckhalle Bengen. Wie bn:t nach Angaben der Gemeindeverwaltung weiter mitgeteilt habe, könnten Bürger, die diese Termine nicht wahrnähmen, auch den bn:t-Shop Meckenheim aufsuchen oder sich informieren über die kostenlose Service-Hotline mit der Rufnummer [sym_tel] 08 00/2 28 22 85.

Auch für Nierendorf gibt es laut der Verwaltung jetzt gute Nachrichten. Dort stünden die Arbeiten der Firma bn:t ebenfalls kurz vor dem Abschluss. Sofern die Witterung mitspiele, könne die in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Grafschaft von Bengen nach Nierendorf verlegte DSL-Leitung Anfang Februar in Betrieb genommen und die ersten Teilnehmer Mitte Februar aufgeschaltet werden. sim