Sachschaden in Bad Neuenahr

Radfahrer flieht vom Unfallort

Jeder zehnte Autofahrer hält Fahrradfahrer für eines der größten Sicherheitsprobleme im Straßenverkehr.

Ein Fahrradfahrer auf der Straße (Symbolfoto).

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Polizei in Bad Neuenahr-Ahrweiler sucht einen Fahrradfahrer. Er soll bei einem Sturz einen geparkten Wagen beschädigt haben.

Gegen 1.20 Uhr am frühen Sonntagmorgen hat nach Erkenntnissen der Polizei ein Radfahrer auf der Römerstraße in Bad Neuenahr Ahrweiler einen geparkten Pkw beschädigt.

In Höhe der Hausnummer 15 soll der Fahrradfahrer gegen das Auto gestürzt sein. Warum er zu Fall kam, ist laut der Polizei noch ungeklärt. Nach dem Sturz kümmerte sich der Radfahrer nicht um den Schaden, sondern entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel.: 02641 9740.