Schulabschluss in Ahrweiler

Katharina Braun ist die Beste des Jahrgangs

Die Abiturienten des Peter-Joerres-Gymnasiums in Ahrweiler.

Die Abiturienten des Peter-Joerres-Gymnasiums in Ahrweiler.

KREISSTADT. 112 Abiturienten verlassen das Peter-Joerres-Gymnasium. 22 haben eine Eins vor dem Komma.

112 Abiturienten hat Schulchef Reiner Meier am Ahrweiler Peter-Joerres-Gymnasium verabschiedet. Jahrgangsbeste ist Katharina Braun aus Bad Neuenahr-Ahrweiler mit einem rein rechnerischen Traum-Notendurchschnitt von 0,8.

Eine Eins vor dem Komma hatten gleich 22 Absolventen: Laura Fulgraff, Elena Tullius, Max Burkard, Laura Scholz, Johannes Tondello, Marie Alfter, Carina Knieps, Rosemary Whitworth, Hannah Deuster, Annika Olewicz, Constanze Gundelach, Zoë Krischer, Leonie Schürmann, Fabian Gaksch, Julian Stricker, Laura Stumm, Laura Maur, Finn Götte, Jonas Reuter-Schniete, Julia Fohl und Kristina Schletz.

Der Preis der Kreissparkasse Ahrweiler ging an Katharina Braun. Rosemary Whitworth erhielt den Preis des Bildungsministeriums für beispielhaften Einsatz für die Schulgemeinschaft. Der Verein der Förderer und Ehemaligen der Schule zeichnet Johannes Tondello, Rosemary Whitworth, Katharina Braun, Marie-Cecile Arata und Tobias Schneider für besondere Verdienste um das schulische Leben aus.

Laura Fulgraff und Katharina Braun erhielten den Preis des Deutschen Altphilologenverbandes. Marie Alfter wurde mit dem Preis des Verbands der Biologen ausgezeichnet, Leonie Schürmann mit dem Deutscher Chemikerpreis, Carina Knieps erhielt den der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Mit dem Preis der Mathematiker-Vereinigung wurden wiederum Carina Knieps und Katharina Braun ausgezeichnet. Die Pierre-de-Coubertin-Medaille des Landessportbundes ging an Lennert Kolberg, der Preis des Philologenverbandes Rheinland-Pfalz an Johannes Tondello. ⋌

Hier die Liste der Abiturienten: Rinor Ajazi, Marie Alfter, Yannic André, Marie-Cecilie Nur Arata, Tobias Arenz, Bennet Joel Aretz, Clara Mathilde Ashauer, Berit Bach, Oliver Bachem, Nicolas Bäcker, Emily Bäcker, Martha Charlotte Balmer, Nicola Bell, Niklas Joseph Benner, Robin Birkenfeld, Nico Bläser, Marc Bläser, Katharina Braun, Sarah Marie Brauner, Vanessa Breuer, Max Burkard, Laura Anudar Clemens, Hava Damaev, Hannah Deuster, Markus Peter Dostert, Christian Drews, Christina Eißing, Jan-Malte Eppich, Noah Flöck, Julia Diana Fohl, Laura Tabitha Katharina Fulgraff, Fabian Gaksch, Christian Gilles, Kilian Görgen, Finn Götte, Clara Sophie Gran, Tim Maximilian Greis, Sabrina Larissa Groine, Constanze Gundelach, Maximilian Gundershausen, Jens Hallerbach, Sirag Hammoudi, Matthias Hartmann, Lisa Maria Hebestreit, Anna Helm, Jacqueline Höltje, Matthias Hupperich, Lena Jüliger, Carina Knieps, Ylva-Katharina Knieps, Markus Koch, Lennert Kolberg, Kristin Koslowski, Tessa Kraus, Zoë Helena Juliane Krischer, Michael Herbert Hans-Ulrich Krönke, Yannik Krupp, Jens Martin Lawnik, Felix Lehmann, René Leydecker, Marvin Loch, Aaron Werner Löhr, Mikel Marzouki, Laura Maur, Janik May, Sven Meisen, Lennard Michels, Julie Katharina Jocelyne Minerbe, Johannes Müller, Annika Olewicz, Frank Lennart Quasebarth, Jonas Peter Reuter-Schniete, Kendra Marie Ronstadt, Joel Rössel, Matthias Fabian Rudolf, Cathérine Rütsch, Maryam Sadegh-Zadeh, Cedric Schlenker, Kristina Schletz, Laura-Marie Schlicker, Anton Jonathan Schlömp, Lillian Marie Schmitt, Leona Schmitz, Tobias Schneider, Ann-Sophie Schneider, Sarah Maria Schnöger, Laura Maria Scholz, Daniel Schreiner, Annika Schröer, Niklas Schüller, Leonie Marie Schürmann, Sophie Sermann, Felix Söller, Andrea Sommer, Katharina Stoos, Julian Phil Stricker, Laura Stumm, Lars Terporten, Isabel Thieringer, Johannes Tondello, Elena Maria Tullius, Stefan Uhlich,; Jens Ulrich, Noah Sverre van Groningen, Ann Christin Wagner, Nina Sophia Weinert, Philipp Weiss, Michelle Werle, Rosemary Whitworth, Jakob Ernst Merlin Wieler, Maira Sofie Wiese und Jonas Zimmer.