GA gelistet

Diese Weinfeste an der Ahr sollten Sie kennen

Kreis Ahrweiler. Die Hoch-Zeit der Weinfeste an Rhein und Ahr ist erreicht. Zahlreiche Feste laden in diesen Wochen zum Anstoßen und Probieren der verschiedenen Weine ein. general-anzeiger-bonn.de hat eine Auswahl zusammengestellt.

Der Sommer am Rhein, an der Ahr und in der Eifel ist fröhlich und bunt. Besonders heiter geht es traditionell auf den vielen Weinfesten zu: Die Menschen treffen sich und feiern das Leben, den Sommer, den Wein – gern bis in den Herbst hinein. Wir haben eine Auswahl besonders schöner Feste für Sie zusammengestellt und wünschen viel Vergnügen beim Feiern. Es empfiehlt sich allerdings, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

1 Burgunderfest

Zum Burgunderfest am Samstag, 29. Juli , laden die Weingüter Sonnenberg, Burggarten und Lingen zu Tanz mit der PGM-Bigband in den Weinbergen oberhalb Bad Neuenahrs. Entlang des Fußwegs dorthin locken Weinprobier- und Vesperstände. Die Jungwinzerinitiative Schlahrvino feiert am Samstag, 12. August , ab 17 Uhr, auf dem Altenwegshofs oberhalb Ahrweilers bei Klängen von der „Grünen Insel“ mit „Catal, dem Iren“ und Band.

2 Heimersheim

Das historische Weinfest in Heimersheim bietet von Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. August , mittelalterliche Marktstände und einen Umzug mit Rittern und Edelleuten, Gauklern, Handwerkern und Spielleuten.

3 „Next Generation“

Die „Next Generation“ der Mayschosser Weingüter Deutzerhof, Fiebrich und der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr feiert am Samstag und Sonntag, 19. und 20. August , auf dem Festplatz zur Linde in Mayschoß eine neue Weinparty mit Livemusik.

4 Walporzheim

Beim ländlichen Weinfest in Walporzheim von Freitag 25. bis Montag 28. August, bereichern Oldtimer-Traktoren den Festumzug. Auch Livemusik, Tanz in der Dorfmitte und Feuerwerk sind angesagt.

5 Ahrweiler

Mit dem Winzerfest in Ahrweiler wird von Freitag bis Montag, 1. bis 4. September , das größte und älteste Weinfest an der Ahr gefeiert. Höhepunkte sind die Proklamation der Burgundia und der Umzug durch die Altstadt.

Beim Ahrweiler Weinmarkt von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. September , kredenzen Weingüter und -genossenschaften der Region die Palette der heimischen Rebensäfte. Das Weinfest in Bachem von Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. September , wartet nicht nur mit Frühburgunderweinen, sondern auch mit dem abendlichen „Weinlesezug der 10.000 Lichter“ auf. Ein echtes Erlebnis!