Landesgartenschau 2022

Die Ahr als roter Faden

KREISSTADT. Nur die Wählergruppe Jakobs stimmte gegen die Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Alle wollen die Landesgartenschau 2022. Alle? Nur die Ratsmitglieder Rainer Jakobs und Jürgen Lorenzen verweigerten am Montagabend im Stadtrat von Bad Neuenahr-Ahrweiler der Bewerbung ihre Zustimmung. Der Linke Wolfgang Huste enthielt sich. CDU- Fraktion, Sozialdemokraten, Grüne und Freie Wähler standen wie ein Mann hinter der Bewerbung, in der sie nachhaltige Chancen für die Entwicklung der Kreisstadt sehen. Mit ihrer Geschlossenheit wollten die Fraktionen auch „ein Signal nach Mainz senden“. Hier Auszüge aus den Erklärungen in der Reihenfolge der Redebeiträge.