20 Jahre Ringener Kita

Bürgermeister Achim Juchem engagiert Kinderliedermacher Uwe Reetz

Tolle Stimmung verbreitete Uwe Reetz mit den Kindern bei der Geburtstagsparty in der Ringener Kita.

RINGEN. Wer unterm Regenbogen feiert, der kann auch auf dem Vulkan tanzen. Das bewiesen die rund 80 Kinder aus den fünf Gruppen der Ringener Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen", der gestern seinen 20. Geburtstag feierte.

Zusammen mit dem Kinderliedermacher Uwe Reetz aus Kommern und den 14 Erzieherinnen wurde gesungen und gehüpft. Schließlich musste die vom Bölinger Bäcker Bert Drodten gespendete Geburtstagstorte, auf der ebenfalls ein bunter Regenbogen prangte, wieder abtrainiert werden.

Bürgermeister Achim Juchem machte den Kindern der Einrichtung, die von 7.15 bis 17 Uhr geöffnet hat, dieses originelle musikalische Geschenk, hatte er doch Reetz beim Sommerfest der Bonner Kinderklinik kennengelernt und ihn zur Einweihung der Leimersdorfer Kita bereits einmal verpflichtet.

Spontan erklärte der Sänger sich bereit, den Montagmorgen in der mit Ballons und Luftschlangen geschmückten Kita zu verbringen.

"Ursprünglich war geplant, den Geburtstag am 1. September mit der Einweihung der neuen Mensa, die die benachbarte Grundschule Sankt Nikolaus dann ebenfalls nutzt sowie der Ruheräume gemeinsam zu feiern.

Doch die Verteuerung des Baus von 800 000 auf 1,1 Millionen Euro sorgt auch dafür, dass wir erst am Jahresende so weit sind", erklärte Juchem am Rande der Geburtstagsfeier. Weil das Land Bedingungen änderte, zum Beispiel für die Ausgabestelle der Mensa, die Architektin Fenster plante, die so für eine Kita nicht verwendbar sind, und spezielle Kühlsysteme in den Fluren installiert werden sollen, war ein Nachbessern unabwendbar.

Die Idee, die Feier zusammen mit der Verabschiedung von Leiterin Edith Wolf ans Jahresende zu legen, wurde verworfen. "Das machen wir separat.

Ihre Nachfolgerin steht auch schon fest", verriet Juchem. Bevor es auf die von der Feuerwehr aufgebaute Hüpfburg ging, schmetterten die Kleinen das Geburtstagslied "Herzlichen Glückwunsch, heute dreht sich alles um Dich. Die Sonne wird scheinen, der Himmel nicht weinen." So war's dann auch.