Kirche Sankt Laurentius

Kirchenchor feiert Frühlingsfest

Für das Kinder-Schminken ließ sich Carolin Groß viel Zeit. Die Ergebnisse kamen bei den Gästen gut an.

AHRWEILER. Der Chor der Ahrweiler Laurentiuskirche hat sein Frühlingsfest an der Adenbachhütte gefeiert. Das Fest gibt es schon seit mehr als 30 Jahren.

Hoch über Ahrweiler sorgte - wie ebenfalls schon seit vielen Jahren - die Musikvereinigung Bad Neuenahr-Ahrweiler unter der musikalischen Leitung von Richard Knipp mit ihren Melodien für den richtigen Ton. Tradition ist aber auch der Gottesdienst am Morgen. Am Mittag startet das Kinderprogramm, für das der "Nachwuchs" der Chormitglieder mitsamt Burgundia Carolin Groß verantwortlich war. Beim Schminken und Basteln wurde es den jungen Festbesuchern nicht langweilig.

Selbst für die Kleinkinder war gesorgt. Da konnten die Erwachsenen die Annehmlichkeiten des Frühlingsfestes nach Herzenslust genießen. Zum Beispiel das große Kuchenbüfett. 60 verschiedene Kuchen, allesamt von den Chormitgliedern gebacken, standen zum Verkauf bereit. Die angebotenen rund 350 Sitzplätze waren den ganzen Tag über voll besetzt, teils mit Stammkunden, die schon jahrelang zum Frühlingsfest kommen.

Teils aber auch mit Wanderern von weit her, die den steilen Anstieg erstmals erklommen und dabei nicht enttäuscht wurden. Bis in den frühen Abend wurde bei den rund 100 Sängern gefeiert, ehe das Team um den Vorsitzenden, Karl-Heinz Conradt, wieder alles abbauen und bis zum Frühlingsfest im nächsten Jahr verstauen musste.