Einkaufen in Bad Breisig

Am 13. April ist verkaufsoffener Sonntag

BAD BREISIG. Blumen und jede Menge schönes Grün fehlen nicht, und auch Keramik- und Kunsthandwerkerstände zaubern beim Frühlingsmarkt in Bad Breisig am Sonntag, 13. April, eine Frühlingsatmosphäre in die Quellenstadt.

Ein abwechslungsreiches Angebot verspricht die Werbegemeinschaft Bad Breisig in Zusammenarbeit mit der Tourismus- und Wirtschaftsförderungs GmbH der Stadt für das Zentrum von Bad Breisig und an den Marktständen an der Bachstraße, der Biergasse und am Rheinufer. Auch Straßenkünstler und Livemusik wird es geben.

Der Bad Breisiger Einzelhandel öffnet um 13 Uhr die Geschäfte. Darüber hinaus gibt es Spiel, Spaß und Aktionen wie Kinderkarussell, Spielmobil am Rheinufer und eine Autoschau. Die Besucher zu verwöhnen ist auch das Ziel der Bad Breisiger Gastronomen und der Betreiber der Römer-Thermen. Ein frühlingshafter Flohmarkt wird auf dem Parkplatz des Marienhaus-Seniorenzentrums Sankt Josef abgehalten.

Die Gewinner eines Gewinnspiels der Quellenstadt werden um 17.30 Uhr im Modehaus Gauglitz, Zehnerstraße 5-7, ausgelost. Zu gewinnen sind eine Kreuzfahrt, ein LCD-Flachbildfernseher, eine Modeausstattung und diverse weitere Preise sowie Gutscheine.

Wegen des Frühlingsmarkts werden laut Verbandsgemeindeverwaltung auch einige Straßen Bad Breisigs von Freitag, 11. April, 12 Uhr, bis Sonntag, 13. April, voll gesperrt. Betroffen sind die Bachstraße von der Einmündung B 9 bis zur Einmündung Grabenstraße sowie die Biergasse und das Rheinufer. Außerdem ist der Parkplatz Schmittgasse/Zehnerstraße gesperrt.