Verkehrsführung auf der Viktoriabrücke geändert

Bonn. (koe) Nur noch eine Fahrspur führt jetzt von der Viktoriabrücke geradeaus auf den Wittelsbacher Ring. Grund für die geänderte Verkehrsführung sei die Häufung von Unfällen an dieser Stelle, teilte die Stadt mit. Der Verkehr soll durch die Stilllegung einer Geradeausspur übersichtlicher gemacht werden.

Die Linksabbieger vom Wittelsbacher Ring auf die Endenicher Straße müssen jetzt nur noch eine entgegenkommende Fahrspur beachten. Mit Auswirkungen auf den Verkehrsfluss rechnet das Ordnungs- und Straßenverkehrsamt der Stadt nicht. Schon kurz hinter der Kreuzung laufe der Verkehr ohnehin nur einspurig.