Unbekannter schießt auf zwei Katzen

Lohmar: Tiere von "Diabolo"-Projektilen getroffen

Lohmar. (drn) Ein Unbekannter hat in Neuhonrath zwei Katzen schwer verletzt.

Laut Polizei erhielt eins der Tiere vor zwei Wochen einen Schuss aus einer Gasdruckwaffe. Ein Tierarzt entfernte ein so genanntes Diabolo-Projektil. Die zweite Katze wurde am Montag auf die gleiche Weise verletzt.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0 22 41) 541 31 21 entgegen.