Aloisius-Grundschule

Schüler im Raum der Sinne

Auch Tänze boten die Kinder der Aloisius-Grundschule Ahrweiler ihren vielen Gästen dar.

AHRWEILER. Die Aloisius-Grundschule in Ahrweiler besitzt einen "Raum der Sinne." Der wurde beim Schulfest am vergangenen Samstag vorgestellt und seiner Bestimmung übergeben.

Hier können die Grundschulkinder mit Übungen zu Wahrnehmung, Motorik und Gleichgewicht künftig nicht nur ihre Fähigkeiten trainieren, sondern auch noch Spaß dabei haben.

Die Einrichtung ist vielfältig und abwechslungsreich: Barfußgang, Hügelgruppe, "heißer" Draht, Balancebrett oder "Fühlboxen" sind nur einige der zahlreichen Angebote. Es gibt aber auch eine Entspannungsecke ebenso wie einen Boxsack zum Abreagieren.

Zudem hat die Grundschule auf Initiative ihres Fördervereins auch eine neue, kindgerechte Küche erhalten, die vom Ahrweiler Wohnkaufhaus Franke gestiftet wurde und die ebenfalls beim Schulfest offiziell ihrer Bestimmung übergeben wurde.

Im Vorfeld des Festes hatten sich die Kinder in mehreren Projekttagen mit dem Thema "Europa" beschäftigt, die Ergebnisse ihrer Projekte wurden am Samstag beim Schulfest präsentiert.