Neuer Vorstand beim Landschaftsschutzverein Kottenforst

Gerd Pflaumer (v. l.), Monika Goldammer-Dittrich, André Gentz, Monika Siegel, Harald Hoock, Thomas Klodt und Walter Riha.

Buschhoven . Mitgliederversammlung in Buschhoven

Vor allem die Gefährdung des Grundwassers und die Beeinträchtigung der Bevölkerung durch die Erweiterung des Tagebaus zwischen Buschhoven und Flerzheim kritisiert der Landschaftsschutzverein. Die Argumente wurden bei der Mitgliederversammlung in Buschhoven erneut erläutert. Der Vorstand wurde aufgefordert, im Vorfeld der Entscheidung über die Ausweisung einer Konzentrationszone zum Abbau von hochreinem Quarzkies im Regionalrat im Dezember seinen Protest zu verstärken.

Auch wurde der Vorstand neu gewählt. Bestätigt wurden Vorsitzender Thomas Klodt, Schatzmeister Harald Hoock und die Beisitzer Monika Goldammer-Dittrich, Walter Riha, Monika Siegel und Markus Tilgner. Stellvertretender Vorsitzender ist Gerd Pflaumer. Neue Beisitzer: André Gentz und Michael Owens.