Autofahrer erfasst Fußgänger

Fußgänger verstirbt nach Verkehrsunfall in Overath

Overath. Ein 25 Jahre alter Autofahrer hat am späten Freitagabend in Overath einen Fußgänger frontal erfasst. Ein 56-Jähriger Mann starb noch an der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich gegen 22.30 Uhr auf der Olper Straße in Höhe der Bushaltestelle Kleindresbach. Hier passierten die beiden Fußgänger die Straße, als sich der Audi A4 des 25 Jahre alten Autofahrers näherte. Der Audi erfasste einen der Fußgänger frontal.

Der 56-jährige Mann erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Am Audi entstand Totalschaden. Die Olper Straße wurde voll gesperrt, das Unfallfahrzeug sichergestellt. Ein Alkoholtest beim Autofahrer verlief negativ.