Das Krankenhaus in Bad Honnef wächst und wächst

Im August sollen die Arbeiten am Bettentrakt abgeschlossen sein, dann folgt der Umbau des Hauptgebäudes

Bad Honnef. (suc) Alles im Zeitplan. Auf diesen kurzen Nenner bringen Planer und Ausführende auch aktuell den Erweiterungsbau des Bad Honnefer Krankenhauses.

Derweil bietet das Dachgeschoss eines Nachbargebäudes eine ungewöhnliche Baustellenperspektive: Die Überbauung der Schülgenstraße ist zwar noch eingerüstet; im August indes soll der dort entstandene Trakt komplett fertig sein. Dann beginnen die Arbeiten im Hauptgebäude.

Die Zusammenlegung der Cura-Krankenhäuser Bad Honnef und Königswinter am Standort Bad Honnef wurde 1999 beschlossen. Nachdem 2005 die Zusage des Landes Nordrhein-Westfalen kam, das 17-Millionen-Euro-Projekt mit zehn Millionen Euro zu fördern, folgten die Planung und schließlich Anfang 2008 der Baubeginn.

Wenn 2010 alles fertig ist, dürfte das angesichts eines modernen Klinikstandortes nicht nur Anwohner und Mitarbeiter freuen, die wegen der Großbaustelle im Herzen der Stadt manches Mal auf Parkplatzsuche gehen müssen.