Willy-Brandt-Forum Unkel

Brandts Büro steht im Zentrum

Unkel. Das Willy-Brandt-Forum in Unkel, ein Museum und Begegnungsort rund um das originale Arbeitszimmer Willy Brandts, wird getragen von der gleichnamigen Bürgerstiftung.

2007 bildete eine Schenkung der Sparkasse Neuwied den Grundstock. Sie übereignete den engagierten Bürgern ihre Unkeler Filiale im Zentrum des Ortes, Wert: 300.000 Euro.

Das Land Rheinland-Pfalz steuerte 800.000 Euro bei, die Stadt Unkel 40.000 Euro, die Stiftung selbst musste 300.000 Euro aufbringen, was über zahlreiche Spender auch gelang. Am 20. März 2011 wurde feierlich Eröffnung gefeiert. 30 ehrenamtliche Mitarbeiter betreuen das Museum, die laufenden Kosten werden über Mieteinnahmen, die Mitnutzung durch Sparkasse und Stadtinfo und Eintrittsgelder getragen.

Am Freitag, 23. März, 18 Uhr, stellt Kai Schlüter beim Willy-Brandt-Dialog sein Buch "Günter Grass auf Tour für Willy Brandt - die legendäre Wahlkampfreise 1969" vor. Anmeldungen unter Rufnummer 02224/7799303.

Willy-Brandt-Forum, Willy-Brandt-Platz Unkel, dienstags und samstags von 10 bis 17 Uhr, sonn- und feiertags 11 bis 17 Uhr. Internet: www.willy-brandt-forum.com