Xpress Yourself

Abstimmung läuft noch bis Montag

BONN. Der Songwriter-Wettbewerb Xpress Yourself, der sich an Schulen und Jugendzentren im Postleitzahlengebiet 53 wendet, geht in die entscheidende Phase. Die Popakademie in Mannheim hat unter den Bewerbern 13 Nachwuchs-Interpreten ausgewählt.

Wie bereits in den Vorjahren lobt der General-Anzeiger einen Publikumspreis aus. Die Abstimmung läuft auf www.ga-bonn.de/xpressvoting. Dort kann jeder sich die Songs der 13 Vorfinalisten anhören, seinen Favoriten wählen und an der Verlosung eines iPod-Nano teilnehmen. Jeder kann nur einmal abstimmen. Das Online-Voting endet am Montag, 28. April.

Der Interpret mit den meisten Stimmen bekommt bei der großen Abschlussveranstaltung am Freitag, 2. Mai, im Beueler Brückenforum den GA-Publikumspreis überreicht. Dort spielen dann alle 13 Vorfinalisten live auf der Bühne.

Die Gewinner werden erst an jenem Abend bekanntgegeben und erhalten neben hohen Geldpreisen für die Musikförderung an ihren Schulen auch Bandcoachings von Profis. Xpress Yourself wird seit 2007 von Deutsche Post DHL und der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim ausgerichtet.

Hier geht's zur Abstimmung!