Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Unfall in Lohmar

Schwerer Unfall auf Lohmarer Hauptstraße

LOHMAR. Eine 67 Jahre alte Lohmarerin wurde am Montagnachmittag gegen 16.20 Uhr schwer verletzt, als sie im Bereich des Kreisverkehrs Hauptstraße Ecke Rathausstraße von einem 70 Jahre alten Niederkasseler in seinem PWK angefahren und halb überfahren wurde. mehr...

Verkehrsunfall in Königswinter-Sonderbusch

Auto überschlägt sich - drei Verletzte

KÖNIGSWINTER. Bei einem Verkehrsunfall auf der Thomasberger Straße in Königswinter-Sonderbusch sind am Montagmittag drei Personen verletzt worden. Ein Auto hat sich laut Polizei überschlagen. Die Straße ist in beide Richtungen für etwa eineinhalb Stunden gesperrt worden. mehr...

Rhein-in-Flammen-Inselfest

Inselparty Nonstop auf Grafenwerth

BAD HONNEF. Die Pfadfinder wagten sogar den "Barfußtanz" beim "Rhein-in-Flammen"-Inselfest auf Grafenwerth. Als die Band "Polkageist" ihren Hit "Barfuß" spielte, waren die Teilnehmer des Zeltlagersnicht mehr zu halten. mehr...

Kriegsende in der Region

Hinrichtung im Wald von Rimbach

RHEIN-SIEG-KREIS. Das Nachspiel einer Brückeneroberung von weltpolitischer Bedeutung hat sich unlängst zum 70. Mal gejährt: Oberhalb des 190-Seelen-Ortes Rimbach endete am 13. März 1945 das Leben von Major Hans Scheller, hingerichtet von einem Erschießungskommando. mehr...

Siebengebirgstag des Verschönerungsvereins

Lämmer als Publikumslieblinge

MARGARETHENHÖHE. Gerade mal eineinhalb Tage alt und schon ein Star: Tierfreunde drängten sich am Freitag um das Gehege, in dem sich das neugeborene Moorschnucken-Lämmchen zusammengerollt hatte. Seine Artgenossen im Gatter nebenan waren da schon munterer. mehr...

"Rhein-Sieg-Börse" in Siegburg

Zurück zur Natur

SIEGBURG. Der Rhein-Sieg-Kreis soll interessanter werden - für Touristen wie für Tagungsgäste. Mit diesem Ziel haben sich am Samstag mehr als 40 regionale Aussteller aus Hotellerie, Gastronomie, Kongress-, Kultur- und Freizeitbereich zur nunmehr zweiten "Rhein-Sieg-Börse" in der Rhein-Sieg-Halle zusammengetan. mehr...

Auch die Geschäfte in der Kreisstadt geöffnet

Antikmarkt in Siegburg

SIEGBURG. Der Antikmarkt auf dem Siegburger Marktplatz ist am Sonntag erneut ein Magnet für Besucher aus der Region gewesen. Ungeachtet des schlechten Wetters zogen der Markt und der verkaufsoffene Sonntag die Menschen in die Innenstadt. mehr...

"Dampftage" bei der Brohltaleisenbahn

Minister schickt Lok auf die Reise

BROHLTAL. Innenminister Roger Lewentz war am Freitag zum Startbahnhof des Vulkan-Expresses gekommen. Und der Minister aus Mainz erledigte eine doppelte Aufgabe. Zum einen überreichte er einen Förderbescheid über 132 000 Euro an die Brohltaleisenbahn. mehr...

Nächtliche Führung durch Schloss Drachenburg

Willkommen zur Geisterstunde

KÖNIGSWINTER. Wenn um Mitternacht die Turmuhr zwölf Mal schlägt, beginnt die Geisterstunde. Allerdings halten sich nicht alle Gruselwesen unbedingt an die für sie vorgesehene Uhrzeit. Auf Schloss Drachenburg zum Beispiel wird es schon geisterhaft, sobald die Sonne hinter dem Horizont verschwunden ist und die Dunkelheit hereinbricht. mehr...

Windräder in Meckenheim und Rheinbach

Lärmrichtwert ist schon erreicht

RHEINBACH/MECKENHEIM. Die hohe Zahl an Zuhörern lässt felsenfest darauf schließen, dass ein Thema auf der Tagesordnung des Ausschusses für Stadtentwicklung: Umwelt, Planung und Verkehr steht, bei dem es mehr als eine Meinung gibt. mehr...

Reportage des WDR über den Rheinsteig

Viele Steigungen für den "Superwanderer"

SIEBENGEBIRGE. Auf dem Drachenfelsplateau herrscht friedliche Ruhe. Es ist 9.20 Uhr. Das Zwitschern der Vögel wird nur unterbrochen von den Autos, die über die B 42 brausen. 300 Meter oberhalb sind die Motorengeräusche nur gedämpft zu vernehmen. Die Burgruine thront in aller Stille über dem Ganzen. mehr...

Willy-Brandt-Forum Unkel

Kunst-Projekt greift Kultursommer-Motto "Helden und Legenden" auf

UNKEL. "Helden und Legenden" ist das Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2015. Aufgegriffen wird es auch vom Willy-Brandt-Forum in Unkel mit dem Projekt "Willy Brandt - Träumer und Realist", bei dem es um die Suche nach den Gründen für den fortlebenden Mythos um den Friedensnobelpreisträger geht. Auftakt ist eine Kunstaktion mit dem Titel "Anatomie des aufrechten Gangs" des Künstlers Klaus Hopf. mehr...

Arbeiten am neuen Kanal

Hauptstraße wird zur Baustelle

BAD HONNEF. Dies sei vorweg geschickt: Die Kanalarbeiten in der Bad Honnefer Hauptstraße erstrecken sich zwar über einen relativ langen Zeitraum. Aber es ist nicht so, als würde überall gleichzeitig gebuddelt und gearbeitet. mehr...

Training von Rettungshunden

Die "Vermisste" hat ein Leckerchen

HENNEF. Wenn ihr das Geschirr angelegt wird, weiß Kimmy, was die Stunde geschlagen hat. Für die vierjährige Collie-Wolfshündin ist das ein sicheres Zeichen, dass sie gleich die Fährte aufnehmen muss: Eine Person ist vermisst, da ist ihre Spürnase gefragt. Gestern war es allerdings nur eine Übung, bei der Kimmy zum Einsatz kam. mehr...

Maibaum-Tour

Im Wald halten Männer zusammen

BONN/REGION. Alleine einen Maibaum aufzustellen ist nicht nur "langweilig", wie Sebastian Bea und Kevin Haas finden, sondern ab einer bestimmten Baumgröße auch schier unmöglich. Als sie am Vorabend der Mainacht die sieben Meter hohe Birke am Haus von Sebastians Freundin Janine Hermann in Berzdorf befestigen, haben sie schon einige Stunden und Kilometer mit dem Brauchtum verbracht. mehr...

Eisenbahnbrücke in Sankt Augustin

Zwei Laster bleiben unter Brücke hängen

SANKT AUGUSTIN. Innerhalb von nur 90 Minuten sind zwei Laster unter der Eisenbahnbrücke in der Meindorfer Straße in Sankt Augustin stecken geblieben, die sich in der Höhe ihres Fahrzeugs verschätzt hatten. mehr...

Verkehrsunfall in Alfter

Autofahrer bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

ALFTER. Bei einem Verkehrsunfall in Alfter-Oedekoven sind am Donnerstagmittag insgesamt vier Personen verletzt worden. Ein Autofahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. mehr...

Bonn und Region

So wird das Wetter am 1.Mai

Der Wonnemonat Mai startet mit eher bescheidenem Wetter - für Ausflüge am Freitag sieht das nicht besonders gut aus. ga-bonn.de verrät, wie das Wetter am 1.Mai wird und gibt Tipps, was man trotz Regen anstellen kann. mehr...

Festnahme in Köln

Hahnwald-Mörder kommt in Kölner JVA

KÖLN. Zwei Tage nach seinem Ausbruch aus dem Rheinbacher Gefängnis wurde der 43-jährige Detlef W. in Köln gefasst. Nun wird er in der Justizvollzugsanstalt in Köln-Ossendorf untergebracht. mehr...

Polizei bestätigt Identität

Hahnwald-Mörder in Köln gefasst

KÖLN. Der Hahnwald-Mörder ist in Köln gefasst worden. Nach GA-Informationen wurde Detlef W. am Mittag auf der Äußeren Kanalstraße festgenommen. Zur Zeit befindet er sich in Polizeigewahrsam. mehr...

Mordprozess um Lohmarer

Mehr als 13 Jahre Haft nach tödlicher Messerattacke auf Chat-Freundin

COTTBUS/LOHMAR. Wegen einer tödlichen Messerattacke auf eine Internet-Freundin ist ein 21-jähriger Mann aus Lohmar zu 13 Jahren und 6 Monaten Haft verurteilt worden. mehr...

Geschwindigkeitskontrollen in Bonn und der Region

Hier blitzt die Polizei vom 04. Mai bis zum 08. Mai

BONN/REGION. Achtung: Ab nächster Woche nimmt die Polizei wieder zu schnelle Autofahrer in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis unter die Lupe. mehr...

Ausbruch des Mörders Detlef W.

Die Lücke im System

Der Tag nach dem Ausbruch des Mörders Detlef W. aus der Rheinbacher Justizvollzugsanstalt ist der Tag der Fragen. Es sind keine angenehmen Fragen, die Anstaltsleiter Heinz-Jürgen Binnenbruck, 59, gestellt werden. mehr...

Frühlings-Check

Auf ausgewogene Ernährung kommt es an

SANKT AUGUSTIN/HENNEF. Sonne und Wärme laden uns jetzt dazu ein, wohlige Stunden im Garten, in der eigenen grünen Oase, zu verbringen. Wer seine Pflanzen nun aus der Nähe inspiziert, wird sie rasch sehen - die unschönen "Mitesser". In nahezu jedem Garten sind Schädlinge zu finden, wenn auch in unterschiedlicher Anzahl, Art und Auswirkung. mehr...

Haushaltssicherungskonzept für Hennef

Wege aus der Finanzkrise

HENNEF. Er hatte es prophezeit, nun ist es Gewissheit: Hennef wird ab 2016 nicht mehr finanziell eigenverantwortlich sein. Geringere Gewerbesteuereinnahmen sowie höhere Aufwendungen für Personalkosten und Asylbewerber. mehr...

Offene Gartenpforte

Eine zweite Wohnung im Grünen

SWISTTAL-OLLHEIM. Hinter dem unscheinbaren grauen Tor an der Ollheimer Mühlenstraße 9 liegt ein kleines Paradies: der Garten von Thomas und Christine Havemann. mehr...

Interview mit Leo Meis von der Eudenbacher Wehr

"Bei Spottpreisen lohnt ein genauer Blick"

Feuerlöscher können im Extremfall über Leben und Tod entscheiden. Über den richtigen Umgang und die regelmäßige Wartung der Geräte weiß der Löschgruppenführer der Feuerwehr Eudenbach, Leo Meis, bestens Bescheid. mehr...

Ausbruch aus JVA Rheinbach

Hat NRW ein Knast-Problem?

DÜSSELDORF. Nach der Flucht eines Kapitalverbrechers aus der JVA Rheinbach weist das Justizministerium den Eindruck zurück, dass NRW ein Knast-Problem habe. mehr...

Unfall in Köln

Seniorin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

KÖLN. Eine 80 Jahre alte Frau ist am Dienstagmorgen in Köln-Klettenberg von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. mehr...

Hinweise nach JVA-Ausbruch

Internationaler Haftbefehl - Fahndung läuft europaweit

RHEINBACH. Der aus der Haftanstalt Rheinbach entkommene Mörder ist weiter auf der Flucht. Die Fahndung läuft inzwischen europaweit. Detlef W. wird mit internationalem Haftbefehl gesucht. Bei der Polizei gingen bisher 20 Hinweise ein. mehr...

Durch Westerwald und Taunus

Bahntunnel soll Mittelrheintal entlasten

KOBLENZ. Güterzüge könnten Teile von Hessen und Rheinland-Pfalz künftig in einem langen Tunnel durchqueren. So will ein Bonner Bauingenieur dem lärmgeplagten Mittelrheintal mehr Ruhe bescheren. Rückenwind bekommt er von Bahnlärmgegnern. mehr...

Mehr als 55.000 Mal im Einsatz

Jahresbilanz: Polizei verzeichnete 2014 deutlich mehr Notrufe

RHEIN-SIEG-KREIS. Wenn irgendwo im Rhein-Sieg-Kreis Autos zusammenstoßen, ein Einbruch gemeldet wird oder wenn, wie im vergangenen Juli, ein Randalierer sich mit einer Waffe auf seinem Balkon verschanzt - immer dann sind als Erstes die Polizisten der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz, kurz "GE", gefragt. mehr...

Spurensuche im Rheinbacher Stadtwald

Aufräumen, bevor die Käfer kommen

RHEIN-SIEG-KREIS. Käme Filmregisseur Peter Jackson auf die Idee, weitere Fantasy-Epen aus der Feder von J. R. R. Tolkien zu verfilmen, wie er es bereits angekündigt hat, so müsste seine Crew nicht bis nach Neuseeland reisen, um spektakuläre Naturkulissen zu finden. mehr...

Flüchtlingunterkunft geplant

Stadt Königswinter kauft die Paul-Moor-Schule

OBERPLEIS. Königswinter kauft dem Rhein-Sieg-Kreis die Paul-Moor-Schule in Oberpleis ab. Die Stadt möchte dort Asylbewerber unterbringen, um das Übergangsheim in Stieldorf zu entlasten. Die Zahl der Flüchtlinge in Königswinter ist weiter gestiegen. mehr...

Zustand der Richthofenstraße

Schlaglochpiste zum Hangelarer Flugplatz

SANKT AUGUSTIN. Der Zustand der Zufahrtstraße zum Flugplatz Hangelar ist desolat und wenig vertrauenserweckend. Wer mit seinem Wagen über die Schlaglochpiste fährt, wird richtig durchgerüttelt. mehr...

Großtiere aus misslichen Situationen befreien

Gekonnte Pferderettung

WEILERSWIST-MÜGGENHAUSEN. Pferde aus einer misslichen Lage zu befreien, kann für Feuerwehrleute, Landwirte und Reiter eine gefährliche Angelegenheit sein - und auch das Tier kann durch Fehler weitere Verletzungen davontragen. mehr...

Ahrweiler Altstadtmarkt

Handel trifft Handwerk in der Rotweinstadt

AHRWEILER. Nicht nur die Ahrweiler Mitte putzt sich zum Altstadtmarkt von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Mai, heraus. Neben Händlern und Dienstleistern, Winzern und Gastronomen werden sich im Herzen der Rotweinmetropole beim Handwerkermarkt am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Mai, auch diejenigen präsentieren, um die es eigentlich geht: Handwerker. mehr...

AG Bad Neuenahr investiert sieben Millionen Euro

Eine Kur fürs Thermalbadehaus

BAD NEUENAHR. Ist sonst der Sprudel der Hingucker vor dem Bad Neuenahrer Thermalbadehaus, so ist es derzeit ein riesiger Kran. Übers Dach entkernt er den Bereich, in den er dann später ein schweres MRT- und ein CT-Gerät hieven wird für eine Bad Neuenahrer Radiologin, die dort Ende Juni ebenso ihre Praxis eröffnen wird wie ein Orthopäde. mehr...

Diskotheken im Siebengebirge

Im Funpark und der Rheinsubstanz gehen die Lichter aus

SIEBENGEBIRGE. Schlechte Nachrichten für Diskothekengänger im Siebengebirge: Die Großraumdisco Funpark im Oberdollendorfer Gewerbegebiet Mühlenbruch schließt ihre Türen. Am 30. April soll die "Closing-Party" steigen. mehr...

Öffnung der B 42 für Schwerlaster

Rheinorte fürchten mehr Verkehr

SIEBENGEBIRGE. Lastwagen sollen bald unbeschränkt über die B 42 im Kreis Neuwied rollen können: Landrat Rainer Kaul hält die Sperrung, die es seit 1971 gibt, "nicht mehr für vertretbar". mehr...

Zuschüsse zur Unterbringung von Flüchtlingen

Das Land soll Alfter unter die Arme greifen

ALFTER. Summa summarum muss die Gemeinde Alfter 1,8 Millionen Euro für die Flüchtlingsversorgung im Haushalt 2015 einplanen. An Landeszuschüssen erwartet der Kämmerer lediglich 347 000 Euro. mehr...

< <   <   2 3 4 5 6   >   > >

Anzeige

Projekt von Gunter Demnig

Sechs Stolpersteine zum Gedenken an Nazi-Opfer

SWISTTAL-HEIMERZHEIM. Schon im Dezember dieses Jahres könnten in Heimerzheim sogenannte Stolpersteine verlegt werden. Wie Udo Ellmer (Grüne) im Haupt-, Finanz- und Beschwerdeausschuss (HFB) berichtete, habe es bereits Kontakt zum Kölner Künstler Gunter Demnig gegeben.  mehr...

DRK Linz lud Mehrfachspender ein

Noch kann der Tagesbedarf gedeckt werden

LINZ. Georg Birkenbach war der Mann im Mittelpunkt des Dankabends, zu dem die Vorsitzenden des Ortsvereins Linz des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Dieter Korf und Josef Chevally, am Freitag in das Restaurant Cuvé eingeladen hatten. mehr...

Paul Simon & Sting

Kölner Lanxess-Arena: New Yorker Seelenverwandte

Seit 25 Jahre leben sie im gleichen Appartement-Block in New York. Sie sind befreundet. Die Idee für eine gemeinsame Welttournee "Paul Simon & Sting: On Stage Together" soll ihnen nach eigenem Bekunden bei einem Benefizkonzert 2013 gekommen sein, wo die beiden zum ersten Mal gemeinsam auftraten. mehr...

Siegburger Wierig-Gruppe

Wenn Dächer größer sind als Fußballfelder

SIEGBURG. Eine Million Quadratmeter Lagerfläche. In einer Halle, so groß wie 16 Fußballfelder. Sie steht in Germersheim am Rhein, gehört dem Stuttgarter Autokonzern Daimler und ist das größte Lager für Autoersatzteile weltweit. Doch das Dach war marode, es musste saniert werden. mehr...

Acht-Brücken-Festival in Köln

Ein Paar muss durch die Hölle gehen

Während die New Yorker Philharmoniker auf Tournee sind, die sie jetzt zu einem sensationellen zweitägigen Gastspiel auch nach Köln führte, hält man daheim Ausschau nach einem Nachfolger für den aktuellen Chef Alan Gilbert, der das Orchester 2017 auf eigenem Wunsch verlassen wird.  mehr...

Anzeige

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+