Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

"Trauermarsch" der Neonazis in Remagen

Trauermusik kontra Trillerpfeifen

REMAGEN. Verbieten lässt sich der jährliche Aufmarsch der Rechten nicht. Und so schlugen am Samstag erneut rund 140 Rechtsradikale und Neonazis in Remagen auf, um zum sechsten Mal ihren sogenannten "Gedenkmarsch für die Toten in den alliierten Rheinwiesenlagern" zur Friedenskapelle "Schwarze Madonna" zu absolvieren. mehr...

< <   <   2 3 4 5 6 |7|   >   > >

Anzeige

Industrie- und Handelskammer Bonn-Rhein-Sieg

Die beste Auszubildende Deutschlands

BONN. Die beste Auszubildende aus Deutschland kommt aus der Region: Mit einer Idealpunktzahl von 100 hat Lisa Weltner aus St. Katharinen ihre Ausbildung als Verkäuferin bei Aldi in Sankt Augustin abgeschlossen. mehr...

Premiere der Dokumentation am Freitag

"Geheimakte Regierungsbunker"

AHRWEILER. Mehr als zehn Jahre Dreharbeiten im ehemaligen Regierungsbunker, Gespräche mit vielen Persönlichkeiten der Zeitgeschichte zu diesem einmaligen Bauwerk und Hintergrundrecherchen in zahlreichen Archiven bilden die Grundlage für die jetzt fertig gestellte filmische Dokumentation "Geheimakte Regierungsbunker - der Film". mehr...

Geschichtsverein der Stadt

Das Buch der Unkeler Straßen

UNKEL. Zu einer Reise in vergangene Tage der Kulturstadt Unkel am Rhein lädt der Geschichtsverein der Stadt ein. Als Wanderführer dient dabei "Das Buch der Unkeler Straßennamen", das der Vorsitzende Piet Bovy jetzt einer großen Zahl interessierter Bürger, darunter auch Stadtbürgermeister Gerhard Hausen und VG-Chef Karsten Fehr, auf dem Oberen Markt vorstellte.  mehr...

20 Cent pro Liter sparen

Millionen Deutsche schauen auf Handy-App der Benzinpreisstelle

BONN. Bis zu 20 Cent pro Liter liegen an manchen Tagen zwischen der teuersten und der günstigsten Tankstelle einer Stadt. Damit man die Billig-Tankstelle auch findet, sammelt das Bundeskartellamt seit gut einem Jahr bundesweit die Preisdaten. mehr...

Cat Stevens in Düsseldorf

Die "Katze" ist immer noch da

Was für eine Zeitreise! Es hatte was von einem Klassentreffen nach nach vielen, vielen Jahren. Haare und Bart sind weiß, der Mann in der unauffälligen Lederjacke und den bescheidenen Baumwollhosen scheint so gar nichts mehr zu tun zu haben mit dem 28-Jährigen, wie wir ihn noch vor 38 Jahren erlebt haben.  mehr...
Der vierte Stern

GA-Serie-Interaktiv: Die Region entdecken

Anzeige

Boulevard

TITELTHEMA
Schicht im Schacht
Ehemalige Bergleute nehmen die Besucher der Zeche Zollverein in Essen mit auf eine spannende Zeitreise

PORTRÄT
Eulenspiegel 2.0
Ein Name, der derzeit Karriere macht: Sebastian Pufpaff aus Bad Honnef ist ein gefragter Kabarettist

ESSEN & TRINKEN
Brust oder Keule
Nur zehn Prozent der Gänse für den Festtagsbraten kommen aus Deutschland. Dabei ist die Herkunft wichtig

LEBENSART
Adieu Tristesse
Ganz war er ja nie aus dem Kleiderschrank verschwunden, doch diesen Winter feiert der Rollkragenpulli ein Comeback

Am Samstag im General-Anzeiger
an Ihrem Kiosk oder im ePaper

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+