Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Nach Feuer bei Fassbender in Siegburg

Experten ermitteln am Brandort

SIEGBURG. Nach dem Feuer in einer Produktionshalle der Siegburger Konditorei Fassbender im Gewerbegebiet ist die Brandursache noch immer unklar. Der Schaden beträgt mehrere Hunderttausend Euro. Wie sich der Brand auf das Geschäft des Traditionhaus auswirkt, steht ebenfalls noch nicht fest. mehr...

Kinderklinik in Sankt Augustin

"Wir schicken niemanden weg"

SANKT AUGUSTIN. Junge Patienten, die in Betten auf dem Flur liegend auf freie Zimmer warten - in der Kinderklinik in Sankt Augustin kommt dies immer wieder vor. Derartige Situationen seien aber nur symptomatisch und in der gesamten Kliniklandschaft immer wieder zu finden, heißt es dazu von der Klinik. mehr...

Hochwasserrückhaltebecken im Alfterer Broichpark

Naturschutz contra Überflutungen

ALFTER. Ohne ein Hochwasserrückhaltebecken im Alfterer Broichpark besteht weiterhin ein hohes Risiko für Überschwemmungen am unteren Stühleshof und im Tal an der Bahnlinie. mehr...

Fahrkartenkontrolle eskaliert

Beleidigung führt zu Rausschmiss aus dem Zug

SIEGEN. Nachdem sich ein Fahrgast weigerte, bei einer Fahrkartenkontrolle sein Ticket vorzuzeigen, beleidigte er den Kontrolleur massiv. Dieser verständigte die Polizei, welche ein Verfahren wegen Beleidigung einleitete. mehr...

SPD-Antrag gescheitert

Kein qualifizierter Mietspiegel für den Kreis

RHEIN-SIEG-KREIS. Für den Rhein-Sieg-Kreis soll es keinen flächendeckenden qualifizierten Mietspiegel geben. Der Wirtschaftsförderungsausschuss des Kreises lehnte am Dienstag mehrheitlich einen SPD-Antrag ab, der auf die Einführung dieses Instruments zielte. mehr...

Aufstieg zum Rolandsbogen

Eröffnung zu Ostern ist das Ziel

ROLANDSWERTH. "Wir wollen erreichen, dass die Gastronomie am Rolandsbogen zu Ostern wieder ihre Pforten öffnen kann." Das sagte am Mittwoch Jörg Pierdzig von der Eigentümergemeinschaft Develop-Visio GmbH aus Bonn. mehr...

Rat gegen SPD-Vorschlag

Gutachten stößt auf Ablehnung

RHEINBACH. Sollen Experten mit Fachkunde die Stauprobleme in der Rheinbacher Kernstadt und ihrem Umfeld unter die Lupe nehmen? Mit dieser Frage beschäftigen sich die politischen Kräfte und die Verwaltung in Rheinbach bereits seit geraumer Zeit besonders intensiv. mehr...

Einkaufskonzept für Siegburg

"Initialzündung für den Handel"

SIEGBURG. Die Stadt Siegburg soll prüfen, ob und wie ein integriertes Handlungskonzept für den Einzelhandel in der Innenstadt erstellt werden kann. Damit beauftragte der Wirtschaftsförderungsausschuss die Verwaltung am Dienstag nach einstimmigem Beschluss. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7   >   > >

Anzeige

Brand in Hotel

Feuerwehreinsatz in Bad Honnef

BAD HONNEF. In der Tiefgarage eines Hotels und Tagungszentrums an der Bad Honnefer Hauptstraße haben gestern Nachmittag alte Möbel, Holz und Altpapier gebrannt. Für die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef gestaltete sich der Einsatz insofern schwierig, als sie den Herd des Brandes zunächst nicht genau lokalisieren konnte. mehr...

Wissenschaft auf Nonnenwerth

Was Bakterien mögen

NONNENWERTH. Mögen Bakterien Chips, und ist der Einstieg in die Aufzucht von Mikroorganismen mit haushaltsüblichen Stoffen überhaupt möglich? Mit den Fünftklässlern Niklas Käsehagen, Timo Doll und Oliver Diegmann waren es die jüngsten Forscher, die mit diesen Fragen, einem lebendigen Vortrag und viel Anschauungsmaterial für Aufsehen sorgten bei der Wissenschafts-Show am Gymnasium Nonnenwerth. mehr...

Michel Houellebecq in Köln

"Helden müssen nur stur sein"

KÖLN. "Man muss kein Held sein, um heroisch zu handeln, man muss nur stur sein. Und das waren die Leute von ,Charlie Hebdo'". Mit dieser Erklärung begann Michel Houellebecq am Montag seine von gewaltigem Medieninteresse begleitete, restlos ausverkaufte und von Köln.tv live gesendete Lesung im Depot 1. mehr...

Positive Bilanz der Wirtschaft

Neue Firmen wollen nach Rheinbach

RHEINBACH. Eine Carrerabahn so groß wie ein geräumiges Wohnzimmer, 400 Ehrengäste und mit Norbert Haug ein ehemaliger Mercedes-Motorsportchef, dessen Augen wie Sterne glänzten: Die Eröffnungsfeier des Rheinbacher Automobilzulieferers DSG-Canusa setzte im September vergangenen Jahres Maßstäbe. mehr...

Anzeige

Umfrage

Die Fußball-WM 2022 in Katar soll im November und Dezember stattfinden. Richtige Entscheidung?

Ja, etwas anderes ist bei diesen Temperaturen gar nicht möglich
Nein, die WM gehört in den Sommer

Folgen Sie uns auf Google+