Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Massenware ist in Ahrweiler verpönt

Weihnachtsflair an mehr als 60 Buden

AHRWEILER. Im 25. Jahr verspricht der Ahrweiler Weihnachtsmarkt erneut Handarbeit statt Massenware: Mannshohe Nussknacker stehen bereits an den Stadttoren Spalier und sind seit Jahren so etwas wie Vorboten der beliebten Budenstadt, die am Freitag, 28. November, um 17 Uhr auf dem Weinbrunnen an der Laurentiuskirche offiziell eröffnet: der Ahrweiler Weihnachtsmarkt. mehr...

Einbruch bei Kölner Juwelier

Diebe kamen durch die Kellerdecke

KÖLN. Einen Einbruch der besonders dreisten Art hat der Inhaber eines Juweliergeschäftes in Köln-Chorweiler der Polizei am Montagmorgen gemeldet. Die bislang unbekannten Täter hatten durch die Kellerdecke ein Loch direkt in eine Schmuckvitrine gebohrt. mehr...

Richtlinie für Baustellen-Toiletten

Temperatur auf Dixie-Klo muss 18 Grad Celsius betragen

Ein bisschen komisch ist es ja schon, wenn die IG BAU in diesen Tagen in einer Mitteilung schreibt: "18 Grad Celsius sind vorgeschrieben, wenn auf dem Bau die Hosen runtergelassen werden." mehr...

Eröffnung des Nahversorgungszentrums

Kreisel in Niederpleis ist fast fertig

SANKT AUGUSTIN. Das sieht ja alles schon gut aus an der Einmündung der Pleistalstraße in die Hauptstraße in Niederpleis: Die Arbeiten zur Eröffnung des Nahversorgungszentrums stehen vor ihrer Vollendung. mehr...

"Trauermarsch" der Neonazis in Remagen

Trauermusik kontra Trillerpfeifen

REMAGEN. Verbieten lässt sich der jährliche Aufmarsch der Rechten nicht. Und so schlugen am Samstag erneut rund 140 Rechtsradikale und Neonazis in Remagen auf, um zum sechsten Mal ihren sogenannten "Gedenkmarsch für die Toten in den alliierten Rheinwiesenlagern" zur Friedenskapelle "Schwarze Madonna" zu absolvieren. mehr...

"Miss 50 plus Germany 2015"

Im Kurhaus entspannt an die Spitze

BAD NEUENAHR. Das Wort "Super" war an ihren Lippen abzulesen, als die Jury am späten Samstagabend ihr Urteil verkündete: Kerstin Marie Huth-Rauscher aus Frankfurt darf sich "Miss 50 plus Germany 2015" nennen. mehr...

Evonik-Werk in Wesseling

Hand in Hand gegen die Katastrophe

WESSELING. Mit dem norditalienischen Seveso verbindet sich der schwerste Chemieunfall der Geschichte: Am 10. Juli 1976 entwich aus der "fabrica dei profumi", der "Fabrik der Düfte", wie man das dort ansässige Chemiewerk spöttisch nannte, eine verheerend giftige Dioxin-Substanz. mehr...

Hubschrauber-Einsatz am Siegfriedfelsen

Fliegendes "Eichhörnchen" am Drachenfels

RHÖNDORF. Der Hubschrauber "Écureuil" transportierte am Samstag schweres Material zum Siegfriedfelsen. Damit liefeb die letzten Arbeiten zur Absicherung der Weinberge. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6   >   > >

Anzeige

Einkaufszentrum Roisdorf

Investor legt neue Planung vor

BORNHEIM-ROISDORF. Die Zeichen stehen beim geplanten Einkaufszentrum (EKZ) in Roisdorf auf Einigung: Nach vielen Diskussionen scheint es eine Mehrheit für den Verkauf der städtischen Grundstücke im Bereich des Rewe-Centers zu geben. mehr...

Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr

Ehrenamt kommt fröhlich daher

KREIS AHRWEILER. Es war eine Mischung aus Großer Bahnhof mit Festhochamt und Festansprachen, Präsentationen und einer Art vorweihnachtlicher Feier. So feierte der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr am Donnerstagabend im Forum Maria Laach sein 25-jähriges bestehen.  mehr...

Mehrgenerationenhaus in Rheinbreitbach

Plattform funktionierender Nachbarschaft

RHEINBREITBACH. Schon der Andrang im Burghotel Ad Sion ließ darauf schließen: Das Thema Mehrgenerationenhaus stößt in Rheinbreitbach auf großes Interesse.  mehr...

Quelle-Erbin im Schadenersatzprozess

"Schickedanz war eine Strohfrau"

KÖLN. Thomas Middelhoff stützt Angaben: Drei Anwälte zur Rechten, drei Anwälte zur Linken. Eingerahmt von ihren Rechtsbeiständen nahm Madeleine Schickedanz am Montag  im Kölner Landgerichts Platz. Hier will sie etwa von Sal. Oppenheim, ehemaligen Bankeignern und dem Immobilienentwickler Josef Esch, der ihr Vermögensverwalter war, einen Schadenersatz von 1,9 Milliarden Euro erstreiten. mehr...

Industrie- und Handelskammer Bonn-Rhein-Sieg

Die beste Auszubildende Deutschlands

BONN. Die beste Auszubildende aus Deutschland kommt aus der Region: Mit einer Idealpunktzahl von 100 hat Lisa Weltner aus St. Katharinen ihre Ausbildung als Verkäuferin bei Aldi in Sankt Augustin abgeschlossen. mehr...

Cat Stevens in Düsseldorf

Die "Katze" ist immer noch da

Was für eine Zeitreise! Es hatte was von einem Klassentreffen nach nach vielen, vielen Jahren. Haare und Bart sind weiß, der Mann in der unauffälligen Lederjacke und den bescheidenen Baumwollhosen scheint so gar nichts mehr zu tun zu haben mit dem 28-Jährigen, wie wir ihn noch vor 38 Jahren erlebt haben.  mehr...
Der vierte Stern

GA-Serie-Interaktiv: Die Region entdecken

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige