Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Einblicke in die Arbeitsweise eines Künstlers

Offene Ateliers in Unkel

UNKEL. Eine außergewöhnliche Kunsterfahrung haben elf Unkeler Künstler, Kunsthandwerker und Gestalter zusammen mit einigen Gastkollegen am Wochenende ihrem Publikum mit der neuen Veranstaltung "Offene Ateliers in der Kulturstadt" geboten. Der Einladung der Organisatoren rund um die Gruppe "Pantar(h)ein 637" waren so viele Besucher gefolgt, dass Unkel auch in Zukunft um eine anspruchsvolle Kulturveranstaltung reicher sein dürfte. mehr...

Vier Millionen Investitionen

Im Etat fehlen 8,6 Millionen Euro

RHEINBACH. Bis zu 30 Minuten maximal nehmen sich die fünf Fraktionen im Rheinbacher Rat jeweils Zeit, um in der Haushaltsrede ihre Sicht der Dinge zum Etat 2015 darzulegen. Als die fünfte Rede gehalten ist, meldet sich Bürgermeister Stefan Raetz (CDU) zu Wort. mehr...

Gründung einer Projektgruppe geplant

Sechs Stolpersteine zum Gedenken an Nazi-Opfer

SWISTTAL-HEIMERZHEIM. Schon im Dezember dieses Jahres könnten in Heimerzheim so genannte Stolpersteine verlegt werden. mehr...

Probleme während Brückenbauarbeiten

Stadtbahn 66 verliert an Pünktlichkeit

RHEIN-SIEG-KREIS. Die Linie 66 bleibt die pünktlichste Stadtbahn in der Region. Rein statistisch betrachtet. Allerdings hat sie 2014 im Vergleich zu 2013 an Zuverlässigkeit eingebüßt. Das geht aus der Pünktlichkeitsstatistik hervor, mit der sich die Planungs- und Verkehrsausschüsse des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn heute in einer gemeinsamen Sitzung befassen. mehr...

Aktive Bürger Bornheim gegen Flüchtlingsunterkunft in Widdiger Mitte

Kritik an Unterschriftenaktion für Erhalt des Dorfplatzes

BORNHEIM. Die Einigkeit war schnell vorbei. Wie berichtet, hatten CDU, Grüne und ABB am Dienstagabend einmütig ihren gemeinsamen Antrag zur Zukunft der Wasserversorgung in Bornheim präsentiert. Im Anschluss wurde die Luft in dem kleinen Fraktionsbüro der ABB am Servatiusweg allerdings dick. mehr...

Bürgerinitiative fordert schnellen Bau einer vollständigen Ortsumgehung

"Sechtem 21" macht Druck

BORNHEIM-SECHTEM. Die Transparente sind 2,70 Meter lang und 40 Zentimeter breit. Jedes ist mit einem anderen Spruch bedruckt: "Darf es etwas mehr sein?", steht auf dem einen. "Geschnitten oder am Stück?" und "Die Umgehungsstrasse kommt!" auf den anderen beiden. mehr...

Amtsinhaber will zum dritten Mal Landrat werden

Pföhler setzt auf Sozialpolitik

KREIS AHRWEILER. Ein Landrat ist ein Dienstleister. Das meinen nicht nur Socke und Lütze. Für sein Katzengespann ist Jürgen Pföhler Tür- und Dosenöffner in einer Person. Wobei Kater Socke der einzige rote Bewohner im Hause Pföhler ist. Politisch ist dort schwarz angesagt. mehr...

Brand in Köln-Müngersdorf

Zwei Tote in brennendem Haus gefunden - Mordkommission ermittelt

KÖLN. Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Köln-Müngersdorf sind am Mittwochmorgen zwei Leichen gefunden worden. Bei den Toten handele es sich um einen Mann und einen Jungen, sagte eine Sprecherin der Kölner Polizei. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8   >   > >

Anzeige

Der Stadtelternrat

14 Kindergärten, neun Schulen und die fünf Ganztagsschulen senden Vertreter in die Versammlungen des Stadtelternrats und wählen den Vorstand. Auch Stadtjugendring und Elternvertreter der Tagespflege-Kinder sind beteiligt. mehr...

Elisabeth Groß übergibt Spende

25.500 Euro für das Frauenhaus im Kreis Ahrweiler

SINZIG. Über das ganz Jahr hinweg vielfältig aktiv. Das gilt für den Förderverein "Frauenhaus Ahrweiler". Der Verein bewegt große Summen. Eine Spende von 25 500 Euro übergab jetzt Elisabeth Groß, Vorsitzende des Fördervereins, anlässlich der Mitgliederversammlung an Brigitte Kohlhaas, die Vorsitzende des Trägervereins "Frauen für Frauen". mehr...

IT-Dienstleister

Bechtle wächst im zehnten Jahr in Bonn

BONN. Das Bonner IT-Systemhaus Bechtle ist auch im zehnten Jahr seines Bestehens kräftig gewachsen. Mit 40 Mitarbeitern gestartet, hat sich die Zahl der Beschäftigten am Pennefeldsweg in Bad Godesberg inzwischen auf 260 mehr als versechsfacht. mehr...

Boulevard

TITELTHEMA
Worte gegen Waffen
Das Junges Theater Bonn inszeniert die Geschichte der jungen Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai.

PORTRÄT
Der Schimmer des Südens
Die Schauspielerin Gila von Weitershausen gastiert mit der Komödie "Toutou" im Theater am Dom in Köln.

ESSEN & TRINKEN
Von der Blüte bis zur Wurzel
Die Stängel würzig, die Knospen delikat, das Öl zart: Raps lässt sich in der Küche vielseitig einsetzen.

LEBENSART
Auf flachen Sohlen
Espadrilles feiern ihr Comeback. Mit Jute-Absatz oder Leder als Obermaterial ist der Schuh dieses Jahr salonfähig.

Am Samstag im General-Anzeiger
an Ihrem Kiosk oder im ePaper

Anzeige

Boulevard

TITELTHEMA
Worte gegen Waffen
Das Junges Theater Bonn inszeniert die Geschichte der jungen Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai.

PORTRÄT
Der Schimmer des Südens
Die Schauspielerin Gila von Weitershausen gastiert mit der Komödie "Toutou" im Theater am Dom in Köln.

ESSEN & TRINKEN
Von der Blüte bis zur Wurzel
Die Stängel würzig, die Knospen delikat, das Öl zart: Raps lässt sich in der Küche vielseitig einsetzen.

LEBENSART
Auf flachen Sohlen
Espadrilles feiern ihr Comeback. Mit Jute-Absatz oder Leder als Obermaterial ist der Schuh dieses Jahr salonfähig.

Am Samstag im General-Anzeiger
an Ihrem Kiosk oder im ePaper

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+