Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Graffiti-Vandalismus

Gruppe sprayt sich durch Rauschendorf

RAUSCHENDORF. Ein schöner Polterabend ist es gewesen im Hause Stümper, dem am Sonntagabend ein böses Erwachen folgte. Sowohl der gemietete und noch nicht wieder abgeholte Toilettenwagen als auch der Pommeswagen mit Fritteuse waren beschrieben mit schwarzer Farbe. mehr...

Transit-Verkehr im Rheintal

Öffnung der B 42 für Lkw wäre "ein schwerer Fehler"

REGION. Die Linzer Grünen fordern die rheinland-pfälzische Landesregierung auf, den Transit-Verkehr im Rheintal weiterhin zu unterbinden. mehr...

Bund und Kreis einigen sich auf Kompromiss

Kein Lärmschutz vor 2018

BORNHEIM-ROISDORF. Ginge es nach den Anwohnern der Mainzer Straße , der Custorstraße, der Mörnerstraße und des Fußkreuzweges, sollten die Lärmschutzmaßnahmen entlang der Bahnstrecke in Roisdorf lieber heute als morgen umgesetzt werden. mehr...

Siegburger Bahnhof

Kofferdiebe stehlen Knochenmarksspende

SIEGBURG. Unbekannte haben am Dienstagnachmittag aus einem Zug am Siegburger Bahnhof einen Transportkoffer mit einer Knochenmarksspende geklaut. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen. mehr...

Land und Eitorferin einigen sich vor Gericht

NRW muss Rocker-Ehefrau 4000 Euro zahlen

EITORF/BONN. Im Juli 2012 hatten Polizisten das Haus der Eitorferin, die mit einem Bandido-Mitglied verheiratet ist, durchsucht. Dabei beschädigten sie unter anderem die Alarmanlage. Vor Gericht einigten sich das Land und die Eitorferin nun auf eine Entschädigung. mehr...

Bombenentschärfung in Köln

20.000 Menschen müssen evakuiert werden

KÖLN. Wegen eines Bombenfundes am Rhein steht die Stadt Köln vor der größten Evakuierung ihrer Nachkriegsgeschichte. Rund 20.000 Menschen müssen am Mittwoch ihre Wohnungen für die Entschärfung des 20 Zentner schweren Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg verlassen. mehr...

Viele Falschfahrer auf der A1

Leverkusener Brücke: Lastwagen flüchten rückwärts vor Blitzer

LEVERKUSEN. Seit dem Fahrverbot für schwere Fahrzeuge auf der Leverkusener Brücke registriert die Polizei immer mehr Lastwagen als Falschfahrer. mehr...

Freizeitgestaltung an Rhein und Sieg: Die Wahnbachtalsperre

Über Stock und Stein auf historischen Pfaden

Von Wandern bis Extremsport: An Rhein und Sieg gibt es unzählige Möglichkeiten, Freizeit aktiv zu gestalten. Ob gemütlich durch die Wahner Heide oder mit Nervenkitzel in die Lüfte - so lässt sich die Region erleben mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7   >   > >

Anzeige

Beachvolleyball-Camp in Berkum

Abiturienten bitten zum Pritschen und Baggern

WACHTBERG. Im Juli und August heißt es für ein paar Tage wieder Pritschen und Baggern in Berkum. Die beiden Abiturienten des Amos-Comenius-Gymnasiums, Maximilian Muhle und Jonah Schöneberg, veranstalten im Namen der Volleyballabteilung des SV Wachtberg in den Sommerferien bereits zum zweiten Mal ein Beachvolleyball-Camp für Kinder und Jugendliche.  mehr...

Straßenbauarbeiten gehen zügig voran

Kein Leerlauf in der Bachstraße

BAD BREISIG. Um die Arbeiten in der Bad Breisiger Bachstraße schnellstmöglich voranzutreiben, ist es notwendig, dass die an der Baumaßnahme beteiligten Planer, Auftraggeber und die Baufirma nach Optimierungsmöglichkeiten suchen. Da insbesondere im Kreuzungsbereich Bach-/Grabenstraße noch umfangreichere Arbeiten anstehen, soll im Bereich der Bachstraße kein zeitverzögernder "Leerlauf" entstehen. mehr...

Arbeiten mit Handicap, Teil 5

Kaum Jobs für schwerbehinderte Akademiker

BONN. Beim Kölner Elternverein "Mittendrin" arbeiten seit Anfang Mai zehn schwerbehinderte Akademiker, die älter als 50 Jahre sind. Sie werden künftig als Coaches an Kölner Schulen Eltern und Lehrer bei Fragen zur Inklusion beraten.  mehr...

Schauspiel Köln

Alice im digitalen Horrorland

KÖLN. Angela Richter hat ein Händchen dafür, interessante Menschen als Gesprächspartner für sich zu gewinnen. Mit Wikileaks-Gründer Julian Assange pflegt sie mittlerweile ein fast freundschaftliches Verhältnis, sie traf Edward Snowden in Moskau, und viele andere Whistleblower gaben ihr bereitwillig Auskunft.  mehr...

Unfall in Siegburg

Auto fuhr frontal gegen Mauer

SIEGBURG. Mit schwerem Gerät und reichlich Manpower haben Mitglieder der Siegburger Ortsgruppe des Technischen Hilfswerks Sonntagbend nach einem Unfall an der Humperdinckstraße Mauerbruchstücke des VHS-Parkplatzes beseitigt. mehr...

Boulevard

TITELTHEMA
Moinsen, Herr Thiel!
In Münster können Besucher Stadtführungen auf den Spuren der "Tatort"-Ermittler buchen.

PORTRÄT
Zeit für Afrika
Amadou Diallo leitet DHL Freigth in Bonn und organisiert ein Benefizkonzert zugunsten von Projekten in Afrika.

ESSEN & TRINKEN
Auf glühenden Kohlen
Niedrige Temperaturen, Verzicht auf Salz und Bier: Mit Grill-Tipps vom Profi gelingt das BBQ noch besser.

LEBENSART
Alles noch von Hand
Inmitten anonymer Industrie: Kleine, aber feine Manufakturen legen Wert auf handwerkliche Fertigung.

Am Samstag im General-Anzeiger
an Ihrem Kiosk oder im ePaper

Anzeige

Boulevard

TITELTHEMA
Moinsen, Herr Thiel!
In Münster können Besucher Stadtführungen auf den Spuren der "Tatort"-Ermittler buchen.

PORTRÄT
Zeit für Afrika
Amadou Diallo leitet DHL Freigth in Bonn und organisiert ein Benefizkonzert zugunsten von Projekten in Afrika.

ESSEN & TRINKEN
Auf glühenden Kohlen
Niedrige Temperaturen, Verzicht auf Salz und Bier: Mit Grill-Tipps vom Profi gelingt das BBQ noch besser.

LEBENSART
Alles noch von Hand
Inmitten anonymer Industrie: Kleine, aber feine Manufakturen legen Wert auf handwerkliche Fertigung.

Am Samstag im General-Anzeiger
an Ihrem Kiosk oder im ePaper

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+