Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Sankt Augustiner umsegelt die Weltmeere

Seit vier Jahren über die Ozeane

RHEIN-SIEG-KREIS. Benjamin Schaschek und sein Freund Hannes Koch besegeln die Weltmeere - und machen dabei Musik. Woraus dann so eingängige Weltmusik entsteht, dass die ARD für den Sender "EinsPlus" daraus im Herbst 2014 eine Serie drehte. mehr...

Bahnhof Roisdorf

SPD und Grüne kritisieren die Bahn

BORNHEIM-ROISDORF. Die Proteste aus der Bornheimer Politik ließen nicht lange auf sich warten. SPD und Grüne kritisieren die jetzt bekannt gewordenen Einschränkungen des Bahnverkehrs in Roisdorf. mehr...

Aktiengesellschaft Bad Neuenahr

Vorstand nimmt Stellung zum Insolvenzverfahren

BAD NEUENAHR. "Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen", zitierte der Vorstand der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr (AGBN), Christoph Reinicke, am Montag in einer Pressekonferenz keinen geringeren als Goethe. Trotz Liquiditätskrise, angemeldeter Insolvenz in Eigenverwaltung und Dauerstreit mit der Stadt sieht Reinicke hoffnungsfroh in die Zukunft: "Wir stellen uns neu auf, wir fangen bei Null an." mehr...

Feuer in Hennef

Sportlerheim des TV Rott niedergebrannt

HENNEF. In der Nacht zum Montag ist das Sportlerheim des TV Rott vollkommen ausgebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Was den Brand verursacht hat und auch welche Summer der Schaden beträgt, ist noch unklar. mehr...

35. Siegburger Stadtfest

Eine Party für alle Generationen

SIEGBURG. Mehr als zufrieden ist der Vereinsvorsitzende des veranstaltenden Verkehrsvereins, Christoph Konrad Machens, mit dem mittlerweile 35. Stadtfest, das am Wochenende rund 100 000 Besucher aus der gesamten Region nach Siegburg zog. mehr...

Flüchtlingsunterkunft in Oedekoven

"Man muss den Menschen helfen"

ALFTER-OEDEKOVEN. "Sehr schön geworden." Häufig fiel dieser Satz, als sich am Sonntag interessierte Bürger die noch unbewohnte Flüchtlingsunterkunft auf der Rathauswiese in Oedekoven anschauten. mehr...

Kinderschutzbund in Sankt Augustin

"Kinderschutz muss Pflicht werden"

SANKT AUGUSTIN. "Man braucht nicht mehr so viel Mut wie früher, um sich für den Schutz der Kinder einzusetzen." Mit diesen Worten versuchte die Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) in Sankt Augustin, Sibylle Friedhofen, den Wandel zum Thema Missbrauch und Gewalt an Kindern zu beschreiben. mehr...

Informationsveranstaltungen in Nierendorf

Verein will Leben der Franken zeigen

NIERENDORF. Das Projekt eines Frankendorfes bei Nierendorf Gemarkung stößt nicht überall auf Gegenliebe. Deshalb hatte der Verein Frankensiedlung Nithrindorp am Wochenende zu Informationsveranstaltungen an den favorisierten Standort eingeladen. Es ist ein vom Verein gepachtetes 11 000 Quadratmeter großes oberhalb des Regenrückhaltebeckens zwischen Birresdorf und Nierendorf. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7   >   > >

Anzeige

Aktiengesellschaft Bad Neuenahr

Stadt schließt Kapitalerhöhung nicht aus

BAD NEUENAHR-AHRWEILER. Wie berichtet, hat die Aktiengesellschaft Bad Neuenahr (AGBN) die eigentlich für gestern vorgesehene Hauptversammlung auf den 27. Oktober verschoben. Nach einem Interview des AGBN-Vorstandes Christoph Reinicke im General-Anzeiger vom 22. August und Reinickes Ausführungen bei der nichtöffentlichen Stadtratssitzung am vergangenen Montag sieht die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler die Verlegung allerdings "außerordentlich kritisch". Dies teilte Erster Beigeordneter Detlev Koch in einem Schreiben an den AGBN-Vorstand mit. mehr...

Von Floerke räumt in "Höhle der Löwen" ab

Bonner Mode-Start-up erfolgreich

BONN/KÖLN. David Schirrmacher (23), der Gründer des jungen Start-up-Modeunternehmens Von Floerke aus Bonn, hat in der zweiten Staffel der Vox-Gründershow "Die Höhle der Löwen" abgeräumt und sich den Zuschlag gleich dreier Investoren gesichert. mehr...

Concertgebouworchester Amsterdam in der Kölner Philharmonie

Etwas Rätselhaftes steht im Raum

KÖLN. Der stark aufbrausende Beifall für das Königliche Concertgebouworchester Amsterdam galt fraglos auch einem äußerlichen Umstand. Dirigent Daniel Harding feierte nämlich just an diesem Tag seinen 40.Geburtstag. Bereits mit 20 Jahren fand er den Weg in die Kölner Philharmonie. Hier tritt er seit damals regelmäßig auf, mit den verschiedensten Spitzenorchestern und sehr heterogenen Programmen. mehr...

Anzeige

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+