Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

ABC-Alarm bei GLS

Gefahrgutunfall in Bornheimer Gewerbegebiet

BORNHEIM. ABC-Alarm ist Freitagabend gegen 19 Uhr beim Logistikdienst GLS im Gewerbegebiet in Bornheim-Roisdorf an der Robert-Bosch-Straße ausgelöst worden. mehr...

Meditations-Angebot in Linz

Menschen, die auf Schweine starren

LINZ. Meditation mit Tieren heißt das Angebot, mit dem sich das Ehepaar Andrea und Matthias Oppermann seit diesem Jahr in Linz an Personen wendet, die nach einem Weg suchen, zur Ruhe und zu sich zu kommen. mehr...

Nonnenwerther Schülerfirmen

Handtasche lädt das Handy auf

REMAGEN. Unterwegs das Handy aufladen? Das geht mit der Handtasche der Schülerfirma "SEB" des Gymnasiums Nonnenwerth. Sie ist eine der drei Schülerfirmen der Jahrgangsstufe 9, die zum neuen Schuljahr die Tätigkeit aufgenommen haben. mehr...

Polizeikontrolle im Kreis Ahrweiler

Auto hatte statt Tacho Loch im Armaturenbrett

KREIS AHRWEILER. Auto hatte statt Tacho Loch im Armaturenbrett mehr...

Umzug von Bonn in den Kreis Ahrweiler

Bad Neuenahr macht die Klangwelle

BAD NEUENAHR. Weil Wasser "das" Element der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ist "und wir gerne die Welle machen", so Bürgermeister Guido Orthen, ist bei der veranstaltenden Heilbadgesellschaft um Geschäftsführer Christian Senk die Freude groß, die "Klangwelle" vom 8. bis 12. Oktober (jeweils von 20 bis 22 Uhr) im Kurpark Bad Neuenahr tanzen zu lassen. mehr...

Schutzzaun am Siegfriedfelsen

Stählerner Schutz im Weinberg

SIEBENGEBIRGE. Das Wort Maschendrahtzaun sollte man in der Nähe von Michael Müller besser nicht benutzen. Da reagiert er allergisch. "Niemals", sagt er, "darf man das hier einen Maschendrahtzaun nennen. Das ist ein Omega-Netz." mehr...

Factory Outlet Center

Die Brückenlösung ist vom Tisch

KÖNIGSWINTER. Die vom Projektentwickler des geplanten Factory Outlet Center (FOC) favorisierte Brücke über die Bahnstrecke an der Drachenfelsstraße ist vom Tisch. Das ist das Ergebnis eines Abstimmungsgespräches bei der Bahn, an dem Vertreter der Stadt, der DB Netz AG und der Projektentwickler teilnahmen. mehr...

Bilanz des Blitzmarathons

14 Fahrer waren zu schnell

KÖNIGSWINTER. 474 Fahrzeuge hat die Bonner Polizei im Rahmen des Blitzmarathons am Donnerstag in Königswinter kontrolliert. Nur 14 Verkehrsteilnehmer waren nach Angaben der Behörde zu schnell. Für den negativen Rekord sorgte ein Autofahrer, der auf der Sander Straße mit 70 Sachen unterwegs war, obwohl dort Tempo 50 gilt. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8   >   > >

Anzeige

Einbruch in Troisdorf

Diebe stehlen Beamer aus Berufskolleg

TROISDORF. Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen in das Georg-Kerchensteiner-Berufskolleg in Troisdorf-Sieglar eingebrochen. Aus einem Hörsaal stahlen die Täter nach Polizeiangaben einen Beamer sowie einen Monitor. mehr...

Wasserproben bleiben negativ

Aufhebung des Abkochgebotes in Sicht

KREIS AHRWEILER. Bei der Trinkwasserverunreinigung in der Gemeinde Grafschaft und den östlichen Stadtteilen von Bad Neuenahr-Ahrweiler gibt es zum zweiten Mal in Folge keine bakteriellen Grenzwertüberschreitungen im gesamten Leitungsnetz mehr. mehr...

Weinkönigin der Kulturstadt Unkel

Wie die Mutter so die Tochter

UNKEL. Nina Schmitz ist die neue Weinkönigin der Kulturstadt Unkel. Am ersten Samstag im September wird sie als Burgundia Nina I. von ihrer Vorgängerin, Weinkönigin Michelle I. (Welsch) mit der Zepterübergabe auf dem Festplatz inthronisiert. mehr...

Bezirksregierung Köln

Eine Dienstbesprechung mit ordentlich Kawumm

KÖLN. Funken sprühen, der schwarz gekleidete, maskierte Mann schrickt auf, Polizeisirenen heulen, der Mann flieht, liefert sich einen Schusswechsel mit einem Polizisten, entkommt auf eine Stahlwendeltreppe und wird schließlich so schwer getroffen, dass er über das Geländer auf den harten Asphalt knallt. So geschehen am Dienstag in Köln. mehr...

Arbeitslosenreport NRW

"Weniger Förderung für Ältere"

BONN. Wer Arbeitslosengeld II bezieht und über 50 Jahre ist, wird anscheinend nicht überall gleich gefördert. Das zumindest vermittelt der Arbeitslosenreport NRW, den die Freie Wohlfahrtspflege NRW am Montag veröffentlicht hat. mehr...

Konzert in der Rotunde auf dem Petersberg

Pianist Josef Bulva begeistert mit Beethoven und Chopin

KÖNIGSWINTER. Ein Salonstück als Paradebeispiel sezierenden Musizierens? Pianistische Bravour und eine wissenschaftliche Herangehensweise? Dass das zusammenpasst, bewies der 1943 geborene tschechische Pianist Josef Bulva während seines Rezitals in der Rotunde auf dem Petersberg. mehr...

GA-Serie-Interaktiv: Die Region entdecken

Folgen Sie uns auf Google+