Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Einbruchsopfer

Troisdorfer fühlt sich von der Polizei im Stich gelassen

TROISDORF. Marc Richter wurde mehr gestohlen als nur Wertgegenstände. Vor allem der Verlust eines Desktop-Rechners schmerzt ihn. Darauf waren Fotos seines verstorbenen Vaters gespeichert, die nun wahrscheinlich unwiderruflich verloren sind. Aber Marc Richter hat noch viel mehr verloren: den Glauben an die Hilfe der Polizei und der Justiz. mehr...

Deutzer Bahnhof

Drogenkonsument verrät Dealer

KÖLN. Einen Drogendealer konnte die Kölner Polizei jetzt in seiner Wohnung schnappen und ihn beim Konsumieren von Drogen erwischen. Einer seiner Käufer hatte den Beamten bereitwillig die Adresse des jungen Mannes mitgeteilt. mehr...

Köln

15-Jähriger auf Spritztour mit dem Auto der Mutter

KÖLN-MÜHLHEIM. Bei überhöhter Geschwindigkeit verlor ein 15-Jähriger in einer Kurve die Kontrolle über das Auto seiner Mutter und prallte gegen einen Lichtmast. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. mehr...

Leverkusener Rheinbrücke

Rote Karte für rücksichtslose Lastwagenfahrer

KÖLN. Trotz des Durchfahrtsverbots rollen immer noch Laster mit mehr als 3,5 Tonnen Gewicht über die Leverkusener Rheinbrücke. In neun Fällen hat die Polizei die Weiterfahrt untersagt, in zwei weiteren Fällen erfolgten Stilllegungen. mehr...

Unkel für den Kongo

Unkeler Fähren im Afrika-Einsatz

UNKEL. Heiko Buchloh hat im Auftrag der Welthungerhilfe zwei Schiffe für den Kongo gebaut. mehr...

Wildlachszentrum wildert aus

Junglachse bekommen neue Heimat für zwei Jahre

RHEIN-SIEG-KREIS. Die ersten 230.000 Fische, die im Wildlachszentrum Rhein-Sieg großgezogen wurden, werden derzeit in der Sieg ausgewildert. mehr...

Geocaching mit Kindern

Der Schatz liegt im Wurzelversteck

SIEBENGEBIRGE. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: für Nachteulen, für Rätselfans, aber auch speziell für Familien. GA-Mitarbeiterin Gabriela Quarg hat die moderne Schnitzeljagd im Siebengebirge ausprobiert. mehr...

Interview mit Bürgermeister

"Eine Sanierung des Hallenbads wäre Wahnsinn"

KÖNIGSWINTER. Seit 1999 ist Peter Wirtz Bürgermeister von Königswinter. Mit ihm sprach, wenige Wochen nach seiner vierten erfolgreichen Wahl, Hansjürgen Melzer. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Anzeige

Rauschendorf

Der Rauschendorfer Paias muss brennen

RAUSCHENDORF. Ach, der arme Paias! Der bedauernswerte Kirmeskerl musste wieder für alles herhalten. "Wer ist schuld, dass Deutschland Fußball-Weltmeister geworden ist?" - "Der Paias!" Und: "Wer ist schuld, dass der Platz der Generationen so schnell fertig wurde?" Natürlich der arme Paias. mehr...

Haribo-Ansiedlung

Das Millionen-Projekt wird billiger

GRAFSCHAFT. Die Gemeinde Grafschaft hat erstmals drei ehrenamtliche Beigeordnete. Mit großer Mehrheit wählte das Gremium Ingo Derz (FWG) zum dritten ehrenamtlichen Beigeordneten. Der 51-jährige Referatsleiter bei der Bundeswehr aus Bölingen erhielt 22 Ja-Stimmen bei vier Gegenstimmen. mehr...

Neuwied

Finale beim Rheinland-Pfalz-Tag

NEUWIED. Der 31. Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied ist am Sonntag in seine letzte Runde gegangen. Höhepunkt beim Finale des dreitägigen Landesfestes in der Deichstadt ist am Mittag ein großer Festzug mit Tausenden Teilnehmern.  mehr...

Feuerwerk der Superlative

Hunderttausende Besucher bei den "Kölner Lichtern"

KÖLN. Mehrere hunderttausend Besucher haben am Samstagabend in Köln das Feuerwerksspektakel "Kölner Lichter" besucht. Nach ersten Schätzungen des Veranstalters kamen zwischen 500 000 und 600 000 Zuschauer an den Rhein und damit etwa ein Drittel weniger als im vergangenen Jahr. mehr...

Einzelhandel

Als der Schlussverkauf noch ein Gesellschaftsereignis war

BONN. Manche übernachteten sogar vor den Ladentüren. Bestens ausgerüstet mit Decken und Kissen, zur Stärkung gab es morgens Kaffee aus Thermoskannen. Um die besten Schnäppchen im Sommerschlussverkauf zu ergattern, waren die Kunden früher bereit, einiges auf sich zu nehmen. mehr...

"Siegburg live"

Rockfans feiern auf dem Marktplatz

SIEGBURG. Mittlerweile muss sich niemand mehr für mittwochs auf dem Siegburger Markt verabreden. Man trifft Bekannte und Freunde auf jeden Fall Punkt 19 Uhr vor der Bühne. Denn die Konzertreihe "Siegburg live" hat sich in den letzten drei Jahren zur Traditionsveranstaltung für kleine und große Fans des Rock 'n' Roll entwickelt. mehr...

Polizei sucht Zeugen

Nach Schlägerei schwer verletzt

KÖLN-MÜLHEIM. Obwohl sie sich kannten und gemeinsam unterwegs waren, ist es in der Nacht auf Freitag unter zwei Männern zu einem Streit und einer anschließenden Schlägerei gekommen. Einer der beiden hat dabei ein schweres Schädel-Hirntrauma erlitten. mehr...

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus

Folgen Sie uns auf Google+