Programm für Pützchens Markt

OB nimmt Abschied im Bayernzelt

BEUEL. Jürgen Nimptsch eröffnet am 11. September Pützchens Markt und sagt den Bonnern "Adieu". mehr...

Entscheidung im Rat

Pützchens Markt auch künftig fünf Tage

PÜTZCHEN. Der Rat hat beschlossen: Pützchens Markt dauert auch in Zukunft fünf Tage. Somit ist die Überlegung, das Volksfest auf neun oder zehn Tage zu verlängern, vom Tisch. mehr...

Pützchens Markt: Bürger lehnen Verlängerung ab

Es bleibt bei fünf Tagen

PÜTZCHEN. Für Politiker und Bürger steht seit Montagabend fest: Eine Verlängerung von Pützchens Markt von fünf auf zehn Tage ist endgültig vom Tisch. Der GA-Dialog "Beueler Treff" hat die Mandatsträger überzeugt: Deutlich mehr als 90 Prozent der 150 Bürger haben sich gegen eine zeitliche Ausweitung des Jahrmarkts auf zwei Wochenenden ausgesprochen. mehr...

GA-Dialog "Beueler Treff"

Die Skepsis überwiegt

PÜTZCHEN. Im Jahr 2017 wird in Beuel das 650-jährige Bestehen von Pützchens Markt gefeiert. Der richtige Anlass, so sehen es einige, um die beliebte Kirmes auf neun oder zehn Tage auszudehnen. mehr...

Wie viele Tage soll Pützchens Markt dauern?

Politiker müssen sich entscheiden

BEUEL. Die Mitglieder der Bezirksvertretung Beuel werden am Mittwoch eine richtungsweisende Entscheidung zur künftigen Dauer von Pützchens Markt treffen. Es geht darum, ob die beliebte Kirmes demnächst über zwei Wochenenden angeboten werden soll. mehr...

Pützchens Markt

Juristen haben sich durchgesetzt

BEUEL. Erst in den vergangenen zwei Wochen ist das Stimmungsbarometer zum Thema Pützchens Markt bei der Stadt Bonn gekippt. Das hat am Mittwoch Stadtdirektor Wolfgang Fuchs bei einer eilig einberufenen Pressekonferenz im Stadthaus erklärt. mehr...

Kommentar

Pützchens Markt - Politiker sind gefordert

Der Verzicht auf eine Verlängerung von Pützchens Markt ist der Stadtverwaltung nicht leicht gefallen. Das hat man zwischen den Zeilen der Presseerklärung deutlich herauslesen können. mehr...

Stadt befürchtet Anwohnerproteste

Keine Verlängerung für Pützchens Markt

BEUEL. Die Kirmesfreunde in Bonn und der Region dürfen sich nun wohl doch nicht auf eine Verlängerung von Pützchens Markt freuen. mehr...

Pützchens Markt

Recht friedliche Rekordkirmes

PÜTZCHEN. "Großartig", "wundervoll", "entspannt": Die Worte, die bei der Abschluss-Pressekonferenz zur diesjährigen 647. Ausgabe von Pützchens Markt fielen, könnten als euphorisch charakterisiert werden. Auch die Behörden ziehen positive Bilanz zu Pützchens Markt. 199 Polizeieinsätze und 74 Tonnen Müll mehr...

Pützchens Markt

Nächtliches Lichterspiel beendet Rekord-Kirmes

BONN. Mit dem traditionellen Höhenfeuerwerk ist am späten Dienstagabend der 647. Pützchens Markt zu Ende gegangen. mehr...

Polizei auf Pützchens Markt

Bis auf eine Nudelwerferin blieb alles ruhig

PÜTZCHEN. Die Polizei hat für den vierten Tag von Pützchens Markt eine positive Bilanz gezogen. Abgesehen von einer Frau, die Nudeln durch einen Stand warf, gab es keine besonderen Vorkommnisse. Auch die Alkoholkontrollen verliefen "erfreulich". mehr...

Pützchens Markt

Stadt erwartet neuen Rekord

BONN. Der 647. Pützchens Markt ist auf dem besten Weg, einen Besucherrekord aufzustellen. Sollte sich der Ansturm auf die Marktwiesen auch am heutigen letzten Tag so fortsetzen, dann rechnet die Stadt Bonn mit einer neuen Bestmarke. mehr...

Pützchens Markt

Tägliche Besucherrekorde und bewegende Geschichten

PÜTZCHEN. "Dieses Lachen in den Kindergesichtern ist Lohn für die jahrelange Arbeit", sagte am Montag Hans Lennarz. Der ehemalige Beueler Bezirksvorsteher engagiert sich seit vielen Jahren im Verein zur Förderung von Alten, Behinderten, Kindern und Waisen auf Pützchens Markt. mehr...

Verletzte auf Pützchens Markt

Polizei schickt 38 Krawallmacher vom Platz

BONN. Die Polizei hat an den ersten Kirmestagen 28 Platzverweise und zehn Betretungsverbote gegen Krawallmacher und Straftäter ausgesprochen. Es gab sieben Verletzte bei Schlägereien. Sicherheitskräfte und Hilfsdienste registrieren aber insgesamt einen friedlichen Verlauf der Kirmes mehr...

Miniatur-Ausstellung im "Blauen Haus"

Kirmes auf vier Quadratmetern

PÜTZCHEN. Parallel zum Kirmestreiben hat am Wochenende der Freundeskreis Pützchens Markt mit Unterstützung der Evangelischen Nommensenkirche eine Jahrmarktsausstellung im Miniaturformat angeboten. mehr...

Pützchens Markt

Der Rummel liegt auf Rekordkurs

BONN. 910.000 Gäste besuchten an den ersten drei Tagen die Kirmes. Die Bestmarke liegt bei 1,3 Millionen an fünf Tagen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Bis zur Super-Kirmes noch:

 
 
 

Öffnungszeiten 2015

  • Freitag, 11. September von 12 bis 3 Uhr
  • Samstag, 12. September von 12 bis 3 Uhr
  • Sonntag, 13. September von 10 bis 1 Uhr
  • Montag, 14. September von 12 bis 1 Uhr
  • Dienstag, 15. September von 12 bis 24 Uhr