Bruttowertschöpfung

Güter und Dienstleistungen, alles, was in einer Volkswirtschaft erwirtschaftet wird, zählt zur Bruttowertschöpfung.

Güter und Dienstleistungen, alles, was in einer Volkswirtschaft erwirtschaftet wird, zählt zur Bruttowertschöpfung.

Sie ist der Gesamtwert der Produktion, abzüglich der Vorleistungen, also der während des Produktionsprozesses verbrauchten und verarbeiteten Waren und Dienstleistungen. 2005 betrug die gesamte Bruttowertschöpfung in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 2 027,5 Milliarden Euro

Abo-Bestellung
Folgen Sie uns auf Google+