Träume und Albträume

Kommentar

Reich, schön und fit. Die meisten Menschen träumen davon, so zu sein. Wer bereits schön ist, hat gute Chancen, reich zu werden, sagen Personalchefs. Und wer bereits reich ist, kann sich die Schönheit kaufen: Die vielen Schönheitschirurgen der Region machen damit ein gutes Geschäft.

Nur mit dem dritten Punkt auf der Liste, der Gesundheit, ist die Sache nicht so einfach: Kein seriöser Arzt würde versprechen, dass eine Operation völlig risikofrei ist, und manchmal bleiben Narben, Leid und Behinderung zurück.

Wer das hohe Gut der Gesundheit ohne medizinische Notwendigkeit aufs Spiel setzt, sollte sich die Sache gut überlegt haben. Beim Vergleich der Kliniken einfach auf vermeintliche Schnäppchen zu reagieren, ist geradezu fahrlässig und kann in einem Albtraum enden. Geht's schief, trägt den Schaden an der Gesundheit allein der Patient.

Wer nun die Opfer von verpfuschten Operationen mit einem "selbst schuld" alleine lässt, lässt die Scharlatane unter den Schönheitsmachern davonkommen. Dass ausgerechnet im durchregulierten Deutschland auch schlecht ausgebildete Ärzte gefährliche Operationen ausführen dürfen, ist ein Unding.

[ zum Artikel ]