Ausschuss befragt Mehdorn-Vorgänger Schwarz

BERLIN. Der frühere Geschäftsführer Rainer Schwarz muss zum zweiten Mal die Fragen des Untersuchungsausschusses zum Berliner Flughafendebakel beantworten. Die Abgeordneten setzen ihre Befragung des Managers fort, der vor knapp zwei Jahren seinen Hut nehmen musste. mehr...

Verdi verlängert Amazon-Streiks und klagt gegen Sonntagsarbeit

BAD HERSFELD. Verdi hat an mehreren deutschen Amazon-Standorten erneut zu verlängerten Protesten und einem Rekordstreik bis Heiligabend aufgerufen. mehr...

Trotz BGH-Urteil lassen sich Banken mit Erstattung Zeit

BERLIN. Wenige Tage vor Ablauf der Verjährungsfrist verweigern viele Banken nach Beobachtung von Verbraucherschützern ihren Kunden trotz klarer Urteile die Erstattung unrechtmäßiger Kreditgebühren. mehr...

Lufthansa lehnt Gesamtschlichtung ab - Pilotenstreiks wieder möglich

FRANKFURT/MAIN. Im Tarifkonflikt bei der Lufthansa stehen die Zeichen wieder auf Arbeitskampf. Europas größte Fluggesellschaft lehnt den Vorschlag der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) ab, alle strittigen Themen in einer Gesamtschlichtung zu klären, wie die Lufthansa am Freitag in Frankfurt erklärte. mehr...

Deutsche Flughäfen rechnen mit stetigem Wachstum

BERLIN. Die Passagierzahlen an den deutschen Flughäfen steigen weiter. Nach einem Plus von voraussichtlich knapp drei Prozent auf 207 Millionen Fluggäste in diesem Jahr wird für 2015 ein weiterer Zuwachs um 2,8 Prozent erwartet. mehr...

Deutsche Annington startet Übernahmeofferte für Gagfah

BOCHUM. Der Immobilienkonzern Deutsche Annington treibt die geplante Übernahme des Konkurrenten Gagfah voran. Am Freitag legte das Bochumer Wohnungsunternehmen den Gagfah-Anteilseignern seine Kaufofferte vor. mehr...

Verbraucherstimmung so gut wie seit acht Jahren nicht mehr

NÜRNBERG. Sparen lohnt nicht, also wird mehr ausgegeben: Die Stimmung der deutschen Verbraucher ist vor dem Start ins neue Jahr so gut wie lange nicht mehr. mehr...

Europäischer Nutzfahrzeugmarkt stagniert im November

BRÜSSEL. Der europäische Nutzfahrzeugmarkt hat im November nicht weiter zugelegt. Mit 152 744 Fahrzeugen seien 0,2 Prozent weniger verkauft worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte der europäische Branchenverband Acea in Brüssel mit. mehr...

Bundesbürger verreisten so viel wie nie zuvor

BERLIN. Die Deutschen sind so reiselustig wie nie zuvor: Die Zahl der Reisetage stieg in diesem Jahr um 1,2 Prozent auf den Rekord von 1,6 Milliarden. mehr...

Dax gibt am "Hexensabbat" leicht nach

FRANKFURT/MAIN. Der deutsche Aktienmarkt hat am "Hexensabbat" leicht im Minus geschlossen. Auslaufende Optionen und Terminkontrakte auf Aktien und Indizes sorgten für stärkere Kursschwankungen. mehr...

Nach BASF-Rückschlag: Börse fürchtet um RWE-Russland-Deal

MOSKAU/LUDWIGSHAFEN/ESSEN. Der erste große Milliardendeal eines deutschen Industriekonzerns ist wegen der Russland-Krise gescheitert. BASF und Gazprom stoppten einen Milliardentausch. Auch Unternehmen wie dem Energieversorger RWE drohen schwere Zeiten. mehr...

Streit um Energiewende mit Vergleich beigelegt

DÜSSELDORF. Mit einem Vergleich vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht ist ein drohender Stillstand des Windenergie-Ausbaus auf dem Meer abgewendet worden. Der Investor EnBW einigte sich nach stundenlangen Verhandlungen überraschend mit der Bundesnetzagentur. mehr...

Streikwelle bei Amazon hält an - Versandhändler unbeeindruckt

LEIPZIG/BAD HERSFELD. Die Gewerkschaft Verdi hat ihre Streikwelle beim Versandhändler Amazon den vierten Tag in Folge fortgesetzt. mehr...

IfW erwartet Konjunkturimpulse in Deutschland

KIEL. Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) erwartet in Deutschland Konjunkturimpulse durch mehr Konsum und höhere Unternehmensinvestitionen. mehr...

Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft

HAMM. Auch das Oberlandesgericht Hamm sieht Fluchtgefahr bei Thomas Middelhoff. Unter anderem, weil der Manager dem Landgericht Essen zunächst einen Reisepass mit gültigem chinesischem Visum verschwieg. mehr...

Schweizer Notenbank führt Strafzins ein

ZÜRICH/MOSKAU. Die Kapitalflucht der Russen zwingt die Notenbanken zu reagieren. Jetzt haben die Schweizer Währungshüter drastische Schritte ergriffen: Ein Strafzins soll kommen. mehr...

Maschinenbauer nach Rekordjahr optimistisch für 2015

FRANKFURT/M.. Die deutschen Maschinenbauer steuern trotz des schwachen Russlandgeschäfts auf ein Rekordjahr zu. mehr...

Autobauer stoppen Verkäufe in Russland

MOSKAU. Angesichts des Einbruchs beim russischen Rubel stoppen die ersten Autobauer ihre Verkäufe in Russland. Die Opel-Mutter General Motors (GM) habe damit schon am 16. Dezember für eine noch unbekannte Dauer begonnen, teilte der Konzern mit. mehr...

US-Notenbank verspricht vorerst weiter Billiggeld

WASHINGTON. Kein Ende der Ära des billigen Geldes - vorerst zumindest. Die US-Notenbank Fed wird sich Zeit beim Ausstieg aus dem geldpolitischen Krisenmodus lassen und die Finanzmärkte weiter mit rekordniedrigen Zinsen antreiben. mehr...

Stimmung in der Wirtschaft hat sich erneut verbessert

MÜNCHEN. In den Chefetagen der deutschen Wirtschaft blicken die Manager kurz vor Weihnachten zuversichtlicher ins neue Jahr als noch im Herbst. Der Ifo-Geschäftsklimaindex als wichtiges Stimmungsbarometer für die Entwicklung der Wirtschaft verbesserte sich im Dezember zum zweiten Mal in Folge. mehr...

Folgen Sie uns auf Google+