Ford verdient in Europa wieder Geld

DEARBORN. Nach einer dreijährigen Durststrecke ist Ford in Europa in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Der US-Autobauer verdiente im zweiten Quartal operativ 14 Millionen Dollar (10 Mio Euro) auf seinem wichtigsten Auslandsmarkt. mehr...

Smartphone-Werbung macht Facebook reich

MENLO PARK. Der häufige Griff der Facebook-Nutzer zum Smartphone füllt dem weltgrößten Online-Netzwerk die Kasse. Vor allem dank höherer Einnahmen aus mobilen Werbeanzeigen stieg der Umsatz im vergangenen Quartal um 61 Prozent auf 2,9 Milliarden Dollar (2,2 Mrd Euro). mehr...

Hacker klauen bei EZB Kontaktdaten und fordern Geld

FRANKFURT/MAIN. Hacker haben bei der Europäischen Zentralbank (EZB) Tausende Kontaktdaten geklaut und dann von der Notenbank Geld gefordert. mehr...

"Cum Ex"-Streit: HypoVereinsbank und Kunde suchen Vergleich

FRANKFURT/MÜNCHEN. Die Entscheidung im Frankfurter Rechtsstreit zwischen der HypoVereinsbank (HVB) und einem Kunden wegen umstrittener "Cum-Ex"-Aktiendeals ist vertagt. mehr...

GM entdeckt neue Mängel bei Hunderttausenden Wagen

DETROIT. Kurz vor der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen für das zweite Quartal hat General Motors (GM) die nächsten technischen Probleme eingeräumt. mehr...

Früherer Espírito-Santo-Chef Salgado festgenommen

LISSABON. Der Ex-Chef der angeschlagenen portugiesischen Großbank BES (Banco Espírito Santo), Ricardo Salgado, ist festgenommen worden. mehr...

Nokia reduziert Verlust

ESPOO. Der nach dem Verkauf der Handy-Sparte an Microsoft verbliebene Nokia-Konzern hat im vergangenen Quartal seinen Verlust deutlich reduziert. mehr...

LG verdient wieder Geld mit Smartphones

SEOUL. Der südkoreanische Elektronik-Konzern LG hat die Verlustserie in seinem Smartphone-Geschäft gestoppt. Da im vergangenen Quartal auch die Unterhaltungselektronik profitabler lief als vor einem Jahr, schoss der Konzerngewinn von 155,5 auf knapp 412 Milliarden Won (297,4 Mio Euro) hoch. mehr...

Munich-Re-Chef warnt vor neuer Finanzkrise

MÜNCHEN. Der Chef des weltgrößten Rückversicherers Munich Re, Nikolaus von Bomhard, hält angesichts der Geldpolitik der großen Notenbanken eine neue Finanzkrise für möglich. mehr...

Easyjet will Gewinn steigern

LUTON. Der britische Billigflieger Easyjet bleibt trotz der Konflikte in Osteuropa und am Mittelmeer erfolgreich. mehr...

BASF-Zahlen und Konjunkturdaten drücken Dax ins Minus

FRANKFURT/MAIN. Belastet durch die nach Zahlen schwache BASF-Aktie hat der Dax am Donnerstag wieder an Boden verloren. mehr...

ADAC wechselt Partner für Mitfahrerclub

MÜNCHEN. Der ADAC hat den Partner für seinen Mitfahrclub gewechselt und wird die Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten wieder kostenlos anbieten. mehr...

Pharmakonzern Roche ringt weiter mit starkem Franken

BASEL. Der starke Schweizer Franken drückt weiter auf das Ergebnis des Pharmakonzerns Roche. Der Höhenflug der heimischen Währung zehrte die Zuwächse vor allem beim Verkauf von Krebsmedikamenten komplett auf - Umsatz und Gewinn gingen im ersten Halbjahr leicht zurück. mehr...

Öl- und Gasgeschäft treibt Umsatz und Gewinn bei BASF

LUDWIGSHAFEN. Seine Öl- und Gassparte hat dem weltgrößten Chemiekonzern BASF im zweiten Quartal trotz Preisrückgängen und negativen Währungseinflüssen einen Gewinnsprung eingebracht. Von April bis Juni stieg der Ertrag unterm Strich um 12,3 Prozent auf 1,29 Milliarden Euro. mehr...

Gute Stimmung der deutschen Wirtschaft beflügelt Dax

FRANKFURT/MAIN. Gute Stimmungsdaten aus der deutschen Wirtschaft haben den Dax am Donnerstag weiter angetrieben. mehr...

Deutsche Bahn legt im ersten Halbjahr wieder zu

BERLIN. Nach einem Gewinneinbruch im vergangenen Jahr hat die Deutsche Bahn im ersten Halbjahr 2014 wieder zugelegt. mehr...

Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber

HAMBURG. Von A nach B ohne Taxi - dafür mit einem privat angeheuerten Autofahrer. Neue Mitfahrdienste organisieren via App solche Angebote - und werden in Hamburg ausgebremst. Sie verstoßen gegen das Gesetz, argumentiert die Behörde. Die Firmen wollen weitermachen. mehr...

Löhne 2013 deutlich stärker gestiegen als in Jahren davor

NÜRNBERG. Die spürbaren Lohnerhöhungen im Vorjahr hatten es schon erwarten lassen: Beschäftigte hatten 2013 am Monatsende jeweils deutlich mehr auf dem Gehaltskonto als im Jahr davor. Frauen bekommen zwar noch immer deutlich weniger als Männer - aber sie holen auf. mehr...

Supermarktkette Real nimmt DFB-Adler ins Visier

MÜNCHEN/DÜSSELDORF. Erst vor kurzem wurde die deutsche Nationalmannschaft Fußball-Weltmeister - mit dem Adler auf der Brust. Um das Logo ist nun ein Markenstreit entbrannt. Dabei geht es um viel Geld. mehr...

Boeing profitiert von starker Flugzeug-Nachfrage

CHICAGO. Die Menschen fliegen gern und viel - und dank einer hohen Auslastung der Maschinen und hoher Ticketpreise können sich die Airlines neue Jets leisten. Das wiederum kommt Hersteller Boeing zugute. mehr...

Folgen Sie uns auf Google+

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus