Bundesagentur gibt Juli-Arbeitslosenzahlen bekannt

NÜRNBERG. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt heute die aktuellen Arbeitslosenzahlen für Juli bekannt. Von der Nachrichtenagentur dpa befragte Volkswirte gehen für den zu Ende gehenden Monat von rund 2,9 Millionen Arbeitslosen aus. mehr...

Continental legt Halbjahreszahlen vor

HANNOVER. Der weltgrößte Autozulieferer Continental legt heute die Bilanz für sein zweites Quartal vor. Dabei rechnen Börsenexperten nicht mit großen Überraschungen. Demnach ist der Technologiekonzern und Reifenhersteller weiter auf Kurs zu seinen Jahreszielen. mehr...

Gebeutelte Lufthansa präsentiert Zahlen für erste Halbjahr

FRANKFURT/MAIN. Nach einem harten ersten Halbjahr präsentiert die Deutsche Lufthansa AG heute ihre Geschäftszahlen. Mit Erfolgsmeldungen ist nicht zu rechnen, da erst vor wenigen Wochen die Renditeziele des Ende April ausgeschiedenen Vorstandschefs Christoph Franz kassiert worden sind. mehr...

Metro präsentiert Zahlen für das dritte Quartal

DÜSSELDORF. Es läuft zurzeit nicht rund beim Düsseldorfer Handelskonzern Metro. Der Dauerkrach bei der Elektronikmarktkette Media-Saturn, der starke Euro und das späte Osterfest bescherten dem Handelsriesen einen schwachen Start ins Jahr 2014. mehr...

Nach Winterkorns Sparansage: VW-Konzern zeigt Halbjahresbilanz

WOLFSBURG. Die Halbjahresbilanz bei Europas größtem Autobauer Volkswagen steht heute stark im Zeichen von Sparbemühungen. mehr...

Siemens-Chef Kaeser legt Zahlen vor

MÜNCHEN. Siemens-Chef Joe Kaeser legt heute die Zahlen für das dritte Geschäftsquartal vor. Experten gehen davon aus, dass der Elektrokonzern zwischen April und Juni zwar etwas weniger Umsatz gemacht hat als im Vorjahreszeitraum, unter dem Strich aber mehr verdient hat. mehr...

Frist abgelaufen: Argentinien steht vor der Staatspleite

NEW YORK. Die zweitgrößte südamerikanische Volkswirtschaft Argentinien steuert nach 13 Jahren erneut in die Staatspleite. mehr...

Craft-Bier

Inspiration aus den USA

MÜNCHEN. Handwerkliche "Craft"-Biere waren ein US-Phänomen. Jetzt erobert aromatischer Gerstensaft auch hier die Szene. mehr...

Twitter begeistert Börsianer mit Nutzerwachstum

SAN FRANCISCO. Die Fußball-WM hat Twitter geholfen: Ein starker Anstieg der Werbeeinnahmen und der Nutzerzahlen lässt die Aktie des Kurznachrichtendienstes durch die Decke gehen. Der Kurs schoss im frühen Handel am Mittwoch zeitweise um 24 Prozent auf knapp 48 Dollar hoch. mehr...

Bank of America büßt mit 1,3 Milliarden für Hypotheken-Deals

NEW YORK. Hypothekengeschäfte vor der Finanzkrise holen die Bank of America schmerzlich ein. mehr...

US-Konjunktur zieht mächtig an - Fed reduziert Konjunkturhilfe

WASHINGTON. Nach einer Wachstumsdelle im ersten Quartal zieht die US-Konjunktur unerwartet kräftig an. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der weltgrößten Volkswirtschaft stieg von April bis Ende Juni mit einer hochgerechneten Jahresrate von 4,0 Prozent. mehr...

Drohende Staatspleite: Argentinien geht auf Hedgefonds zu

NEW YORK. Argentinien hat in letzter Minute versucht, die drohende Staatspleite abzuwenden. mehr...

Bundesbank-Chef plädiert für höhere Tariflöhne

FRANKFURT/MAIN. Bundesbankchef Jens Weidmann spricht sich für höhere Tariflöhne in Deutschland aus. Nach ähnlichen Äußerungen seines Chefvolkswirts Jens Ulbrich und EZB-Vertretern bezifferte nun Weidmann in einem Interview den volkswirtschaftlich verträglichen Verteilungsspielraum auf rund 3 Prozent. mehr...

Flugzeugverkäufe beflügeln Airbus-Gewinn

AMSTERDAM/TOULOUSE. Der große Flugzeugabsatz hat dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus Group einen überraschend starken Gewinnsprung beschert. Im zweiten Quartal ließ das gute Geschäft mit Passagier- und Frachtflugzeugen die wechselhafte Entwicklung bei Hubschraubern, Rüstung und Raumfahrt fast vergessen. mehr...

Neuer Etappensieg für Porsche-Holding bei Klagewelle

BRAUNSCHWEIG. Im Dauerstreit um den Übernahmekampf zwischen Porsche und Volkswagen hat die klagende Anlegerseite aufs Neue eine Niederlage kassiert. Das Landgericht Braunschweig wies eine Klage gegen die Porsche-Dachgesellschaft PSE ab (5 O 401/13). mehr...

Sanktionen gegen Russland belasten Finanzmärkte kaum

FRANKFURT/MAIN. Die Finanzmärkte haben gelassen auf eine abermalige Zuspitzung der Ukraine-Krise reagiert. Am stärksten war die Reaktion am Mittwoch auf die neuen Sanktionen von EU und USA gegen Russland noch beim russischen Rubel, der zeitweise spürbar unter Druck geriet. mehr...

Wechselkurse schmälern HeidelbergCement-Gewinn

HEIDELBERG. Wechselkurseffekte haben im zweiten Quartal auf das Ergebnis des baden-württembergischen Baustoffkonzerns HeidelbergCement gedrückt. Obwohl die Geschäfte etwa in den USA und Großbritannien besser liefen als zuvor, blieb der Umsatz mit 3,6 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau. mehr...

Inflation auf niedrigstem Stand seit mehr als vier Jahren

WIESBADEN. Sinkende Energiepreise haben die Inflation in Deutschland im Juli auf den niedrigsten Stand seit mehr als vier Jahren gedrückt. Die jährliche Teuerungsrate lag bei 0,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch nach vorläufigen Zahlen in Wiesbaden mitteilte. mehr...

Dax schließt nach Berg- und Talfahrt mit Verlusten

FRANKFURT/MAIN. Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch nach einer Berg- und Talfahrt schwächer geschlossen. Gute US-Wirtschaftsdaten stützten nur kurzzeitig. Dann kehrten Sorgen und Unsicherheit zurück. mehr...

Osram kappt fast 8000 Jobs und schließt Kündigungen nicht aus

MÜNCHEN. Osram-Chef Wolfgang Dehen treibt den Konzernumbau mit einem neuen drastischen Sparprogramm voran und schließt auch Entlassungen bei dem Lichttechnik-Hersteller nicht aus. Bis 2017 sollen den Plänen weltweit rund 7800 Stellen zum Opfer fallen - davon 1700 in Deutschland. mehr...

Folgen Sie uns auf Google+

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus